Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test

Test 2017: Mountainbike Ergo Griffe

Mehr Komfort? 4 Ergonomische MTB-Griffe im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der Handfläche nachempfunden sollen Ergo-Griffe den Komfort am Lenker erhöhen. Wir haben vier Modelle getestet.

Kribbeln in den Fingern, taube Handflächen – da wurde wohl der Ulnarnerv in den Schwitzkas­ten genommen. Ergonomische Griffe mit Entlastungsflügel nehmen den Druck von der Handinnenfläche und sorgen für mehr Komfort am Lenker.


CONTEC Trail D3 Evo Neo

Contec fixiert seinen Trail D3 mit der cleveren Syntace-Klemmung. Die sitzt bombenfest und bietet zudem einen Abrutschschutz. An der Oberseite dämpft ein etwas weicher Gummi, die Riffelung an der Unterseite erhöht die Haftung. Für einen Ergo-Griff etwas wenig ausgeformt. Zudem könnte der Trail D3 etwas stärker dämpfen.


Preis: 16,95 Euro
Info: www.contec-parts.de


Griffigkeit   4 von 6 Punkten
Komfort   3 von 6 Punkten

Georg Grieshaber CONTEC Trail D3 Evo Neo



CUBE Natural Fit Tour

Cube stützt den Handballen mit einem ausgeprägten Flügel. Der ist gut gedämpft und greift sich sehr angenehm, liegt aber dennoch sicher in der Hand. Das Gummi ist griffig und gibt guten Halt in der Abfahrt. Der Natural Fit wird mit einer Schraube an der Lenker­innenseite geklemmt und kann bei Bedarf einige Millimeter nach außen gerutscht werden.


Preis: 29,95 Euro
Info: www.cube.eu


Griffigkeit   5 von 6 Punkten
Komfort   5 von 6 Punkten

Georg Grieshaber CUBE Natural Fit Tour



SPECIALIZED Contour XC Grips

Der kleine Flügel des Specializeds ist perfekt der Anatomie der Hand nachempfunden und dämpft Stöße dank weichem Gummi wie die Luftfederung einer Mercedes-S-Klasse. In der groben Riffelung an der Unterseite können sich die Finger förmlich verhaken. Lediglich bei Nässe wird die profillose Oberseite des Griffes schnell rutschig.


Preis: 19,90 Euro
Info:   www.specialized.com


Griffigkeit   5 von 6 Punkten
Komfort   6 von 6 Punkten

Georg Grieshaber SPECIALIZED Contour XC Grips



BONTRAGER inForm Evoke RL

Der dicke Bontrager ist ein kleines Pummelchen und eigentlich eher für große Hände gemacht. Die finden auf der schmalen Grifffläche aber kaum Platz. Die Oberfläche mit ihrem kleinen Flügel bietet einen guten Kompromiss aus Griffigkeit und Komfort, ist aber nicht sonderlich ergonomisch ausgeformt. Die Innenklemmung funktioniert tadellos.


Preis: 22,99 Euro
Info:   www.trekbikes.com


Griffigkeit   4 von 6 Punkten
Komfort   3 von 6 Punkten

Georg Grieshaber BONTRAGER inForm Evoke RL

Themen: Ergo-GriffeErgonomieGriffeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Rotwild R.X2
    All Mountain: Rotwild R.X2 im BIKE-Test

    31.01.2017Ein Bike, drei Laufradgrößen. Das neue Rotwild R.X2 will Vielseitigkeit neu definieren und gibt denen das richtige Werkzeug an die Hand, die sich nicht festlegen wollen.

  • Test 2016 Trailbikes: Radon Skeen 120 10.0
    Radon Skeen 120 10.0 im Test

    06.09.2016Radon hat seinen Dauerbrenner Skeen für 2016 mit mehr Federweg ausgerüstet und schickt für 2999 Euro bereits die Top-Version 10.0 heim zu den Kunden.

  • Die schnellsten Worldcup-Bikes im Vergleichstest
    Super-Test: Die schnellsten Bikes der Welt

    14.12.2018Der Cross-Country-Worldcup spannender denn je. Wir haben die Bikes der schnellsten Profis auf der Original-Rennstrecke von Nové Mesto getestet. Welche Firma baut das beste ...

  • Test 2011: Cannondale Jekyll Ultimate
    Das Cannondale Jekyll Ultimate im Super-Test

    15.04.2011Für 7499 Euro entbehrt das Cannondale Jekyll Ultimate jeder Vernunft. Ist es tatsächlich der letzte Ausweg auf der Suche nach dem einen Bike, das alles kann? Unser Test verrät's.

  • Test 2016: Warme Socken für Mountainbike-Touren
    6 MTB Socken für die kalte Jahreszeit im Test

    06.09.2016Früher reichten uns Omis selbst gestrickte Strümpfe, selbst an eisigen Tagen. Heute trauen wir uns nur noch in Hightech-Maschen raus. Bitte schön: sechs Socken für den Winter.

  • Test Polar RC3 GPS
    Dauertest: GPS-Pulsmesser Polar RC3

    15.08.2016Zwei Jahre fristete der Pulsmesser mit GPS am Handgelenk und hat so manche Trainingsstunde überwacht und fleißig Kilometer der aufgezeichneten Strecken addiert.

  • Test 2016: MTB-Überschuhe
    Überschuhe für Mountainbiker im Test

    03.10.2016Sie sind die preiswerte Alternative zum Winterschuh. Die dünnen Häute aus Neopren oder Softshell verwandeln normale Radschuhe in Thermo-Treter. Wir haben sechs Modelle getestet.

  • Test 2015 Race-Hardtails: Bulls Bushmaster 29
    Bulls Bushmaster 29 im BIKE-Test

    11.04.2016Wie vom ZEG-Flaggschiff Bulls gewohnt, muss sich der "Buschmeister" in Sachen Gewicht und Ausstattung nicht vor der Versenderkonkurrenz verstecken.

  • Test 2018: Specialized Chisel Expert 1X
    Alu-Hardtail: Specialized Chisel Expert im Test

    09.01.2018Wie Specialized auf den Namen Chisel gekommen ist, können wir uns nicht erklären. Übersetzt heißt das Meißel – aber wie aus einem Alu-Block herausgehämmert wirkt das neue ...