BIKE Header Campaign
Test Cross Country Federgabeln 2015: Fox 32 Float 29 CTD Test Cross Country Federgabeln 2015: Fox 32 Float 29 CTD

Test Cross Country Federgabeln 2015: Fox 32 Float 29 CTD

Fox 32 Float 29 CTD im Cross Country Gabeltest

Peter Nilges am 03.09.2015

Das Testergebnis und die technischen Daten der Fox 32 Float 29 CTD aus dem Cross Country Federgabeltest finden Sie hier...

FAZIT Äußerst sensibel und absolut komfortorientiert geht die Fox 32 ans Werk und macht damit auch auf Touren eine gute Figur. Im Descend-Modus bietet sie allerdings nur wenig Druckstufen­unterstützung, weshalb wir die meiste Zeit im etwas strafferen Trail-Modus unterwegs waren. Bei der Verdreh- und Bremssteifigkeit zählt die leichte Gabel zu den schwächeren im Vergleich. 

BIKE-Urteil SUPER

Preis 1121 Euro
Federweg¹/Werksangabe 101 mm/100 mm
Gewicht¹ 1675 g
Info www.ridefox.com

HERSTELLERANGABEN

Einstellmöglich­keiten Federhärte über Luftdruck, Zugstufe, Druckstufe
Absenkung/Plattform Nein/ja
Max. Ø Disc/Gewichts-Limit 205 mm/nein
Verfügbare Schäfte 1 1/8", Taper
Verfügbare Ausfallenden 9 mm, 15 mm

MESSWERTE¹

Einbaulänge 505 mm
Verdrehsteifigkeit 17,7 Nm/°
Bremssteifigkeit 175,8 Nm/°

Test Cross Country Federgabeln 2015: Fox 32 Float 29 CTD

Fox 32 Float 29 CTD

Test Cross Country Federgabeln 2015: Fox 32 Float 29 CTD

Die Fox Float spricht sensibel an und verläuft über einen großen Bereich linear. Die Progression gegen Ende ist nur leicht ausgeprägt, was Druckstufe erfordert.

¹BIKE-Messwerte (Gewicht ggf. inklusive Steckachse und Remote-Hebel. Lefty inkl. Lefty-4All-Adapter). 
²Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. Es setzt sich aus den sechs Kriterien zusammen und basiert auf gerundeten Werten. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Peter Nilges am 03.09.2015