Seite 3: Test 2018: Scheibenbremsen für Mountainbikes

Testergebnis Shimano Saint

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Für schwere Fahrer reicht die Leistung von original verbauten Bremsen oft nicht aus. Wir haben die vier vermeintlich stärksten Bremsen in Labor und Praxis getestet. Nicht alle können überzeugen.


SHIMANO SAINT


Preis¹   660 Euro
Gewicht² / Größe   481 Gramm / 180 mm
Infos    www.paul-lange.de


Dosierbarkeit   6 von 6 Punkten
Standfestigkeit   3 von 6 Punkten
Bremskraft   4 von 6 Punkten
Ergonomie   6 von 6 Punkten


Details   Vierkolbenbremse mit Mineralöl, gesinterten Belägen und Kühlrippen an Scheiben und Belägen. Die Bremsscheibe mit Kühlrippen ist ausschließlich mit Centerlock-Aufnahme erhältlich. Mit I-Spec-B-Schalthebeln kombinierbar.


Fazit   Trotz einiger Jahre auf dem Buckel ist die Saint genauso ergonomisch wie die Konkurrenz. Der Hebel liegt angenehm in der Hand und ist werkzeuglos verstellbar.
Die Bremskraft ist selbst im steilen Gelände ausreichend. Bei hoher Temperatur (unter anhaltender, extremer Belastung) erleidet die Bremse aber den Hitzetod. Der Aluminiumkern der Scheibe ist das schwächste Glied der Kette und schmilzt.



¹Der Preis bezieht sich auf einen kompletten Bremsensatz inklusive zwei 180-Millimeter-Bremsscheiben und den zur Montage nötigen Schrauben und Adaptern. 
²Gewicht einer Vorderradbremse in Gramm inklusive Scheibe, Schrauben und Adapter

Shimano Saint  

Shimano Saint: Der Alu-Kern der Bremsscheibe beginnt bei hohen Temperaturen zu schmelzen und setzt die Bremse so in Extremsituationen außer Kraft.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 12/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


  • 1
    Test: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    XXL-Stopper: 4 MTB-Bremsen im Labor- und Praxistest
  • 2
    Test 2018: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    Testergebnis Magura MT7 HC3
  • 3
    Test 2018: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    Testergebnis Shimano Saint
  • 4
    Test 2018: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    Testergebnis Sram Code RSC
  • 5
    Test 2018: Scheibenbremsen für Mountainbikes
    Testergebnis TRP Quadiem G-Spec

Themen: BremseMaguraShimanoSRAMTestTRP


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Scheibenbremsen

    30.12.2008

  • Test 2016: Minipumpen für die Mountainbike-Tour
    6 MTB Minipumpen im BIKE-Kurztest

    16.06.2016

  • Test Race Face Stash Tank
    Race Face Stash Tank: Unterhemd mit Stauraum

    13.05.2016

  • Test 2015 Race-Hardtails: Focus Black Forest 29R 1.0 Factory
    Focus Black Forest 29R 1.0 Factory im BIKE-Test

    11.04.2016

  • Einfach biken - Fitness-Tipps für MTB-Einsteiger
    Training und Fitness: Die ultimativen Einsteiger-Tipps

    24.04.2020

  • Allmountain/Enduro-Duell 2019: Mondraker gegen Alchemy
    Mondraker Foxy Carbon RR vs. Alchemy Arktos 29

    12.08.2019

  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013

  • Test Scheibenbremsen 2015: Magura MT8
    Test Race-Bremsen 2015: Magura MT8

    21.05.2015

  • Test 2015: All Mountain Sport-Fullys 27,5"
    Acht Touren-Fullys mit 120 mm Federweg im Vergleich

    18.11.2015