Variostütze Race Face Turbine im Test Variostütze Race Face Turbine im Test Variostütze Race Face Turbine im Test

Dauertest: Race Face Turbine Dropper

Variostütze Race Face Turbine im Test

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die Race Face Turbine Dropper ist bis auf den Stützenkopf und den Remote-Hebel baugleich mit der 9Point8 Falline, kostet aber 200 Euro weniger als die absenkbare Sattelstütze der Kanadier.

Im letzten Teleskop-Sattelstützentest in BIKE 2/17 konnte die aufwändig zu montierende Race Face Turbine Dropper mit einem „sehr gut“ überzeugen. Unser Testexemplar der absenkbaren Sattelstütze war über ein Jahr im Einsatz und zeigte sich zuverlässig, egal, ob Staub oder Schlamm, kalt oder warm. Lediglich einmal mussten wir den gerissenen Bowdenzug wechseln und zweimal Luft nachpumpen. Durch die interne Klemmung lässt sich das Bike auch am Sattel anheben, was bei vielen hydraulischen Stützen für Probleme sorgt. Auch das Spiel am Stützenkopf fällt nach dem langen Einsatz sehr gering aus. Mittlerweile ist jedoch ein Service fällig, da die Stütze trotz korrektem Luftdruck nur noch sehr langsam auf den letzten Zentimetern ausfährt. Die Bedienkraft des Hebels könnte niedriger ausfallen.


Funktion   4 von 6 Punkten
Haltbarkeit   5 von 6 Punkten

Georg Grieshaber Mit Sattelspiel am Stützenkopf kämpfen viele absenkbare Sattelstützen nach längerer Zeit. Die Race Face Turbine Dropper gab sich in unserem Dauertest aber keine Blöße.


Preis   399,90 Euro
Gewicht   586 Gramm
Info    www.raceface.com



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 11/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: DauertestRace FaceTeleskop-SattelstützeTest 2018


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Teleskopstützen richtig behandeln
    So machen Sie mit der MTB Teleskopstütze alles richtig

    06.07.2017Versenkbare Sattelstützen erleichtern jede Abfahrt. Was die Anfälligkeit angeht, haben sie jedoch einen schlechten Ruf. Diese fünf Tipps für den richtigen Umgang verhindern ...

  • Test 2017: Teleskopstützen für Mountainbiker
    10 MTB Teleskop-Sattelstützen im Vergleich

    07.07.2017Lange war die Rockshox Reverb der unangefochtene Platzhirsch unter den Teleskopstützen. Jetzt treten andere ins Rampenlicht. Sie wollen mit langem Hub, gutem Handling und ...

  • Best of Test: Mountainbike-Zubehör
    Das beste MTB-Zubehör 2017

    11.12.2017Hunderte Hersteller buhlen am MTB-Zubehör-Markt um die Gunst der Käufer. Damit Sie in der Flut aus Mountainbike-Produkten den Überblick behalten, haben wir die Klassenbesten für ...

  • Innovations-Check: Teleskopsattelstütze Eightpins
    Innovative Technik: MTB Teleskopstütze Eightpins

    24.12.2017Kaum ein Trailbiker will heute mehr auf eine Teleskopsattelstütze verzichten. Dabei gilt sie als das defektanfälligste Bauteil am Mountainbike. Die Eightpins will das Dilemma ein ...

  • Dauertest: Brille Smith Pivlock Overdrive

    10.09.2014Trotz Vollrahmen bietet die robuste Overdrive ein großzügiges Sichtfeld. Durch die ergonomisch geformten, dünnen Bügel lässt sie sich perfekt unter den Helm-Gurtbändern tragen.

  • Dauertest: Sattel Physiunic TI

    01.06.201250-3D-Gesäßabdrücke von unterschiedlichen Fahrern dienten Physiunic als Basis für die Oberflächengestaltung dieses Sattels. Im Dauertest konnte die straff gepolsterte Schale ...

  • DT Swiss 232: Federgabel, Dämpfer, Teleskopstütze
    DT Swiss bringt Neuheiten für Racer

    23.01.2020DT Swiss präsentiert mit der 232-One-Plattform neben einem komplett neu entwickelten Fahrwerk auch eine leichte Teleskop-Sattelstütze für Racer. BIKE konnte die neuen Produkte ...

  • Test 2012: absenkbare Sattelstützen
    3 absenkbare Sattelstützen im Test

    15.06.2012Mit der neuen Kronolog schickt Crank Brothers eine Kampfansage an die Konkurrenz. Specialized und Blacx im harten Duell mit dem Nachfolger der Joplin.

  • Dauertest: Rucksack Descender von Crank Brothers

    02.06.201220 Liter fasst der Tagesrucksack der kalifornischen Hardware-Spezialisten. Die Fächeraufteilung ist durchaus gut gelöst.

  • Test: SQLab 711 SY
    Dauertest: Griffe SQLab 711 SY

    12.10.2012Flügelgriffe haben für mich einen Hauch von Reiseradler-Image. Doch mein Ulnar-Nerv schrie danach, weicher gebettet zu werden. So kamen die neuen SQLab-Griffe rechtzeitig ins ...

  • Eurobike 2017: Vario-Sattelstützen
    Die spannendsten Vario-Sattelstützen 2018

    31.08.2017Kaum ein Zubehörteil hat den Trailspaß auf dem Bike derart gesteigert wie Vario-Sattelstützen. 2018 halten integrierte Modelle Einzug. Die spannendsten Neuerungen im Überblick.

  • Dauertest: Schuhe Specialized S-Works Trail

    14.08.2014Richtig teuer, richtig leicht und brutal steif. Hinter dem Namen Trail verbirgt sich ein gewichtsoptimierter Cross-Country-Schuh, der durch gezielte Verstärkungen mehr Schutz ...

  • Dauertest: Schuhe Specialized Rime

    08.03.2012Als idealer Enduro-Begleiter sitzt der solide Rime bequem am Fuß, bietet ausreichend Steifigkeit und garantiert dank Vibram-Sohle kompromisslosen Grip auf jedem Untergrund bei ...