Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Hope Tech 3 E4

Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 4 Jahren

Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen.


Preis   289 Euro
Infos    www.hopetech.com


Details   Zweikolbenbremse mit einteiligem Sattel, organische Beläge, DOT-5.1-Flüssigkeit, Scheibendicke
1,85 mm
Hebelweite    46–78 mm, werkzeuglos verstellbar
Leerweg   35–40 mm, werkzeuglos verstellbar


BEWERTUNG
Größe/Gewicht
   180 mm/449 g
Bremskraft¹   3 von 6 Punkten
Standfestigkeit¹   4 von 6 Punkten
Ergonomie   5 von 6 Punkten
Dosierbarkeit   5 von 6 Punkten


FAZIT:  Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen. Mit 449 Gramm bringt die Hope mit zweiteiliger Scheibe am meisten auf die Waage, dicht gefolgt von der Shimano XT. Dafür gibt es eine werkzeuglose Verstellung für Hebelweite und Leerweg, auch wenn die Verstellrädchen recht scharfkantig geraten sind. In der Praxis begeistern der stabile Druckpunkt und die Hebelergonomie. Von der Bremskraft hätten wir uns bei dem Vierkolben-Anker allerdings mehr erwartet. Schlusslicht im Vergleich.


BIKE-Urteil²     SEHR GUT

PLUS Hope: Mit nur 1,85 Milli­metern zählt die Hope-Scheibe neben Shimano und For­mula zu den dünnsten im Vergleich. Durch den zweiteiligen Aufbau mit Alu-Spider hält sie dennoch den Belas­tungen stand.

Hope Tech 3 E4

Hope Tech 3 E4


Hysterese-Schleife: rot = Trockenbremsung, blau = Nassbremsung, die horizontale Achse zeigt die Handkraft, die vertikale Achse die Bremskraft in Newton. 
¹Die Punktebewertung der Bremskraft und Standfestigkeit ergibt sich aus den Labor- und Praxisergebnissen.
Der Preis gilt für eine Vorderradbremse. 
²Das BIKE-Urteil ist preis­unabhängig. Es ist keine Addition der einzelnen Wertungen. 
BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

Schlagwörter: Bremsen Hope Test


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test Endura MT500 Spray Baggy/Thermo Bibknicker
    Schon gefahren: Endura-Kombi Baggy und Trägerhose

    31.10.2019

  • Test MTB Hosen 2015: Löffler HotBOND XT
    Radhosen Test: Löffler HotBOND XT Herren

    13.01.2016

  • Test MTB Hosen 2015: Löffler Bike-Trägerhose Winner
    Radhosen Test: Löffler Bike-Trägerhose Winner Herren

    13.01.2016

  • Test Scheibenbremsen 2015: SRAM Guide RSC
    Test Trail-/Enduro-Bremsen 2015: SRAM Guide RSC

    21.05.2015

  • Test 2020: Enduro-MTBs bis 3700 Euro
    Von Trail-Tour bis Bikepark: 7 Enduros im Vergleich

    09.10.2020

  • Test 2017 – Super-Enduros: Specialized Enduro S-Works
    Specialized Enduro S-Works im Test

    21.12.2017

  • Kurztest: Scheibenbremsen
    Brake Force One, Formula R0 ind Avid X0 im Vergleich

    24.05.2012

  • 15 Minitools im Vergleich: Superb TB-FD50
    Test 2015: Minitool Superb TB-FD50

    01.12.2015

  • Bikepark-Test: Saalbach Hinterglemm (Österreich)
    Bikepark Saalbach Hinterglemm im großen Vergleichstest

    29.12.2015