Schon getestet: Magura Neuheiten 2008 Schon getestet: Magura Neuheiten 2008 Schon getestet: Magura Neuheiten 2008

Schon getestet: Magura Neuheiten 2008

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Maguras Trumpf für 2008 ist die XC-Gabel „Durin“. Die erst 2007 präsentierte „Louise“-Bremse bekommt ein Facelift.

Mit der weißen „Durin“ schickt Magura ein neues Rennpferd an die Startlinie. Die Cross-Country-Gabel soll besonders leicht und steif sein. Hohe Steifigkeit wollen die Schwaben durch die doppelte Bremsbrücke erzielen, auch die 32 Millimeter dicken Standrohre sollen ihren Teil dazu beisteuern. Die Waage soll die Gabel mit nicht mal 1500 Gramm belasten – egal ob in der Version mit 80 oder 100 Millimetern Federweg. Trotzdem macht Magura keine Einschränkung bei der Scheibengröße. Selbst „Pizza-Teller“ mit 210 Millimeter Durchmesser sind erlaubt. Maguras „Dynamic Lockout“ ist selbstverständlich an Bord. Eingeschaltet wird es per Fernbedienung.

Themen: BremseGabelMagura


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Marzocchi MTB Federgabel Test
    Schon getestet: Marzocchi Neuheiten 2008

    19.09.2007Von Cross Country bis Freeride – Die Marzocchi-Gabeln sind 2008 vor allem eins: leichter als je zuvor.

  • MTB-Federgabel und Dämpfer brauchen Profi-Service
    Regelmäßiger Service für MTB-Gabel und Dämpfer nötig?

    17.07.2019Der Mythos hält sich schon lange: Müssen Federgabeln und Dämpfer am Mountainbike immer wieder beim Fachmann zum Service? BIKE klärt auf.

  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • Chainsaw Cooler

    07.08.2007Nie wieder Bremsen, die wegen Überhitzung streiken. Der „Cooler“ von Chainsaw sorgt auch auf langen Abfahrten für eine wohl temperierte Bremsflüssigkeit.

  • Bremse Magura Louise Bat

    30.04.2009Zuverlässiger Stopper, der durch die geänderte Hebelform gut in der Hand liegt und unter allen Bedingungen gut dosierbar bleibt.

  • Neue Scheibenbremse: Formula Cura 4
    Downhill- und Enduro-Wurfanker aus Italien

    26.06.2018Lange war es ruhig um die Bremsen des italienischen Komponentenherstellers Formula. Die Cura war kein durchschlagender Erfolg, mit der Cura 4 soll es der große Vierkolbenbruder ...

  • Garantie & Gewährleistung bei Scheibenbremsen
    Bremsen-Tuning: Damit die Garantie nicht erlischt

    13.09.2013Sie haben die Beläge an Ihrer Bremse gewechselt und keine Originalteile verwendet? Das könnte Probleme bei der Garantie geben. Aber nicht bei allen Bremsen-Herstellern …

  • Buchtipp: Der ultimative Bike-Workshop

    15.02.2012Trotz ausgefeilter Technik kann man auch als Laie noch fast alle Wartungsarbeiten und viele Reparaturen selbst ausführen. Bike-Spezialist Thomas Rögner beschreibt Schritt für ...

  • Rost an den Bremsscheiben
    Sind rostende Bremsscheiben gefährlich?

    06.08.2003Ein BIKE-Leser schilderte uns folgendes Problem: Meine Magura-Bremsscheibe weist starke Roststellen auf. Ist das gefährlich, und kann man dem vorbeugen?

  • Schrauber-Special 2015: Mountainbike richtig warten
    Schrauben wie Profis: Die wichtigsten Wartungsarbeiten

    26.05.2015Nehmen Sie sich doch mal wieder Zeit, sich um die Wartung des Mountainbikes zu kümmern. Ketten-Service, Schaltung einstellen, Scheibenbremse und Lager warten – wir zeigen Ihnen ...