Avid X0 Trail: Neue Vierkolben Scheibenbremse mit nur 340 Gramm - Jetzt mit Video! Avid X0 Trail: Neue Vierkolben Scheibenbremse mit nur 340 Gramm - Jetzt mit Video! Avid X0 Trail: Neue Vierkolben Scheibenbremse mit nur 340 Gramm - Jetzt mit Video!

Avid X0 Trail: Neue Vierkolben Scheibenbremse mit nur 340 Gramm - Jetzt mit Video!

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 10 Jahren

Nach der schweren Downhillbremse Code legt Avid eine leichtere Vierkolbenbremse für Cross Country bis Enduro nach. Trotz sehr leichtem Gewicht, hat die X0 Trail einige Features der soliden Code übernommen.

Sebastian Schieck Die Vierkolben-Bremszange arbeitet mit Kolbendurchmessern von 14 und 15 Millimeter.

Nur 340 Gramm für eine Vierkolben-Scheibenbremse (vorne mit 160 Millimeter Scheibe) sind eine echte Ansage. Dabei soll die neu entwickelte X0 Trail mehr Power als vergleichbare Bremsen in dieser Gewichtsklasse haben.

Sebastian Schieck Die XO Trail Bremse kommt für den Nachrüstmarkt mit Carbonhebel.


Technische Highlights der X0 Trail
Die Vierkolben-Bremszange arbeitet mit 14 und 15 Millimeter Kolben. Der Bremshebel dreht sich wie bei der Code in je zwei gedichteten Kugellager für geringe Widerstände und ein gutes Hebelgefühl. Die teilweise wacklige Druckpunktverstellung wurde überarbeitet und wirkt nun stabiler. Zur Verstellung der Griffweite ist kein Werkzeug erforderlich. Für den Nachrüstmarkt kommt die Bremse mit Carbonhebel, Erstausrüster bekommen sie mit Aluhebel. Bei den Bremsbelägen handelt es sich laut Sram um eine Mischung aus organsichen und gesinterten Belägen, die eine spezielle Form und Größe besitzen. Code-Beläge passen daher nicht in die X0 Trail. Die Bremse gibt es in silber und schwarz.


Neue X0 Bremse
Neben der komplett neuen X0 Trail wurde die bisherige X0-Scheibenbremse mit Zweikolben-Technik ebenfalls überarbeitet und abgespeckt. Nur noch 315 Gramm soll der Alleskönner auf die Waage bringen. Um das Gewichtsziel zu erreichen, verzichtet die X0 allerdings auf eine Druckpunktverstellung. Die Hebelweite lässt sich jedoch werkzeuglos verstellen. Silber, rot oder schwarz stehen zur Auswahl.

SRAM Die neue XO wurde durch den Verzicht der Druckpunktverstellung auf 315 Gramm getrimmt.


Neue Rotoren und Befestigung
Nicht nur bei Laufradgrößen tut sich was. Avid bringt mit der zusätzlichen Scheibengröße 170 Millimeter auch bei den Bremsen Schwung in die bestehenden Standards. Ob der Markt eine derart feine Abstufung in 10 Millimeter Schritten braucht, sei dahin gestellt.
Bei der Bremsenbefestigung verzichtet Avid künftig auf die kleinen CPS-Unterlegscheiben. Durch die höhere Präzision seitens der Rahmen- und Gabelhersteller sei eine mehrdimensionale Ausrichtung überflüssig.

SRAM 140, 160, neu 170, 180 und 200 Millimeter Scheibengrößen bietet Avid künftig an.


Erste Testfahrten
Auf den ersten Testrunden in Finale Ligure zeigte sich die X0 Trail von ihrer besten Seite. Neben der ohnehin sehr guten Hebelergonomie läuft der Hebel durch die neue Lagerung sehr fein und definiert. Über eine mangelnde Bremsleistung oder Probleme bei der Standfestigkeit konnten wir ebenfalls nicht klagen.

Sebastian Schieck Redakteur Nilges bei der ersten Testfahrt der XO Trail Bremse in Finale Ligure

Weitere Produkt-Neuigkeiten demnächst bei BIKE ...

Themen: Avid XO TrailBremseVierkolben


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue High-End-Bremse: BrakeForceOne

    01.09.2011Eurobike 2011: Schwer belagert wird der 18-jährige Jakob Lauhoff. Er hat die Bremsentechnik am Fahrrad revolutioniert - so heißt es. Seine BrakeForceOne soll die Latte bei den ...

  • Dauertest: Bremse Shimano SLX-M

    08.07.2011Shimanos Brot-und-Butter-Gruppe SLX hat sich durch hervorragende Schaltfunktion einen Namen gemacht. Auch die Bremse ist bei Dosierbarkeit, Bremskraft und Standfestigkeit kaum von ...

  • Scheibenbremse nachrüsten

    10.09.2011Kann man bei einem Scott Hardtail auf eine Scheibenbremse umrüsten? BIKE-Testchef Christoph Listmann gibt Antwort.

  • Dauertest: Bremse Avid Elixir 9

    07.11.2011Die neue 9er-Elixir ersetzt das oft verbaute CR-Modell und punktet mit werkzeugloser Druckpunkt- und Hebelweitenverstellung.

  • Sram Type 2: Neues Schaltwerk für XO und X9 - mit Video!

    20.03.2012Mit Shadow Plus Schaltwerken hat Shimano bereits vorgelegt. Sram kontert nun mit der Type 2 Schaltwerk-Technologie, die die Kette deutlich besser in Zaum hält.

  • Eurobike 2017: Shimano XT Vierkolben-Bremse
    Shimano XT-Bremse mit vier Kolben

    22.08.2017Kurz vor der Eurobike 2017 hat Shimano in einer kurzen Pressemitteilung verkündet, dass es die beliebte XT-Scheibenbremse bald auch mit einem Vierkolben-Sattel geben wird.

  • Magura HS 33

    31.10.2006Sie bremst und bremst und bremst. 1987 stellte Magura das Ur-Modell der „HS 33“ vor. Bis heute ist die hydraulische Felgenbremse ein zuverlässiger Stopper mit vielen Fans.

  • BIKE Tuning-Special: Teile tauschen und umrüsten
    BIKE Tuning-Guide: altes Bike auf Trab bringen

    10.08.2011Im 16-Seiten-Special zeigen wir, wie Ihr altes Bike in neuem Glanz erstrahlt. Und im PDF-Download finden Sie alle wichtigen Informationen und Montageschritte ausführlich erklärt.

  • Magura MT7 Danny MacAskill Signature Brake Raceline
    Dannys High-Tech-Bremse mit einstellbarem HC3-Hebel

    06.12.2016Magura spendiert Danny MacAskill eine eigene Bremse im legendären Neongelb der Raceline. Mit dem neuen einstellbaren Einfinger-Bremshebel HC3 lassen sich Hebelweite und ...

  • Rost an den Bremsscheiben
    Sind rostende Bremsscheiben gefährlich?

    06.08.2003Ein BIKE-Leser schilderte uns folgendes Problem: Meine Magura-Bremsscheibe weist starke Roststellen auf. Ist das gefährlich, und kann man dem vorbeugen?

  • Buchtipp: Der ultimative Bike-Workshop

    15.02.2012Trotz ausgefeilter Technik kann man auch als Laie noch fast alle Wartungsarbeiten und viele Reparaturen selbst ausführen. Bike-Spezialist Thomas Rögner beschreibt Schritt für ...

  • Schrauber-Workshop: Antrieb, Bremsen & Laufräder
    So werden Sie zum Werkstatt-Profi

    28.05.2008Jetzt geht's ans Eingemachte. Wir zeigen Ihnen alle Details, Tipps und Schrauber-Tricks zu den Werkstatt-Themen Antrieb Scheibenbemse und Laufrad.

  • 12 Scheibenbremsen

    02.04.2004Mal so richtig in die Eisen steigen – mit den neuen Scheibenbremsen. Wir zeigen Ihnen, auf welche Sie sich verlassen können. 12 Stopper im Labor- und Praxistest.

  • Bremsen-Test: Belastung im Alltag

    03.03.2011Auf eine Bremse muss in jeder Situation Verlass sein. Doch welche Belastungen treten in der Praxis tatsächlich auf? Vollgepackt mit Messtechnik haben wir in Bozen nach Antworten ...