Die besten August-Angebote für Biker

Alexandra Calma

, Stefan Loibl

 · 08.08.2022

Die besten August-Angebote für BikerFoto: Hersteller

Die Temperaturen steigen, die Preise fallen: Im August locken viele Online-Shops mit Sommer-Aktionen und Rabatten. Wir zeigen einige der spannendsten Deals für Mountainbiker.

Die besten Komplettbike-Angebote

Foto: Hersteller

Ein All Mountain für Biker, die stark auf die Abfahrt schielen: Gelungenes Handling und viel Federweg prädestinieren das robuste Focus Jam 6.9 (Gewicht 16,5 kg) für die Abfahrt. Das Focus Jam 6.9 gibt’s bei Fahrrad XXL aktuell im Angebot - 2799 Euro statt 3199 Euro*.

Foto: Hersteller
Foto: Hersteller

Auf welligen Trails tritt sich das Zesty dank vortriebsstarker Sitzposition angenehm. Die schweren Laufräder hemmen jedoch. Im Wiegetritt pumpt das Heck bei offenem Dämpfer dezent. Zackt der Trail nach unten, trumpft das Zesty richtig auf. Das Fahrwerk arbeitet souverän und sorgt auch in Rumpeldipumpel-Passagen für Ruhe und viel Traktion. Freeride-Einlagen scheut das Zesty nicht und flüstert dem Piloten zu: „Mach’s!“. Die ausgewogene Geo gefiel allen Testern auf Anhieb. Das Lapierre Zesty AM CF 7.9 gibt es aktuell bei Fahrrad XXL für 4199 Euro statt 4399 Euro*.

Die besten Fahrradteile-Schnäppchen

Foto: Hersteller

Das Schaltwerk Sram GX Eagle mit Kapazität bis 52 Zähnen kostet bei Alltricks aktuell 115 Euro statt 137 Euro*.

Foto: Hersteller

Foto: Hersteller

Den Ergon SM Pro Men-Sattel gibt’s bei Alltricks für 89 Euro statt 130 Euro*.

Foto: Hersteller

Crankbrothers baut mit dem Mallet E ein schickes und hochwertig verarbeitetes MTB-Pedal mit geschmeidigem Einstieg. Der Bügelmechanismus ist leicht zu finden, unempfindlich bei Verschmutzung, löst aber je nach Cleat-Einstellung spät und undefiniert aus. Auf dem Mallet steht man auch mit weniger steifen Sohlen absolut sicher, das gibt viel Sicherheit in technischem Gelände. Über Pins und Distanzscheiben lässt sich der Kontakt zum Pedal individuell einstellen. Der große Käfig ist etwas scharfkantig beim Schieben. Die nicht verstellbare Auslösehärte war unseren Testern insgesamt zu weich. Die Crankbrothers Mallet Enduro-Pedale kosten bei Alltricks 109 Euro statt 180 Euro*.

Die besten Bekleidungs-Angebote

Foto: Hersteller

Das ION Scrub LS Bike-Shirt gibt’s aktuell bei Stadler für 48 Euro statt 79 Euro*.

Foto: Hersteller

Die ION Scrub Radhose kostet bei Stadler derzeit 99 Euro statt 130 Euro*.

Foto: Hersteller

Die Five Ten Freerider Pro Mid MTB-Schuhe gibt’s aktuell bei Maciag Offroad mit 40% Rabatt für 107 Euro*.

Foto: Hersteller

Die Endura Hummvee Regenjacke kostet bei Bergfreunde aktuell 54 Euro statt 99 Euro*.

Die besten Zubehör-Schnäppchen

Foto: Hersteller

Testurteil “sehr gut” im letzten Fahrradträger-Test: Der Thule Velospace XT 2 ist ansprechend verarbeitet und sehr variabel: Die breiten Schienen bieten sogar Fatbike-Reifen genügend Platz, die soliden und handlichen Greifarme lassen sich abnehmen, alle Ratschen für die Laufräder sind nach außen gewandt und leicht zu bedienen. Die Riemen können zum Beladen seitlich verstaut werden und sind so nicht im Weg. >> bei Stadler aktuell für 569 Euro statt 689 Euro*.

Foto: Hersteller

Die Sonnenbrille Aero Zebra Light Rot von Julbo gibt es derzeit bei Bergfreunde für 147 Euro statt 184 Euro*.

Foto: Hersteller

Der Bushwacker II Mips MTB-Helm von Sweet Protection kostet aktuell bei Bergfreunde 131 Euro statt 219 Euro*.

Foto: Hersteller

Bei Doorout ist die Osprey Seral 7 Hipbag im Angebot für 59 Euro statt 84 Euro*.

Foto: Hersteller

Mehrfacher Testsieger: Der astrein verarbeitete Feedback Pro Elite Fahrrad-Montageständer überzeugt durch gutes Handling beim Falten und Klemmen. Der Schnell-Löser ist sehr praktisch. Super: Die Klemmbacken lassen sich leicht und schnell zuschieben, sind allerdings recht hart. Die sternförmig angeordneten und verhältnismäßig kurzen Beine wollen etwas sortiert werden, um auch bei großer Arbeitshöhe und schweren Bikes den sicheren Stand zu garantieren. Der Feedback Sports Pro Elite Fahrrad-Montageständer kostet bei Stadler derzeit 229 Euro statt 325 Euro*.

Foto: Hersteller
Foto: Hersteller

Deuters Compact EXP 14 kommt dem perfekten Touren-Rucksack für Mountainbiker schon sehr nahe: Trotz maximaler Ausstattung bleibt der Deuter extrem übersichtlich strukturiert. Alle Fächer sind leicht zugänglich. Das Rückensys­tem lässt sich perfekt anpassen, sitzt dank weit innen angesetzter Hüftflügel extrem stabil in der Abfahrt und belüftet auch noch ordentlich. Handy, Trinkblase und Werkzeug finden in Extrafächern Platz. Obendrein spendieren die Augsburger Helm- und Brillenhalter sowie Schonergurte. Auch das Volumen lässt sich noch erweitern. Klar verdienter Testsieg im letzten Vergleichstest von MTB-Rucksäcken. Den Compact EXP 14 von Deuter gibt’s bei Sport-Schuster aktuell für 75 Euro statt 109 Euro*.

Foto: Hersteller

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element