Geradezu simpel läuft es bei der AWK-Einheit: Einfach den Seriendeckel am linken Holm raus (vorher Luft ablassen!) und die neue AWK-Kartusche rein. Noch aufpumpen nach Anleitung – fertig!

zum Artikel