Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Hope Tech 3 E4

Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen.


Preis   289 Euro
Infos    www.hopetech.com


Details   Zweikolbenbremse mit einteiligem Sattel, organische Beläge, DOT-5.1-Flüssigkeit, Scheibendicke
1,85 mm
Hebelweite    46–78 mm, werkzeuglos verstellbar
Leerweg   35–40 mm, werkzeuglos verstellbar


BEWERTUNG
Größe/Gewicht
   180 mm/449 g
Bremskraft¹   3 von 6 Punkten
Standfestigkeit¹   4 von 6 Punkten
Ergonomie   5 von 6 Punkten
Dosierbarkeit   5 von 6 Punkten


FAZIT:  Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen. Mit 449 Gramm bringt die Hope mit zweiteiliger Scheibe am meisten auf die Waage, dicht gefolgt von der Shimano XT. Dafür gibt es eine werkzeuglose Verstellung für Hebelweite und Leerweg, auch wenn die Verstellrädchen recht scharfkantig geraten sind. In der Praxis begeistern der stabile Druckpunkt und die Hebelergonomie. Von der Bremskraft hätten wir uns bei dem Vierkolben-Anker allerdings mehr erwartet. Schlusslicht im Vergleich.


BIKE-Urteil²     SEHR GUT

Daniel Simon PLUS Hope: Mit nur 1,85 Milli­metern zählt die Hope-Scheibe neben Shimano und For­mula zu den dünnsten im Vergleich. Durch den zweiteiligen Aufbau mit Alu-Spider hält sie dennoch den Belas­tungen stand.

BIKE Magazin Hope Tech 3 E4

BIKE Magazin Hope Tech 3 E4


Hysterese-Schleife: rot = Trockenbremsung, blau = Nassbremsung, die horizontale Achse zeigt die Handkraft, die vertikale Achse die Bremskraft in Newton. 
¹Die Punktebewertung der Bremskraft und Standfestigkeit ergibt sich aus den Labor- und Praxisergebnissen.
Der Preis gilt für eine Vorderradbremse. 
²Das BIKE-Urteil ist preis­unabhängig. Es ist keine Addition der einzelnen Wertungen. 
BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

Gehört zur Artikelstrecke:

7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest


  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Brake Force One H²0
    Brake Force One H²0 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Brake Force One H²0 ist die leichteste und innovativste Scheibenbremse in diesem Vergleichstest.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Formula R0 Racing
    Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Sowohl die Zange als auch den Geber gab es bereits von Formula, allerdings noch nie in dieser Kombination.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Hope Tech 3 E4
    Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Sram Guide RSC Ultimate
    Sram Guide RSC Ultimate im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Guide RSC Ultimate ist das neue Flaggschiff aus dem Hause Sram und wartet neben bekannten Features mit einigen Neuheiten wie Carbon-Hebel, Schnellentlüftung und isolierten ...

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Trickstuff Direttissima
    Trickstuff Direttissima im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Der neuen Direttissima kann man bereits eine Art Heldenstatus attestieren, weil exakt unsere Testbremse bereits die Rampage in Utah überlebt hat.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Magura MT5
    Magura MT5 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die MTB Scheibenbremse MT5 von Magura ist der günstige Bruder der Magura MT7 und kostet nur 151 Euro.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Shimano XT BL/BR-M8000
    Shimano XT BL/BR-M8000 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Im Handel genießen die Shimano-Bremsen den Status eines Sorglos-Produktes. Dranschrauben und genießen.

Themen: BremseHopeTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2011: Kassetten und Ritzel im Test
    Verschleiß-Test: Welcher Antrieb hält länger?

    17.06.2011Welche Ritzel und Kettenblätter halten am längsten? Welches Material eignet sich am besten für den Antrieb? Der Verschleiß-Test im Labor mit fünf Antrieben spricht eine ...

  • Test 2019: Highend-Enduros über 5000 Euro
    7 Super-Enduros im BIKE Vergleich

    29.08.2019Highend-Bikes treiben nicht nur das Konto ins Minus, sondern fressen auch die gemeinsame Zeit mit dem Partner. Wer über 5000 Euro für ein Enduro zahlt, wird darauf einige Stunden ...

  • Test 2008: Minipumpen
    Handliche Luftspender: Minipumpen im Test

    28.03.2008Klein, leistungsstark und genau: Minipumpen mit Manometer sollen der Kompressor für die Handtasche sein. Im Test zeigen zehn Taschengebläse, ob sie dem gewachsen sind.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Formula R0 Racing
    Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Sowohl die Zange als auch den Geber gab es bereits von Formula, allerdings noch nie in dieser Kombination.

  • Test 2020: Frace Bike F160
    Das besondere Bike: Frace-Bike F160 im Test

    20.07.2020Bernd Iwanow lebt in der ostdeutschen Provinz. Er fährt nicht Mountainbike. Aber er wollte unbedingt eins erfinden. Wir haben das Frace F160 nach dem Labortest durchs Gelände ...

  • Shimano XTR gegen SRAM X.O

    24.07.2006Nur sieben XTR Dual-Control-Prototypen verteilte Shimano an Top-Racer in der ganzen Welt. BIKE konnte das Flaggschiff der Japaner jetzt schon in der Praxis testen – uns zwar gegen ...

  • Testartikel 1 vom 23.08.2011

    23.08.2011Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext Teasertext ...

  • Öl auf der Scheibenbremse
    Öl auf Bremsscheibe oder Belägen: Was tun?

    24.10.2018Wir gehen dem Mythos auf die Spur, ob Öl auf MTB-Scheibenbremsen die Beläge und die Bremsscheibe wirklich unbrauchbar macht. Experte Florian Ohnesorg hat die Lösung.

  • Kurztest 2021: Helm Leatt DBX 3.0 Evo V2
    Trail-Helm Leatt DBX 3.0 Evo V2 im Test

    27.02.2021Ohne Kinnbügel ist der Leatt DBX 3.0 Evo V2 ein funktionaler und sicherer Trail-Helm.