Seite 3: Test 2016: Teleskop Sattelstützen

10 absenkbare Sattelstützen im Test - Teil 3: Die Testergebnisse

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 4 Jahren

Völlig zu Recht hat sich die Teleskopsattelstütze den Status eines Must-haves verdient. Neue absenkbare Stützen mit innovativen Ansätzen drängen auf den Markt. Zehn spannende Variostützen im Test.

...


9POINT8 FALL LINE
                                            
HERSTELLERANGABEN
Preis 499,50 Euro
Info  www.9point8.ca
Gewicht/Hub 608 g/150 mm 
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/0; 25 mm
Länge/Einstecktiefe 440 mm/110–230 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm keine


PRAXISTEST
Bedienkomfort
 7 von 10 Punkten
Funktion  10 von 10 Punkten
Fazit Die teure Stütze aus Kanada arbeitet schnell und zuverlässig. Durch die zusätzliche Bremse im Inneren besitzt sie zudem wenig Spiel und hält sicher in jeder Position. Der Hebel ist sehr universell, steht aber etwas weit vom Lenker ab. Die Montage ist aufwändig.


BIKE-URTEIL*   SEHR GUT

Variostütze aus Kanada: Die Fall Line von 9Point8.



EASTON HEAVEN


HERSTELLERANGABEN


Preis 479,90 Euro
Info  www.eastoncycling.com
Gewicht/Hub 591g/ 150 mm
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 440 mm/85–230 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm ISO4210-9:2014


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  7 von 10 Punkten
Funktion  10 von 10 Punkten
Fazit Easton sowie Race Face  nutzen die Technik der 9Point8 und kombinieren diese mit eigenem Stützenkopf sowie Hebel. Der Easton-Hebel ist zwar weniger universell, aber kompakter und bes­ser er­reichbar. Manko: Die Sattelklemmschrauben fressen sich ins Alu.


BIKE-URTEIL*   SUPER

Die Haven-Stütze von Easton.



FOX DOSS


HERSTELLERANGABEN
Preis 199 Euro
Info  www.foxracingshox.de
Gewicht/Hub 645 g/127 mm 
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 380 mm/100–192 mm
System/Verstellung mechanisch/dreistufig
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm keine


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  4 von 10 Punkten
Funktion  7 von 10 Punkten
Fazit xx


BIKE-URTEIL*   GUT

Die Fox DOSS kostet nur noch 199 Euro.



GIANT CONTACT SL SWITCH


HERSTELLERANGABEN
Preis 229,90 Euro
Info  www.giant-bicycles.de
Gewicht/Hub 666 g/150 mm 
Durchmesser/Versatz 30,9 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 440 mm/100–240 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm keine


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  9 von 10 Punkten
Funktion  6 von 10 Punkten
Fazit Die Contact SL Switch ist die Einzige im Test, die sich ohne Zusatzteile mit externer und interner Anlenkung fahren lässt. Zudem  begeistert die günstige Stütze mit leichtgängiger Funktion und ergonomischem Hebel. Vertikales Spiel kann in bestimmten Situationen zum Klappern führen.


BIKE-URTEIL*   SEHR GUT

Die Contact SL Switch von Giant.



KINDSHOCK LEV INTEGRA


HERSTELLERANGABEN
Preis 419 Euro
Info  www.kssuspension.com
Gewicht/Hub 504 g/150 mm
Durchmesser/Versatz 27,2; 30,9 ;31,6, 34,9 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 410 mm/100–210 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung 90 kg
Prüfnorm EN MTB


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  10 von 10 Punkten
Funktion  3 von 10 Punkten
Fazit Die Kindshock punktet durch sehr geringe Bedienkräfte sowohl am ergonomischen Hebel als auch beim Absenken. Zudem ist die Stütze in vier Durchmessern erhältlich. Die Limitierung auf ein Fahrergewicht von  90 kg schränkt ein. Bleibt abgesenkt öfters hängen.


BIKE-URTEIL*   SEHR GUT

Die Kindshock LEV Integra kostet 419 Euro.



MAGURA VYRON


HERSTELLERANGABEN
Preis 400 Euro
Info  www.magura.de
Gewicht/Hub 592 g/150 mm 
Durchmesser/Versatz 30,9, 31,6 mm/+2,5 mm
Länge/Einstecktiefe 445 mm/120–238 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos per Funk
Gewichtsbeschränkung 120 kg
Prüfnorm ISO 4210-9:2014, 4.5.2 für MTB


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  2 von 10 Punkten
Funktion  3 von 10 Punkten
Fazit Statt Leitungswirrwarr im Rahmen überträgt die innovative Vyron den Auf-und Abbefehl drahtlos per Ant+. Das funktioniert zuverlässig, allerdings insgesamt zu träge. Mit dem Betätigen des Knopfes dauert es, bis der Stellmotor das Ventil regelt. Der Bedienknopf ist nicht sehr definiert.


BIKE-URTEIL*   SEHR GUT

Die Magura Vyron ist für 2016 neu auf dem Markt.



ROCK SHOX REVERB STEALTH


HERSTELLERANGABEN
Preis 491 Euro
Info  www.sram.com
Gewicht/Hub 620 g/150 mm
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 430 mm/90–210 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm ISO 4210


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  5 von 10 Punkten
Funktion  8 von 10 Punkten
Fazit Die Reverb mit hydraulischem X-Loc-Hebel ist die meist verbreitete Teleskopstütze. Sie erfordert eine mittlere Handkraft und arbeitet präzise mit einstellbarer Geschwindigkeit. Durch die breite Schelle ist die Positionierung bei Nicht-Sram-Bremsen schwierig. Aufwändige Montage.


BIKE-URTEIL*   SEHR GUT

Die Rock Shox Reverb Stealth im Test.



THOMSON ELITE


HERSTELLERANGABEN
Preis 439 Euro
Info  www.bikethomson.com
Gewicht/Hub 654 g/125 mm 
Durchmesser/Versatz 27,2; 30,9; 31,6 mm/2,5 mm
Länge/Einstecktiefe 400 mm/100–205 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung 110 kg
Prüfnorm EN MTB


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  6 von 10 Punkten
Funktion  7 von 10 Punkten
Fazit Die Thomson überzeugt durch eine wertige Verarbeitung ohne Sattelspiel , büßt jedoch durch den schwergängigen und damit undefinierten Hebel wertvolle Punkte ein. Leider gibt es die Thomson nur mit 125 Millimetern Hub. Die Ausfahrgeschwindigkeit ist recht langsam..


BIKE-URTEIL*   GUT

Die Elite ist die erste absenkbare Sattelstütze von Thomson.



X-FUSION HILO STRATE


HERSTELLERANGABEN
Preis 379 Euro
Info  www.xfusionshox.com
Gewicht/Hub 587 g/150 mm
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/0 mm
Länge/Einstecktiefe 445 mm/100–224 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung keine
Prüfnorm keine


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  7 von 10 Punkten
Funktion  1 von 10 Punkten
Fazit Mit 587 Gramm bringt die X-Fusion am wenigsten auf die Waage. Der lange Joystick-Hebel löst in allen Richtungen aus, arbeitet aber etwas undefiniert. Das größte Manko ist die zu langsame Ausfahrgeschwindigkeit. Ein Hochheben des Bikes bei tiefen Sattel ist nicht möglich.


BIKE-URTEIL*   GUT

Die Hilo Strate von X-Fusion



XLC ALL MTN


HERSTELLERANGABEN
Preis 199 Euro
Info  www.xlc-parts.de
Gewicht/Hub 732 g/120 mm 
Durchmesser/Versatz 30,9; 31,6 mm/2,5 mm
Länge/Einstecktiefe 385 mm/90–200 mm
System/Verstellung hydraulisch/stufenlos
Gewichtsbeschränkung 110 kg
Prüfnorm EN MTB


PRAXISTEST
Bedienkomfort
  2 von 10 Punkten
Funktion  6 von 10 Punkten
Fazit Zusammen mit der Fox kostet die XLC-Stütze am wenigstens, bringt aber mit Abstand am meisten auf die Waage. Um die Stütze kom­plett abzusenken, ist sehr viel Kraft bzw. ein Gewicht von über 75 Kilo nötig. Auch der Hebel erfordert eine hohe Handkraft. Nur mit 120 mm Hub.


BIKE-URTEIL*   BEFRIEDIGEND

Die All MTN-Variostütze von XLC kostet 199 Euro.



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2016 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Test 2016: Teleskop Sattelstützen
    10 absenkbare Sattelstützen im Test
  • 2
    Test 2016: Teleskop Sattelstützen
    10 absenkbare Sattelstützen im Test - Teil 2: Details der Teleskopstützen und Alternativen/Zubehör
  • 3
    Test 2016: Teleskop Sattelstützen
    10 absenkbare Sattelstützen im Test - Teil 3: Die Testergebnisse

Themen: BIKE 2/2016FoxKindshockMaguraReverbSattelstützeTeleskop-SattelstützeTest 2016


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: Rok Shox Reverb
    Die Rock Shox Reverb im Langzeit-Test

    08.06.2011

  • Test: XLC Pro Sattelstütze
    Dauertest: Teleskop-Sattelstütze XLC Pro SP-T03

    07.05.2012

  • Sieben Teleskop-Sattelstützen im Bruch-Test
    Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich

    28.11.2012

  • Eurobike 2015: Magura Vyron eLECT
    Magura Vyron eLECT: Kabellose Vario-Sattelstütze

    26.08.2015

  • Eurobike 2015: Crank Brothers Highline und MTB-Pedale
    Crank Brothers: neue Vario-Stütze & Pedale

    27.08.2015

  • Test Scheibenbremsen 2015: Magura MT8
    Test Race-Bremsen 2015: Magura MT8

    21.05.2015

  • Lexikon Mountainbike Federgabel: Fox Terralogic-System
    BIKE hilft: Vor- und Nachteile Fox Terralogic System

    22.04.2016

  • Innovations-Check: Teleskopsattelstütze Eightpins
    Innovative Technik: MTB Teleskopstütze Eightpins

    24.12.2017

  • Neuheiten 2021: Fox 38 - Update für Fox 40
    Fox 38: Viel hilft viel!

    07.04.2020

  • Test 2016: Enduro-Bikes unter 3500 Euro
    Enduro-Test: 160-mm-Bikes unter 3500 Euro

    02.10.2016

  • Test 2016: Plus-Hardtails ab 1400 Euro
    BIKE-Test: Was können die Plus-Hardtails?

    08.02.2017

  • Test All Mountain Federgabeln 2015: Fox 34 Float CTD 29"
    Fox 34 Float CTD 29" im All Mountain Gabeltest

    03.09.2015

  • Test 2020: Fox Defend Thermo-Jersey für Mountainbiker
    Klimaanlage: Fox Defend Thermo-Jersey für kühle Tage

    01.05.2020

  • Neuheiten 2018: Fox 36
    Neue Fox 36: neue Kartusche für mehr Sensibilität

    18.04.2017