MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich

Test 2020: Enduro-Federgabeln

MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 2 Jahren

Fünf Enduro-Federgabeln traten im Test gegeneinander an: Fox unterbietet Rockshox erstmals beim Gewicht seines Enduro-Modells. Ein Wert unter 2000 Gramm ist exzellent.

Die Fit4-Dämpfungskartusche von Fox rangiert eigentlich nur an zweiter Stelle in der Produkthierarchie bei Fox, holt aber dennoch den Testsieg. Die teurere Grip2-Dämpfungskartusche hat ein ähnliches Innenleben, ist mit separaten High- und Lowspeed-Druck- und Zugstufen aber deutlich komplizierter abzustimmen.

Test 2020: Enduro-Federgabeln

5 Bilder

Fox unterbietet Rockshox erstmals beim Gewicht seines Enduro-Modells. Ein Wert unter 2000 Gramm ist exzellent. Die Fit4-Dämpfungskartusche rangiert eigentlich nur an zweiter Stelle in der Produkthierarchie bei Fox, holt aber dennoch den Testsieg. Die teurere Grip2-Dämpfungskartusche hat ein ähnliches Innenleben, ist mit separaten High- und Lowspeed-Druck- und Zugstufen aber deutlich komplizierter abzustimmen. 


Alle Daten, Übersichtstabellen und Noten finden Sie im gesamten Federgabel-Test, den Sie als PDF unten im Download-Bereich erhalten:

  • Formula Selva S 27,5
  • Fox 36 Float Factory Fit4
  • Manitou Mezzer Pro
  • Öhlins RFX 36 m2. Air TTX
  • Rockshox Lyrik Ultimate


Den kompletten Vergleichstest inkl. aller Daten, Punktetabellen und der Notenübersicht finden Sie in BIKE 11/2019. Als PDF kostet der Vergleichstest 1,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Gehört zur Artikelstrecke:

Knautschzone: 21 MTB-Gabeln im Labor- und Praxistest


  • Test 2020: MTB-Federgabeln
    Knautschzone: 21 MTB-Gabeln im Labor- und Praxistest

    28.12.2019Ein Bike ist nur so gut wie seine Gabel. Funktioniert sie nicht, wird die Abfahrt zur Qual. Können die Exoten unter den 21 getesteten Gabeln den Platzhirschen von Fox und Rockshox ...

  • Test 2020: Enduro-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 5 Enduro-Gabeln im Vergleich

    27.12.2019Fünf Enduro-Federgabeln traten im Test gegeneinander an: Fox unterbietet Rockshox erstmals beim Gewicht seines Enduro-Modells. Ein Wert unter 2000 Gramm ist exzellent.

  • Test 2020: All-Mountain-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 9 All-Mountain-Gabeln im Test

    27.12.2019Bei den All-Mountain-Gabeln ist unser Testfeld am vielfältigsten. Insgesamt neun Modelle haben wir über den Trail und durch das Testlabor gescheucht.

  • Test 2020: Trail-Federgabeln
    MTB-Federgabeln: 4 Trail-Gabeln im Vergleich

    27.12.2019Diese 120-Millimeter-Gabeln finden Käufer vor allem in sportlichen Trailbikes. Wir haben 4 Federgabeln auf Herz und Nieren getestet

Themen: Enduro-GabelFedergabelTest

  • 1,99 €
    Federgabeln

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Testsieger 2019: MTB-Federgabeln
    Kaufberatung: Die besten MTB-Gabeln

    19.12.2019Jeder Bike ist nur so gut wie seine Gabel – wir zeigen die BIKE Testsieger-Federgabeln. Dazu können Sie mit unserer Übersicht die Qualität der Federgabeln und Dämpfer von Fox und ...

  • Test Enduro-Federgabeln (160 mm)
    10 Enduro-Gabeln mit 160 mm im Vergleich

    14.06.201930 Jahre nach der Erfindung der MTB-Federgabel gibt es kaum noch schlechte Produkte. Wichtig ist das perfekte Setup. Wir haben die zehn Enduro-Gabeln getestet und das Beste aus ...

  • Test 2016 – Race-Fullys: Niner RKT9 RDO Race
    Niner RKT9 RDO Race im Test

    24.11.2016RKT steht für Rocket. Wer sein Bike Rakete nennt, sollte auch eine Rakete liefern. Hält Niner dieses Versprechen?

  • Test 2017: Rose Psycho Path 2
    Rose Psycho Path 2 im Test

    29.12.2017Durch verwinkelte City-Kurse sprinten, im Cross-Country-Worldcup antreten: Das Rose Psycho Path, den Nachfolger des Mr. Big, wählt Deutschlands schnellster Sprinter Simon ...

  • Test Specialized Stumpjumper FSR Comp (2018)
    Vortriebsstark: Specialized Stumpjumper FSR Comp

    16.02.2019Auch wenn das 2019er-Stumpjumper von Specialized bereits in den Startlöchern steht, ist das getestete 2018er-Modell des „Stumpi“ nach wie vor im Handel verfügbar.

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Rudy Project Agon
    Radbrille Rudy Project Agon im Vergleich

    07.03.2016Die Agon überzeugt technisch: Ihre Gläser tönen sich nicht grau sondern rotbraun. Damit ist sie im Test konkurrenzlos. Passt, ähnlich wie die Oakley, auf viele Köpfe – und ist ...

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Ghost SL AMR X7
    Ghost SL AMR X7 im Test

    20.12.2016Eine Plattform, unterschiedliche Spielarten. Die AMR-Baureihe reicht von 130 über 150 bis zu 160 Millimetern Federweg, je nach Zusatz im Modellnamen.

  • So testet BIKE – das Mountainbike-Magazin
    BIKE – die Test-Instanz der MTB-Szene

    28.02.2019Um Mountainbikes wirklich objektiv zu beurteilen, betreiben wir bei BIKE einen beispiellosen Aufwand. Ein Blick hinter die Kulissen des aufwändigsten MTB-Tests weltweit.

  • Lapierre X-Flow 412

    28.06.2012Das X-Flow von Lapierre ist ein etwas schwerfälliges All Mountain mit speziellem Hinterbaukonzept, das jedoch wenig Sensibilität bietet.

  • Test 2016 – Enduros: Specialized Enduro Expert Carbon 29
    Specialized Enduro Expert Carbon 29 im Test

    10.03.2017Der Schriftzug "Oldie but Goldie" könnte das Oberrohr des nunmehr vier Jahre alten Enduro 29 zieren.

  • Test 2014: Lapierre Zesty TR 729 E:I Shock

    20.08.2014Der Zusatz E:i verrät, dass der frische Kohlefaser-Franzose unter Strom steht.