Einzeltest: Kettennieter Topeak Link Meister

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 9 Jahren

Tooltime-Moderator Tim Taylor hätte seine wahre Freude mit dem Link Meister.

Von Singlespeed bis Elffach, der Männer-Nieter knackt jede Kette. Zum Kürzen lassen sich die Glieder rutschsicher festklemmen. Im Drehgriff verstecken sich Ersatznieten und Wechselbolzen. Im Haltegriff liegt – magnetisch gesichert – ein Verschleißindikator mit integriertem Kettenhalter. Profi-Tool für Vielschrauber.


Funktion ******
Handhabung *****

(max. 6 Sterne)


Preis 99,95 Euro
Gewicht 381 Gramm
Info de.topeak.com

Themen: EinzeltestKettennieterTopeak


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2015: Amplifi Orion12
    Einzeltest: Rucksack Amplifi Orion12

    15.01.2015

  • Test 2017: Mountainbike-Pedale HT M1 XC
    Leicht und gut? MTB-Pedale HT M1 XC im Test

    28.05.2017

  • Test 2012: PRO CNC Telescopic
    Einzeltest: Pumpe Pro CNC Telescopic

    15.05.2012

  • Test 2017: Box One Schaltung für 1x11 Gänge
    Schon gefahren: MTB-Schaltung Box One im BIKE-Test

    23.05.2017

  • Test 2017: Devinci Django 29
    Trailbike: Devinci Django 29 im Einzeltest

    08.07.2017

  • Einzeltest: Crema Cycles Loam 2014

    17.06.2014

  • Einzeltest: Federgabel Formula ThirtyThree QR15

    02.05.2012

  • Tannenwald Luchs 29 2014 im Einzeltest
    Edles Race-Bike mit Stahl-Rahmen aus dem Pfälzerwald

    16.06.2014

  • Einzeltest: Lightweight Flaschenhalter "Edelhelfer"

    18.07.2014