BIKE Header Campaign
Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5" Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5"

Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5"

X-Fusion Sweep HLR 27,5" im Enduro Gabeltest

Peter Nilges am 01.09.2015

Das Testergebnis und die technischen Daten der X-Fusion Sweep HLR 27,5" aus dem Enduro Federgabeltest finden Sie hier...

FAZIT Die nur 699 teure X-Fusion Sweep sorgt für die Überraschung im Testfeld. Sie spricht sehr gut an und lässt sich durch die neue Dämpferkartusche wirkungsvoll in High- und Lowspeed-Druckstufe regulieren, was trotz tendenziell flacher Kennlinie für ordentlich Gegendruck sorgt. Zudem zählt sie zu den leichtesten Gabeln im Vergleich, wenn auch mit geringer Steifigkeit.

BIKE-Urteil SEHR GUT

Preis 699 Euro
Federweg¹/Werksangabe159 mm/160 mm
Gewicht¹ 1865 g
Info www.xfusionshox.com

HERSTELLERANGABEN

Einstellmöglich­keiten Federhärte über Luftdruck, Zugstufe, High- und Lowspeed-Druckstufe
Absenkung/Plattform Nein/nein
Max. Ø Disc/Gewichts-Limit 203 mm/nein
Verfügbare Schäfte Taper
Verfügbare Ausfallenden 15 mm

MESSWERTE¹

Einbaulänge 555 mm
Verdrehsteifigkeit 22 Nm/°
Bremssteifigkeit 199 Nm/°

Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5"

X-Fusion Sweep HLR 27,5"

Test Enduro Federgabeln 2015: X-Fusion Sweep HLR 27,5"

Die Kennlinie der X-Fusion Sweep verläuft recht flach und hängt in der Mitte minimal durch. Durch die Druck­stufendämpfung kann ein Wegsacken jedoch verhindert werden.

¹BIKE-Messwerte (Gewicht ggf. inklusive Steckachse und Remote-Hebel. Lefty inkl. Lefty-4All-Adapter). 
²Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. Es setzt sich aus den sechs Kriterien zusammen und basiert auf gerundeten Werten. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Peter Nilges am 01.09.2015