Leicht und steif: Italo-Laufräder Alchemist im Test Leicht und steif: Italo-Laufräder Alchemist im Test Leicht und steif: Italo-Laufräder Alchemist im Test

Dauertest 2015: Alchemist XC 29

Leicht und steif: Italo-Laufräder Alchemist im Test

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Tifosi-Racer lieben Leichtbau, Carbon und schmale Lenker. Doch an oberster Stelle steht die Optik. Und in diesem Punkt können die handgefertigten Carbon-Laufräder von Alchemist punkten.

Die hochgezogenen Felgen ergeben zusammen mit den 28 Messerspeichen und der überdimensionalen Nabe ein einschüchterndes Bild für die Konkurrenten im Startblock. Das Fauchen des Freilaufs unterstreicht das noch. Speziell Rennfahrer dürften mit den verwindungssteifen Laufrädern, die in der Nähe von Venedig gefertigt werden, ihre Freude haben. Die ungleichmäßige, spezielle Oberfläche soll die Kohlefaserstruktur zudem konsequenter vor Steinschlägen schützen als abgerundete Formen. Nach mehreren hundert Kilometern bei Matsch, Kälte und Streusalz laufen die 29-Zoll-Laufräder rund wie am ersten Tag. Auch die Speichenspannung lässt nicht locker. Das sollte man allerdings bei dem stolzen Preis auch erwarten können. Wir hatten die CC-Version mit Clincher-Felgen (90 Kilo Gewichtsbeschränkung) im Test. Naben-Adapter gibt es für Schnellspanner, Lefty-Gabel und gängige Steckachsdurchmesser.


Funktionalität ***** (fünf von max. 6 Sternen)
Haltbarkeit ****** (sechs von max. 6 Sternen)


Preis 2266 Euro
Gewicht 1369 Gramm
Info www.alchemistbikes.com

Themen: 29 ZollAlchemistCarbonDauertestLaufrad


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Specialized Epic FSR Expert Carbon

    23.09.2013Die vergleichsweise schwache Ausstattung verhindert nicht, dass man mit dem Epic verdammt schnell unterwegs sein kann.

  • Dauertest: Scott Genius LT 700 Tuned
    Scott Genius LT 700 Tuned im Langzeit-Test

    05.12.2016Für 6500 Euro lässt das Scott Genius LT 700 kaum Wünsche offen. Dank voller Fahrwerkskontrolle vom Lenker aus wandelt es zwischen potentem Enduro und sportlichem All Mountain.

  • Tuning-Bikes 11/2011

    02.11.2011Wer baut das beste Bike der Welt? Mit acht Konzept-Bikes von Race über 29er bis hin zu Enduro suchten wir an drei Testorten den wahren Alleskönner unter den Mountainbikes.

  • GT Zaskar Carbon 100 9R Expert

    21.03.2013Das Ur-Zaskar ist Bike-Historie. Das Zaskar Carbon 100 bringt die Tradition aufs technische Niveau von 2013. Ein attraktiver Sport-Tourer.

  • Neuheiten 2017: Orbea Alma & Spirit
    Neues Rennmaterial aus dem Baskenland

    18.07.2016Neuigkeiten für die Racer: Orbea akualisiert sein Carbon-Hardtail Alma und bringt die Spirit Carbon-Starrgabel auf den Markt.

  • Dauertest: Shimano Schuhe SH-M240 Custom Fit

    21.02.2012Die Anleitung zu Shimanos Custom-Fit-Schuhen liest sich wie ein Backrezept. Erst Sohle, dann Schuhe bei 120 Grad für 2:30 Minuten in den Ofen stellen. Mit Hilfe eines ...

  • Cannondale Scalpel Carbon 2

    09.07.2012Das neue 29er-Scalpel ist eine feine Rennmaschine. Geringes Gewicht, sehr gute Fahreigenschaften, hoher Fahrspaß.

  • Dauertest: Schuhe Specialized S-Works Trail

    14.08.2014Richtig teuer, richtig leicht und brutal steif. Hinter dem Namen Trail verbirgt sich ein gewichtsoptimierter Cross-Country-Schuh, der durch gezielte Verstärkungen mehr Schutz ...

  • Innovative Felgenkonzepte für Mountainbikes im Test
    Welche Vorteile bringen neue MTB Felgenkonzepte?

    20.03.2017Seit Jahrzehnten ist die Hohlkammer das Maß der Dinge bei der Felgenkonstruktion. Mit Carbon eröffnen sich neue Möglichkeiten. Wir zeigen zukunftsweisende Konzepte und sagen, was ...