Carbon-Laufräder Carbon-Laufräder Carbon-Laufräder

Carbon-Laufräder

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 13 Jahren

Superleicht, bei Racern begehrt und teuer wie Juwelen. Gehören Carbon-Laufräder ans Bike oder besser in den Tresor? Vier Modelle im Test.

Ein ganzer Monatslohn für einen Satz Laufräder! Mit Vernunft lässt sich nicht erklären, warum Biker so viel Geld für einen Laufradsatz auf den Ladentisch legen sollen. Die neuen Laufräder aus Carbon polarisieren wie schon lange kein Produkt mehr. Sie spalten die Lager auf in eine “Will-haben”- und eine “Nie-im-Leben”-Fraktion. Nur eine einzige Übereinstimmung gibt es: In Sachen Optik liegen die Kohlefaserrollen voll im Trend. Vier Laufradsätze stellen sich dem BIKE-Test. Wir wollten wissen, ob sich die Carbon- Räder abseits der Worldcup-Spitze beweisen können.


Diese Carbon-Laufräder finden Sie im PDF-Download:

DT Swiss XRC 1250

Ellsworth Trail C Carbon

Gipiemme Sierra Tubular Disk

Tufo XC LP


ACHTUNG: falscher Preis für Tufo in BIKE 6/2008

Leider wurde uns für den Carbon-Laufrad-Test ein verkehrter Preis für die Tufo "XC LP"-Laufräder genannt. Die Abweichung ist nicht unerheblich: Ein Satz der edlen Räder mit Carbonfelgen schlägt statt mit 899 Euro mit stolzen 1599 Euro zu Buche.

Antreten, als schiebe jemand von hinten. Aber was passiert bei einem Durchschlag?

Themen: CarbonLaufräderTest

  • 0,99 €
    Carbon-Laufräder

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bulls Monster S Fatbike im Test
    Günstiger Cruiser mit Federgabel

    10.11.2014Mit dem Monster S stellt Bulls das günstigste Fatbike mit Federgabel auf vier Zoll breite Reifen. Das Bulls Monster steht für entspanntes Cruisen, das Gewicht bremst sportlichen ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Ghost Kato X 6 AL 29
    Ghost Kato X 6 AL 29 im Test

    24.07.2017Der glatte Hinterreifen lässt Race-Gene beim Kato X 6 vermuten. Die ersten Meter auf der Testrunde geben jedoch Entwarnung für die Bandscheiben.

  • Test Marathonbikes 2014: Cannondale F-SI Carbon Team
    Kompromisslos: Cannondale F-SI Carbon Team

    10.09.2014Rock Gardens, Drop-Batterien oder Rock-’n’-Roll-Sektionen: Cross-Country-Kurse im Worldcup fordern mehr von Mensch und Maschine als die Downhill-Pisten der 90er. Cannondales ...

  • 15 Minitools im Vergleich: Superb TB-FD50
    Test 2015: Minitool Superb TB-FD50

    01.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für das Minitool Superb TB-FD50.

  • Neuheiten 2013: Canyon Nerve Carbon 29er

    04.07.2012Mit einem 29er-Racebike aus Carbon und dem leichten Kohlefaser-Nerve läutet Canyon das Modelljahr 2013 ein.

  • Test: Pearl Izumi X-Project 1.0
    MTB-Schuhe Pearl Izumi X-Project im Langzeit-Test

    23.05.2016Obwohl bereits der Nachfolger des Pearl Izumi X-Project 1.0 im Laden steht, bekommt man das Auslaufmodell im Internet noch in allen Größen.

  • Test 2017 – Racefullys: Focus O1E Team
    Focus O1E Team im Test

    22.08.201713,3 Sekunden. In dieser Rekordzeit hat Florian Vogels Mechaniker das Hinterrad beim Albstadt-Worldcup 2016 gewechselt.

  • Scott Genius 910 gegen Specialized S-Works Stumpjumper FSR Carbon 29

    30.09.2012Blau oder Rot: Das Specialized Stumpjumper S-Works gilt im 29-Zoll-All-Mountain-Segment als das Maß der Dinge. Kann Scott mit dem neuen Genius noch eins draufsetzen?

  • Specialized Enduro 29 S-Works

    24.07.2013Das Specialized Enduro 29 S-Works ist sehr stark bergauf und trotz 29" sehr verspielt. Im extremen Gelände gibt es Bessere.