Nachrüst-Dämpfer im Test Nachrüst-Dämpfer im Test Nachrüst-Dämpfer im Test

Test 2004: MTB-Dämpfer zum Nachrüsten

Nachrüst-Dämpfer im Test

  • Markus Greber
 • Publiziert vor 17 Jahren

Plattform-Dämpfer zum Nachrüsten versprechen feinfühlige Federungsfunktion ohne Wiegetrittwippen. Unsere Computer-Messfahrten zeigen, welches System das Fahrwerk am besten beruhigt.

Bis zu 550 Euro für einen neuen Dämpfer – dafür könnte man sich fast schon ein neues Bike kaufen. Und trotzdem gibt es seit kurzem gute Gründe für das teure Teil. Vor zwei Jahren brachte der amerikanische Fahrwerkshersteller Progressive Suspension den „5th Element“-Dämpfer auf den Markt – und läutete damit eine neue Federungs-Ära ein: die der Plattform-Dämpfer. Andere Hersteller folgten und mittlerweile bietet der Dämpfermarkt eine stattliche Anzahl von Plattform-Systemen für jeden Einsatzbereich. Doch was können diese Dämpfer besser als ihre herkömmlichen Vorfahren? Einfach gesagt, sollen Plattform-Dämpfer, wie gewohnt, Unebenheiten des Bodens möglichst feinfühlig absorbieren. Auf der anderen Seite sollen sie aber für eine stabile Pedalplattform sorgen – also nicht durch Tretbewegungen des Fahrers aktiviert werden. Fahrwerkswippen wird damit weitgehend eliminiert, den berühmten Lockout kann man sich sparen. Doch welches System funktioniert am besten?

Für diesen Test haben wir acht Plattform- Dämpfer an ein Scott „Octane“ der ersten Baureihe (Jahrgang 2001) geschraubt und das Bike mit Data-Recording-Equipment über einen Testparcours gejagt. Unterschiedliche Hindernisse sowie eine Bergauf-Passage spiegeln in etwa die Praxis auf dem Trail wieder – allerdings unter exakt definierten und für jeden Dämpfer identischen Bedingungen. Im zweiten Teil des Tests messen wir auf unseren Prüfständen Federkennlinien und Dämpfungs- Performance des Test-Fahrwerks. Zum Vergleich haben wir auch den drei Jahre alten Original-Dämpfer, natürlich ohne Plattform-System, mitlaufen lassen.


Diese Modelle finden Sie im Test:
CC-Race: DT Swiss SSD 210 L, Fox Float RP 3, Manitou Swinger Air 3-Way, Progr. Suspension 5th Element Air
Tour/Freeride: Fox DHX 5.0, Fox Vanilla RC, Manitou Swinger Coil 3-Way, Progressive Suspension 5th Element,

Themen: DämpferFedergabelnFederungNachrüsten

  • 0,99 €
    Test: Nachrüst-Dämpfer 07/2004

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lexikon Mountainbike Federgabel: Fox Terralogic-System
    BIKE hilft: Vor- und Nachteile Fox Terralogic System

    22.04.2016BIKE-Leser Christian M. wollte mehr wissen zum Fox Terralogic-System und scheiterte im Bikeshop an der Beratung. BIKE erklärt die Vor- und Nachteile der Fox-Gabel.

  • Rückruf Federgabeln: Rockshox Lyrik und Yari 29 Zoll
    Sram ruft Lyrik- und Yari-Gabeln zurück

    08.07.2019Wie Sram kürzlich bekannt gab, werden einzelne Modelle der Rockshox-Federgabeln Lyrik und Yari zurückgerufen. Die Tauchrohreinheit könnte brechen, mit entsprechend unangenehmen ...

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: X-Fusion Trace RL2 29"
    X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015Das Testergebnis und die technischen Daten der X-Fusion Trace RL2 29" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...

  • Neuheiten 2015: DT Swiss O.D.L-Federgabeln
    DT Swiss: Neue Laufräder, O.D.L.-Gabeln und -Dämpfer

    02.05.2014Beim BIKE-Festival in Riva kam es gestern zu einer Weltpremiere: DT Swiss zeigte seine neuen ODL-Komponenten und Spline 2-Laufräder.

  • Workshop: Service bei Federgabeln und Dämpfer
    Wartung für Federgabeln und Dämpfer

    19.03.2012Nur funtionierende Federelemente garantieren vollen Fahrspaß. Damit das auch so bleibt, ist ein regelmässiger Service Pflicht. Mit diesen Tipps arten die Kosten nicht aus.

  • Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern / Token
    Federgabel-Tuning mit Volumen-Spacern – Anleitung

    02.03.2020MTB-Federgabeln kann man mit sogenannten Volumen-Spacern in der Luftkammer feintunen. Was sie an der Federkennlinie bewirken und wie die Kunststoffkappen verbaut werden, erfahren ...

  • Einzeltest 2021: Rockshox Domain 170 mm
    Steifigkeits-Weltmeister: Gabel Rockshox Domain im Check

    13.08.2021Auf einmal waren sie da! Die Gabeln mit den dicken 38-Millimeter-Standrohren. Beide Federungsriesen haben eine dieser Gabeln am Start: Rockshox ZEB und Fox 38.

  • DT Swiss 232: Federgabel, Dämpfer, Teleskopstütze
    DT Swiss bringt Neuheiten für Racer

    23.01.2020DT Swiss präsentiert mit der 232-One-Plattform neben einem komplett neu entwickelten Fahrwerk auch eine leichte Teleskop-Sattelstütze für Racer. BIKE konnte die neuen Produkte ...

  • MTB Fahrwerk einstellen
    MTB-Fahrwerk einstellen: Anleitung zum perfekten Setup

    28.02.2020Otto Normal-Biker sind mit Einstellmöglichkeiten an Federgabel und Dämpfer oft überfordert. BIKE zeigt, wie Sie das Fahrwerk an ihrem Mountainbike richtig einstellen – vom Sag bis ...