Test 2007: Shimano XT

Shimano XT: Härtetest

  • Tomek
 • Publiziert vor 13 Jahren

Die neue „XT“ von Shimano war kaum auf dem Markt, da wurde sie von den BIKE-Testern schon über die Transalp geknüppelt.

Die neue „XT“ von Shimano weckte bei den BIKE-Redakteuren und Testern Begehrlichkeiten. In den Genuss der neuen Gruppe kam BIKE-Tester Michael Veith. Der war nach acht Tagen mit mehr als 600 Kilometern und 20.000 Höhen metern im Renntempo voll des Lobes für die neue Gruppe der Japaner.

Die Highlights der Shimano XT:

knackiges Schalt-Gefühl, die Kurbel erlaubt viele Gangkombinationen ohne Rasseln und ohne Chainsuck. Begeistert war Veith von den Bremsen. Dosierbarkeit (gut), Bremsleistung (stark), Fading (keins) und Verschleiß (wenig) waren vorbildlich. Als Testbike diente Veith das 2008er Carbon Hardtail Fuji „MT Fuji SL“.

Shimano XT: Härtetest

4 Bilder

Themen: BremseGruppeKurbelSchaltungShimanoXT


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Schaltung einstellen mit App OTTO Tuning System
    Per App zum perfekten Schaltungs-Setup

    22.06.2016

  • Dauertest: Schuhe Shimano SH-M 161

    09.05.2013

  • Shimano XTR: neue Komponenten und Laufräder für Cross-Country-Racer

    20.04.2013

  • Love Trails – Respect Rules #2 No Shortcuts
    No Shortcuts – Bleibe auf den Wegen!

    03.12.2020

  • Alles zu Maguras Neuen

    18.02.2011

  • Dauertest: Shimano XT Di2
    Shimano XT Di2-Schaltung im Langzeit-Check

    30.01.2018

  • Test: Bremsen entlüften mit Bleedkit
    Bleedkit: Entlüften von Sram, Formula, Shimano Bremsen

    23.04.2016

  • Test: Klickpedale für Enduro-Biker
    7 MTB-Pedale für Enduro-Biker im Vergleich

    24.06.2019

  • Test 2015 Klickpedale: Kategorie Race-Pedale
    4 Klickpedale für MTB Racer im BIKE-Test

    17.04.2016