Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1 Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1 Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1

Test 2019: Marzocchi Bomber Z1

Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 2 Jahren

Wer schon einige Jahre auf dem Bike sitzt, wird sich an die italienische Legende erinnern, die damals das Ansprechverhalten von MTB-Federgabeln völlig neu definierte. Die neue Marzocchi Bomber...

Stahlfeder, offenes Ölbad und für damalige Verhältnisse massig Federweg – unter Abfahrtsjüngern war die Marzocchi Bomber Z1 mit der ikonischen M-Gabelbrücke lange Zeit das Nonplusultra. Jetzt ist die Bomber in neuem Gewand zurück. Und sie bleibt ihrer Linie treu. 36-Millimeter-Standrohre, bis zu 180 Millimeter Federweg: Die Gabel fühlt sich in Enduros am wohlsten. Weitere Fakten: 27,5 oder 29 Zoll, ab 150 beziehungsweise 130 (29er) Millimeter Federweg, Boost-Einbaumaße. Zum Leben erweckt hat die rote Schönheit Fahrwerksriese Fox, inzwischen der Mutterkonzern von Marzocchi. So verwundert es nicht, dass im Inneren der Bomber Fox-Technologie steckt. Das offene Ölbad ist einer Fit-Grip-Dämpferkartusche gewichen, die wir aus günstigen Fox-Modellen kennen, und statt einer Stahlfeder sorgt eine Luftfeder mit extra großer Evol-Luftkammer für geschmeidiges Federn. Die Idee dahinter: Die Bomber soll Fox-Knowhow zum Einstiegspreis bieten, denn die günstigeren Fox-Gabeln gibt es nur an Komplett-Bikes, nicht zum Nachrüsten.

Georg Grieshaber "Fox isolated technology": Im Inneren der Bomber arbeitet die Fit-Grip-Dämpfung von Fox. Ebenfalls bekannt vom großen Bruder: Das Zugstufenrädchen steckt unter einer schwarzen Abdeckkappe (im Bild abgeschraubt).

Wir sind die Gabel in der 29er-Variante mit 160 Millimetern Federweg an einem Enduro-Bike gefahren. Das Ansprechverhalten ist fluffig, der Komfort hoch. Die Gabel steht gut im Federweg, allerdings nicht ganz so souverän wie die aktuellen Top-Modelle aus dem Hause Fox oder Rockshox. Die Lowspeed-Druckstufe lässt sich mittels griffigem Drehrad auf dem rechten Gabelholm stufenlos einstellen, bis hin zum Lockout. Das freut an langen Asphaltanstiegen oder in Situationen, in denen Gegendruck wichtiger ist als das letzte Quäntchen Komfort.

Gewicht   2260 Gramm
Preis   899 Euro (z.B. bei Maciag Offroad erhältlich *)

BIKE Magazin


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 2/2019. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: 29 ZollEnduroFedergabelFoxMarzocchiTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Enduro-Federgabeln (160 mm)
    10 Enduro-Gabeln mit 160 mm im Vergleich

    14.06.201930 Jahre nach der Erfindung der MTB-Federgabel gibt es kaum noch schlechte Produkte. Wichtig ist das perfekte Setup. Wir haben die zehn Enduro-Gabeln getestet und das Beste aus ...

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011Die neuesten Modelle und Profile von Specialized, Hutchinson, Ritchey und Co. im Vergleich mit Schwalbes Dauerbrennern: 22 Reifen aus den Kategorien Cross Country, All Mountain ...

  • Test 2017: Enduro-MTB-Federgabeln
    7 Enduro-MTB-Federgabeln im Test

    19.09.2017Die Vielzahl an neuen Federgabeln belegt, dass der Enduro-Markt weiterhin boomt. Immer mehr kleine Marken machen aus dem Ex-Mainstream-Markt eine Multikulti-Gesellschaft. Doch wie ...

  • Test Cross-Country-Federgabeln
    Cross-Country-Gabeln im Duell

    15.02.2019Fox und Rockshox sind die unangefochtenen Marktführer. Aber wer baut die bessere Gabel für den Marathon- oder Cross Country-Einsatz? Das Duell entscheidet sich erst im Ziel-Sprint.

  • Wieder da: Marzocchi Bomber MTB-Federgabel
    Die Bomber ist zurück

    10.04.2018Die Marzocchi Bomber Z1 ist zurück: Für 900 Euro sollen preisbewusste Biker mit Bergab-Affinität eine Federgabel mit solider Technik bekommen, bei der Funktion und Haltbarkeit ...

  • Eurobike 2019: Federgabel Reparatur von ND Tuned
    Ersatzgabelschaft und Standrohre für Federgabeln

    05.09.2019Zu kurz abgeschnittene Gabelschäfte oder zerkratze Standrohre kommen oft einem Todesurteil für Federgabeln gleich. ND Tuned rettet jetzt das Leben solcher Gabeln mit ...

  • Test Enduro Federgabeln 2015: Fox 36 Float FIT RC2 27,5"
    Fox 36 Float FIT RC2 27,5" im Enduro Gabeltest

    01.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der Fox 36 Float FIT RC2 27,5" aus dem Enduro Federgabeltest finden Sie hier...

  • Test 2007: Standpumpen
    Fahrrad-Standpumpen im Test

    15.11.2007Mini-Pumpe zu schwach, CO2-Kartuschen zu teuer, Kompressor zu aufwändig – in jede Bike-Werkstatt gehört eine gute Standpumpe. Wir haben acht Modelle zwischen 16,99 Euro und 125 ...

  • Test 2016 – Laufräder 27,5 Zoll: DT Swiss M 1700 Spline Two
    Laufrad DT Swiss M 1700 Spline Two im Test

    20.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten sowie das Testergebnis des Laufrads DT Swiss M 1700 Spline Two.

  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • Test: Acros A-GE vs. Shimano XTR vs. Sram XX
    Test: Top-Schaltungen von Acros, Shimano & Sram

    13.07.2012Hat die hydraulische A-GE-Schaltung von Acros das Zeug, die Platzhirsche Shimano XTR und SRAM XX zu verdrängen? Die drei Edel-Schaltungen stellen sich unserem Shoot-out-Test.

  • Test 2017 – Versender-Hardtails: Votec VR Comp
    Votec VR Comp im Test

    04.05.2017Das Votec wirkt mit dem klassischen grau-schwarzen Rahmen auf den ersten Blick dezent zurückhaltend. Erst bei genauerem Hinsehen lässt sich sein Potenzial erahnen.

  • Cannondale Trigger heißt das neue Touren-Fully für 2013

    23.06.2012Carbon-Rahmen, Lefty-Gabel, 120 Millimeter Federweg und die Technik des Cannondale Jekyll – das brandneue Trigger spricht sportlich orientertere Fahrer an, denen das Jekyll zu ...

  • Sechs Fahrrad-Computer mit Höhenmessung im Test
    Test 2015: Tachos mit Höhenmesser

    16.01.2015Mit ordentlich Höhenmetern auf dem Tacho kann man bei den Kumpels Eindruck schinden. Wir haben sechs Radcomputer mit Höhenmesser getestet. Außerdem: drei Computer mit ...

  • Test 2010: Fahrrad-Computer
    Kontroll-Mechanismen: 10 Computer im Test

    18.08.2010Die neuen Fahrrad-Computer mit Höhenmesser ermöglichen die volle Kontrolle. Doch wie zuverlässig sind die Werte, wie logisch die Bedienung, wie einfach die Montage? Acht ...

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014Mehr Reifen fürs Geld als Zweirad-Stadler bietet derzeit niemand. Das Modell Pure der Eigenmarke Dynamics kostet nur 1199 Euro und erleichtert so den Einstieg ins Thema Fatbiking ...