18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest 18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest 18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest
Seite 3: Test Mountainbike Bremsbeläge 2017

Bremsbeläge, richtig einbremsen

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Von keinem Teil hängt die Sicherheit beim Biken so enorm ab, wie von Bremsbelägen. Doch welche passen zu welcher Scheibe? Bei unserem Labortest ging es für 18 Paarungen hitzig zur Sache.

EINBREMSEN, ABER RICHTIG


Nur, wenn Beläge und Scheiben aufeinander eingestimmt werden, funktionieren die Bremsen optimal. So geht es.


Einschleifen
Im Neuzustand oder nach dem Wechsel einer Komponente müssen sich Scheibe und Belag erst geometrisch anpassen. Dazu die Bremse bei langsamer Fahrt drei Mal zirca 30 Sekunden leicht schleifen lassen.


Reibschicht erzeugen
Auf Belag und Scheibe muss sich eine mikroskopisch dünne Schicht bilden, die durch Materialaustausch von Scheibe und Belag entsteht. Erst auf ihr sind hohe Reib- und gute Verschleißwerte möglich. Beschleunigen Sie auf circa 30 km/h und bremsen Sie dann bis auf Schritt-Tempo ab – und zwar so lange, bis sich die Bremswirkung nicht mehr merklich erhöht, ungefähr 30 Mal.


Heiß bremsen
Sinterbeläge benötigen teilweise hohe Temperaturen, um eine tragfähige Reibschicht zu erzeugen, organische Beläge können ausgasen. Damit das nicht aus heiterem Himmel passiert, bremsen Sie auf einer langen, steilen Abfahrt die Bremse (einzeln) richtig heiß. Wenn es beißend stinkt, ist das jetzt ausnahmsweise ein gutes Zeichen. Dann gut abkühlen lassen!


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

  • 1
    Test Mountainbike-Bremsbeläge 2017
    18 MTB-Bremsbeläge im Verschleißtest
  • 2
    Test Mountainbike Bremsbeläge 2017
    Verschleißtest MTB Bremsbeläge: Diese Systeme waren dabei
  • 3
    Test Mountainbike Bremsbeläge 2017
    Bremsbeläge, richtig einbremsen
  • 4
    Test Mountainbike Bremsbeläge 2017
    Einfluss der Bremsscheibe
  • 5
    Test Mountainbike Bremsbeläge 2017
    Bremsbeläge im Verschleißtest: Die Testergebnisse

Themen: BBBBremsbelagBremsbelägeKool-StopMaguraReverseShimanoSixpackSRAMSwissstopTestTrickstuffVerschleißtest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Richtigstellung: Bremsbeläge in BIKE 4/2017
    Falsche Bremskraftangabe bei Trickstuff

    05.04.2017Trickstuff bremste diesmal knapp am Testsieg vorbei. Einem aufmerksamen Leser ist ein Fehler im Bremsbelagtest aufgefallen, der aber auf das Testergebnis keinen Einfluss hatte. ...

  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014Carbon-Rahmen, hochwertige Komponenten, trotzdem nicht teuer: Mit viel Engagement, Überzeugung und Herzblut platzierte Direktversender Canyon das Dude CF binnen kürzester Zeit in ...

  • Shimano Deore XT 2016: Neue Elffach-Schaltgruppe
    Die neue Shimano XT: Alle Infos zur 11-fach-Gruppe

    16.04.2015Für das Jahr 2016 erneuert Shimano seine beliebte XT-Gruppe rundum. Wie bei der XTR bläst Shimano die Deore XT von 10 auf 11 Ritzel auf und bietet 1-, 2- und 3-fach-Kurbeln an.

  • Test 2017: All-Mountain-Bikes mit unterschiedlicher Rezeptur
    12 All-Mountain-Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen

    10.10.2017Flink bergauf – potent bergab: All Mountains spannen den größten Bogen über die Bike-Disziplinen. 27,5 oder 29 Zoll, Plus- oder Normal-Maß, Einfach- oder Zweifach-Antrieb – wir ...

  • Test 2014: Race-Fullys der Luxusklasse
    Die schnellsten und teuersten Race-Fullys der Welt

    31.01.201424 Karat ist das Nonplusultra bei Gold und Diamanten. Wir haben 24-karätige Race-Fullys durchs Gelände gescheucht. Es sind die wohl schnellsten acht Bikes der Welt, sie kosten ...

  • So testet BIKE – das Mountainbike-Magazin
    BIKE – die Test-Instanz der MTB-Szene

    28.02.2019So macht es sonst keiner: Um Mountainbikes wirklich objektiv zu beurteilen, betreiben wir bei BIKE einen beispiellosen Aufwand. Ein Blick hinter die Kulissen des aufwändigsten ...

  • Bulls Monster S Fatbike im Test
    Günstiger Cruiser mit Federgabel

    10.11.2014Mit dem Monster S stellt Bulls das günstigste Fatbike mit Federgabel auf vier Zoll breite Reifen. Das Bulls Monster steht für entspanntes Cruisen, das Gewicht bremst sportlichen ...

  • Test MTB Hosen 2015: Vaude Wo Active Pants
    Radhosen Test: Vaude Wo Active Pants Damen

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Vaude Wo Active Pants für Damen.

  • Test 2020: Last Tarvo
    Highend-Enduro aus Carbon: Last Tarvo im Praxis-Check

    04.09.2020Mit einem Paukenschlag präsentiert Last das erste Mal ein Bike aus Carbon. Beim Tarvo steckt sich der deutsche Versender das ambitionierte Ziel, das leichteste Enduro der Welt zu ...

  • BMC Neuheiten: das 29er All Mountain Trailfox TF01

    15.08.2013Vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser war laut BMC-Martketing schon dass 2013er Trailfox. Für das neue 29er-Modell war das Hauptziel der Ingenieure, den Einsatzbereich ...