Der Amerikaner Robert Egger hat den Traumjob schlechthin. Er denkt sich den ganzen Tag lang coole Bike-Produkte aus. Wie wird man eigentlich Design-Chef Bei Specialized? Zu Besuch in Eggers mythenumrankter Kreativschmiede. 

  • Robert Egger, Design-Chef bei Specialized
  • Funktion, aber bitte mit Design. Den Lenker seines Bikes hat Egger selbst gebaut.  
  • Ein Stück Firmengeschichte: Das legendäre Downhill-Bike von Shaun Palmer zählt natürlich zu den Exponaten im Firmenmuseum.  
  • Fatbike, DH-Maschine, Motorrad? Egger schert sich nicht um Grenzen.  
  • Im Herzen immer noch ein Landjunge. Eggers Frau züchtet auf der gemeinsamen Farm Ziegen. 
  • Inspiration aus allen Fahrzeugklassen. Ein Designer hält die Augen immer offen.
  • Drapiert für den schnellen Zugriff –  im Großraumbüro hängen die aktuellen Rahmen an der Wand.  
  • Winkel, Längen, Durchmesser: Die Konstruktion eines Rahmens ist hohe Mathematik. Eggers Job ist die emotionale Veredelung.
  • Egger greift auch mal zum Buntstift, wenn er eine Idee skizziert.  
  • Das Enduro X hat Egger mitentwickelt. Über die Formensprache hat er sich mit den Ingenieuren hier ausnahmsweise schnell einigen können.