Shimano Deore im Dauertest Shimano Deore im Dauertest Shimano Deore im Dauertest

Shimano Deore-Schaltung im Test

Shimano Deore im Dauertest

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 12 Jahren

Bei BIKE-Dauertester Dominik Scherer durchleiden Teile grundsätzlich Prüfungen der besonderen Art. Mit der Shimano Deore spulte er in drei Wochen 1400 Kilometer und 23000 Höhenmeter ab.


BREMSE

Die originalen organischen Beläge der Deore sind zu weich und bröselig, ich ersetzte sie bereits nach wenigen Kilometern durch Nachrüstbeläge von BBB. Ab dann war die Funktion besser: Die Bremskraft stieg, während die Handkräfte auch bei längeren Abfahrten mit Dauerbremsung konstant blieben.

Gewicht: 493 Gramm (VR-Bremse mit 180er-Scheibe)

Preis ca. 107 Euro


SCHALTWERK

Hier fielen mir die langen Schaltwege am Hebel auf. Dafür sind die Gangwechsel schnell und direkt.

Gewicht: 283 Gramm

Preis: ca. 43 Euro


UMWERFER

Der Deore-Umwerfer hat einen langen Schaltweg. Er schaltet dadurch langsamer als die teureren Kollegen. Die Gangwechsel laufen präzise und ohne zu hakeln.

Gewicht: 175 Gramm

Preis: ca. 28 Euro; Shifter (Paar) ca. 55 Euro


KURBEL UND INNENLAGER

Das Design der Kurbel geht für mich voll in Ordnung. Die Position der Steighilfen an den Kettenblättern unterstützen die Schaltvorgänge gut. An zwei Stellen kann die Kette aufsteigen.

Kurbel-Gewicht: 905 Gramm

Lager: 96 Gramm

Preis ca. 85 Euro


FAZIT

Für Vielfahrer wie mich ist die Deore eine günstige und gute Alternative, allerdings bin ich weder auf blitzsaubere Schaltperformance angewiesen und auch kein Grammfeilscher. Der Hobby-Rennfahrer wird sich mit ihr nicht zufrieden geben, für alle Tourenfahrer ist sie eine vernünftige preiswerte Alternative.


Web: www.paul-lange.de


Fotos: Daniel Simon

Dominik Scherer

Themen: DauertestDeoreShimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Deore-Schaltung von Shimano im BIKE-Test
    Shimano Deore-Gruppe im Test

    05.04.20062006 präsentiert Shimano die Dual Control Schalt-/Bremsgriffe für die Deore. Der optische Eindruck ist sehr gut. Das Finish erreicht zwar nicht die Qualität der XTR, kann aber im ...

  • Dauertest: Rose Thrill Hill
    Marathon-Fully Rose Thrill Hill im Langzeittest

    15.02.201860 Kilometer hin und zurück zur Arbeit sind nichts Ungewöhnliches. Auf dem Bike im permanenten Trail-Einsatz allerdings schon.

  • Dauertest: Kona Hei Hei DL
    Spaß-Bike für die Hausrunde: Kona Hei Hei DL

    11.06.2019Marathon-Feile hinten und Trailbike vorne. Das Kona Hei Hei DL lässt sich nicht in eine Schublade zwängen. Kann das aufgemotzte Race-Bike im Dauertest überzeugen?

  • Dauertest: MTB Schutzblech Zefal Deflector FM20
    Schutz für Mountainbiker: Schutzblech Zefal Deflector

    15.09.2016Mit gerade einmal 82 Gramm hält das Zéfal-Schutzblech das Gros an Schlamm von Gesicht und Gabeldichtungen fern.

  • Test 2012: Die Shimano XT-Gruppe im Langzeitest
    Dauertest: Shimano XT-Gruppe

    29.12.2011Die neue XT-Gruppe ist ein Traum. Die Funktion, zwei Gänge auf einmal runterschalten zu können, wie früher nur bei der XTR, ist spitze und ein Vorteil gegenüber allen anderen ...

  • Dauertest: Michelin Wild Grip R2

    22.02.2012Die Franzosen haben ihren All-Mountain-Pneu nicht nur einem Facelift unterzogen, sondern komplett überarbeitet. Profil, Gummimischungen und Größen – alles neu.

  • Test: Scott Genius 920
    Das Scott Genius 920 im Langzeit-Test

    18.12.2015Jahrelang war BIKE-Fotofahrer Flo Dumperth mit seinem 26-Zoll-Enduro glücklich und zufrieden. Doch die Verlockung war groß – das Scott Genius 920 im Test.

  • Dauertest: Bremse Trickstuff Cleg 2

    07.09.2011Dank der unschlagbaren Optik wurde die goldene Cleg 2 schnell zum Hingucker an meinem Bike. Leider musste ich wegen der Funktion öfter als gewünscht einen Blick auf die Stopper ...

  • Dauertest: Kettenblätter von Mountain Goat

    18.03.2014Eine Alternative zum 24er-Blatt an Shimano-Kurbeln sind die Alu-Blätter von Mountain Goat.

  • Video Richie Rude: "This is Home"
    Zu Besuch bei Richie Rude [Video]

    03.08.2016Richie Rude gewann den Junioren WM-Titel 2013 im Downhill und wechselte dann ins Enduro-Lager. Er zählt zu den schnellsten Enduro-Racern der Welt. So lebt der Yeti-Pilot zuhause ...