Test 2017: Mountainbike Ergo Griffe

Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der Handfläche nachempfunden sollen Ergo-Griffe den Komfort am Lenker erhöhen. Wir haben vier Modelle getestet.

Kribbeln in den Fingern, taube Handflächen – da wurde wohl der Ulnarnerv in den Schwitzkas­ten genommen. Ergonomische Griffe mit Entlastungsflügel nehmen den Druck von der Handinnenfläche und sorgen für mehr Komfort am Lenker.


CONTEC Trail D3 Evo Neo

Contec fixiert seinen Trail D3 mit der cleveren Syntace-Klemmung. Die sitzt bombenfest und bietet zudem einen Abrutschschutz. An der Oberseite dämpft ein etwas weicher Gummi, die Riffelung an der Unterseite erhöht die Haftung. Für einen Ergo-Griff etwas wenig ausgeformt. Zudem könnte der Trail D3 etwas stärker dämpfen.


Preis: 16,95 Euro
Info: www.contec-parts.de


Griffigkeit   4 von 6 Punkten
Komfort   3 von 6 Punkten

CONTEC Trail D3 Evo Neo



CUBE Natural Fit Tour

Cube stützt den Handballen mit einem ausgeprägten Flügel. Der ist gut gedämpft und greift sich sehr angenehm, liegt aber dennoch sicher in der Hand. Das Gummi ist griffig und gibt guten Halt in der Abfahrt. Der Natural Fit wird mit einer Schraube an der Lenker­innenseite geklemmt und kann bei Bedarf einige Millimeter nach außen gerutscht werden.


Preis: 29,95 Euro
Info: www.cube.eu


Griffigkeit   5 von 6 Punkten
Komfort   5 von 6 Punkten

CUBE Natural Fit Tour



SPECIALIZED Contour XC Grips

Der kleine Flügel des Specializeds ist perfekt der Anatomie der Hand nachempfunden und dämpft Stöße dank weichem Gummi wie die Luftfederung einer Mercedes-S-Klasse. In der groben Riffelung an der Unterseite können sich die Finger förmlich verhaken. Lediglich bei Nässe wird die profillose Oberseite des Griffes schnell rutschig.


Preis: 19,90 Euro
Info:   www.specialized.com


Griffigkeit   5 von 6 Punkten
Komfort   6 von 6 Punkten

SPECIALIZED Contour XC Grips



BONTRAGER inForm Evoke RL

Der dicke Bontrager ist ein kleines Pummelchen und eigentlich eher für große Hände gemacht. Die finden auf der schmalen Grifffläche aber kaum Platz. Die Oberfläche mit ihrem kleinen Flügel bietet einen guten Kompromiss aus Griffigkeit und Komfort, ist aber nicht sonderlich ergonomisch ausgeformt. Die Innenklemmung funktioniert tadellos.


Preis: 22,99 Euro
Info:   www.trekbikes.com


Griffigkeit   4 von 6 Punkten
Komfort   3 von 6 Punkten

BONTRAGER inForm Evoke RL

Themen: Ergo-GriffeErgonomieGriffeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2015 Marathon-Fullys: Simplon Cirex 29 Pro
    Simplon Cirex 29 Pro im BIKE-Test

    25.02.2016

  • Cube Access GTC WLS Frauen-MTB im Test
    Carbon-Racer mit super Ergonomie für den Marathon

    18.06.2012

  • Test 2016 – Plus-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS+
    Bulls Copperhead 3 RS+ im Test

    07.02.2017

  • Test 2016 Trailbikes: Stevens Jura ES
    Stevens Jura ES im Test

    06.09.2016

  • Einzeltest: Mountainbike Griffe von Renthal
    Griffig: Renthal Ultra Tacky MTB Griffe im Kurztest

    24.01.2017

  • BIKE 7/2012

    04.06.2012

  • Test 2016: Warme Socken für Mountainbike-Touren
    6 MTB Socken für die kalte Jahreszeit im Test

    06.09.2016

  • Test 2016: kurze Regenhosen
    8 kurze MTB-Regenhosen im Test

    30.08.2016

  • Test 2016 Kinder-Bikes: Transition Ripcord
    Transition Ripcord – Kidsbike im Test

    07.09.2016