Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon

Einzeltest: Kurbel Race Face Next SL Carbon

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Unglaublich teuer aber auch unglaublich leicht. Die Next SL ist eine Zweifach-Kurbel der Superlative.

Die Kurbel bringt mit 26:38 Zähnen inklusive BSA-Lager und Titan-Welle nicht einmal 600 Gramm auf die Waage. Sensationell! Auch die Schalt-Performance begeisterte mit Chainsuck-freien Gangwechseln. Schleifspuren an den Carbon-Armen und ein festsitzendes Lager waren das Resultat nach dem harten Wintereinsatz. Tolle Details wie Gummischützer zum Schutz der Kurbelarme bei Steinkontakt.


Funktion *****
Haltbarkeit ***

(max. 6 Sterne)


PLUS extrem leicht, Gute Schalt-Performance
MINUS Ein Lager lief fest, Finish leidet schnell bei Schlamm


Preis 799,90 Euro
Gewicht 598 Gramm
Info www.bikeaction.de

Themen: CarbonEinzeltestKurbelRace Face


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest: Crema Cycles Loam 2014

    17.06.2014Eine seltene Gattung: Edel Twentyniner mit Stahlrahmen. Wir haben das Loam von Crema Cycles getestet.

  • Radon Skeen Carbon 8.0

    19.04.2012Das Radon Skeen Carbon ist eher Allrounder mit geringem Gewicht als rassige Rennmaschine.

  • Test 2015: Bontrager Flash Charger
    Einzeltest: Standpumpe Bontrager Flash Charger

    19.01.2015Nur dicke Backen? Pustekuchen! Die Fahrrad-Standpumpe von Bontrager ersetzt den Kompressor und erleichtert das Aufpumpen von Tubeless-Reifen.

  • Cube-Neuheiten 2016: Stereo 120 & Stereo 160 C68
    Cube: neue Stereo 120-Flotte und Carbon-Stereo 160 C68

    02.07.2015Die Stereo-Fullys von 120 bis 160 Millimeter Federweg sind Cubes Touren-Bestseller. Für 2016 bringt Cube neue Alu- und Carbon-Modelle des Stereo 120. Außerdem gibt's das Stereo ...

  • Cannondale Scalpel 29er Carbon 2

    23.09.2013Das Scalpel ist nach wie vor eins der schnellsten 29er am Markt. Perfekt fürs Race, souverän auf Tour. Auch an der Ausstattung gibt es nichts zu meckern.

  • Test 2017: Maxx Fab4 29
    Enduro mit Plus-Reifen: Maxx Fab4 29 im Einzeltest

    10.07.2017Ein Bike für alle Fälle. Um dem Kunden größtmögliche Variabilität zu bieten, legt Maxx sein Fab4 als Enduro aus, in das sowohl 29-Zoll-, als auch 27,5-Plus-Laufräder passen.

  • Protektoren Dainese Oak Pro

    09.05.2012Die Oak-Pro-Schoner haben das bewährte Boa-Verschluss-System. Auf den ersten Testfahrten am Gardasee haben sie voll überzeugt.

  • Test 2020: Specialized S-Works Epic HT Ultralight
    Specialized S-Works Epic HT Ultralight im Test

    25.01.2020Das neue Specialized S-Works Epic Hardtail in der Ultralight-Version ist eine Race-Feile wie aus dem Bilderbuch. Kein Schnickschnack stört den puristischen Fahrgenuss.

  • Eurobike-Clip: BMC TrailFox Carbon

    02.09.2011Eurobike 2011: Tolle Detaillösungen für den All-Mountain-Einsatz und 11,5 Kilo Gewicht bietet das TrailFox Carbon 01 von BMC.