Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich

Sieben Teleskop-Sattelstützen im Bruch-Test

Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 9 Jahren

In vergangenen Tests stand die Funktion der Teleskop-Sattelstützen im Mittelpunkt. Nun haben wir sieben neue Modelle zusätzlich im Prüflabor auf ihre Haltbarkeit getestet. Die Ergebnisse erschrecken.

Bislang beschränkten sich alle Teleskop-Sattelstützen-Tests auf die reine Funktion in der Praxis. Doch wie steht es um die Haltbarkeit der höhenverstellbaren Sattelstützen? Wer erst einmal in den Genuss einer guten Vario-Stütze mit Remote-Hebel gekommen ist, will das gute Teil nicht mehr missen und weiß den Komfortgewinn im Gelände zu schätzen. Da jedoch so gut wie kein Hersteller eine dem für Mountainbikes entsprechende Prüfnorm vorweisen kann, drängte sich uns ein Labortest in Sachen Haltbarkeit geradezu auf.

Mit sieben absenkbare Sattelstützen ging es in den Labor- und Praxistest:

  • Blacx Jewel AM+ Air
  • Fox DOSS
  • Giant Contact Switch
  • Kindshock LEV 150
  • Rock Shox Reverb Stealth
  • Specialized Command Post Blacklite
  • X-Fusion Hilo

In einem statischen, dynamischen und einem Funktionstest beim Prüfinstitut Velotech.de überprüften wir parallel zum Praxistest die Betriebsfestigkeit jeder einzelnen Stütze. Das erschreckende Ergebnis: Keine der sieben Teleskop-Sattelstützen schaffte die Velotech.de-Q-2011-Norm. Statt dessen: Bruch, abgerissene Schrauben und defekte Klemmungen. Dabei baut die Prüfnorm auf Realdaten aus der Praxis auf und wird selbst von normalen Sattelstützen aus dem mittleren Preissegment bestanden. Selbst im deutlich schwächeren EN-14766-Test schaffte nur eine einzige Tele-Stütze die Norm.


Alle Test-Ergebnisse zu den Teleskop-Sattelstützen finden Sie
unten als kostenlosen PDF-Download.

Themen: LabortestSattelstützenTeleskop-SattelstützeTest

  • 0,99 €
    Teleskop-Sattelstützen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Carbon-Test: Wie sicher sind die Komponenten?

    30.09.2008Carbon gilt als Wunderwerkstoff. Falsch eingesetzt kann die Kohlefaser jedoch lebensgefährlich sein! Gemeinsam mit der TU München startet BIKE eine weltweit einzigartige ...

  • Test 2012: absenkbare Sattelstützen
    3 absenkbare Sattelstützen im Test

    15.06.2012Mit der neuen Kronolog schickt Crank Brothers eine Kampfansage an die Konkurrenz. Specialized und Blacx im harten Duell mit dem Nachfolger der Joplin.

  • Kindshock Eten Stütze

    30.08.2012Die Eten ist eine preiswertere Möglichkeit, sich eine Teleskop-Stütze ans Bike zu schrauben.

  • Crankbrothers mit neuen Pumpen, Pedalen und Werkzeug

    31.08.2012Nach der Vorstellung der Kronolog-Variostütze vor wenigen Monaten präsentiert Crankbrothers auf der Eurobike viel Zubehör: Neue Pumpen, Werkzeug und Pedale.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Brake Force One H²0
    Brake Force One H²0 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Brake Force One H²0 ist die leichteste und innovativste Scheibenbremse in diesem Vergleichstest.

  • Einzeltest 2019: E-Thirteen TRS+ 1x12-Upgrade Kit
    E-Thirteen-Kassette mit Upgrade Kit auf 12 Gänge

    12.07.2019E-Thirteen springt mit der TRS+12-Gang-Kassette jenen zur Seite, die zwar auf zwölf Schaltstufen wechseln, aber nicht gleich den ganzen Antrieb tauschen möchten.

  • Test 2021: NS Bikes Define AL 150 2
    Komfort-Enduro: NS Bikes Define AL 150 2

    09.11.2020Ein schwerer Rahmen und solide Anbauteile machen das Define AL 150 zur Wuchtbrumme.

  • Kona Satori

    25.04.2013Dieses Bike ist im Downhill daheim: Konas Satori ist eine brachiale Fahrmaschine für schweres Gelände. Leider zu schwer für sportliche Ambitionen.

  • Test 2017 – All Mountains Plus: Radon Slide Plus 9.0
    Radon Slide Plus 9.0 im Test

    09.10.2017Mit den breiten Plus-Walzen und 140 bzw. 130 Millimetern Federweg landet das Slide Plus mitten im All-Mountain-Segment: Es klettert solide und bringt auch bei der Abfahrt ein Plus ...

  • Test 2012: Marathon-Fullys in 29 Zoll
    6 Marathon-Fullys in 29 Zoll im Test

    10.07.2012Glaubt man den Umfragen, sind 29er-Fullys Außenseiter und Ladenhüter. Das könnte sich allerdings bald ändern. Denn die vollgefederten Riesenräder eignen sich perfekt als ...

  • Test 2022: Canyon Spectral CFR
    Enduro/All-Mountain-Mix: Canyon Spectral CFR im Test

    23.12.2021Das aktuelle Carbon-Spectral mit 29er-Rädern wurde erst in diesem Jahr vorgestellt, und schon schiebt der emsige Koblenzer Versender einige Modellvarianten hinterher.

  • Trek Remedy 8 27

    19.12.2013Die größeren Laufräder machen aus dem 2014er-Remedy ein anderes Bike. Weniger Federweg und die agilere Geometrie vergrößern den Einsatzbereich aber nicht.

  • Bikepark-Test: Lac Blanc (FRA)
    Bikepark Lac Blanc im großen Vergleichstest

    24.12.2015Im Bikepark in den Vogesen, etwa eine Autostunde von Freiburg entfernt, wurde viel richtig gemacht. Schon nach der ersten Abfahrt merkt man: Hier waren Trail-Bauer am Werk, die ...