Ein paar Autominuten von Joe Breeze entfernt, wohnt eine andere Zweirad-Legende aus dem Mill Valley: Mert Lawwill, berühmtester Motorrad-Rennfahrer der 60er und 70er, Federungs-Guru, Erfinder, Visionär. Mert ist mal wieder fieberhaft mit der Umsetzung einer revolutionären Bike-Idee beschäftigt. Gerade gönnt er sich eine kurze Pause und lümmelt auf seiner weich gesteppten Ledercouch. In der riesigen Glotze flimmert der Film “On Any Sunday” von Kultregisseur Bruce Brown. Mert und sein Kumpel Steve McQueen wurden für die Dreharbeiten ein Jahr lang von einem Kamerateam begleitet. Ohne Zweifel, Mert ist ein Superstar. Ein vermögender dazu. Sein Haus ist so perfekt in einen Berg gebaut, dass die gesamte “San Francisco Bay” mit Golden Gate und Skyline vor dem Fenster wie eine kitschige Fototapete wirkt. Dieses Haus ist wohl auch die einzige Villa, von deren Wohnzimmer eine Tür direkt in die Werkstatt und die Garagen führt.



Mert ist ein Technik-Freak. Einer, der sich mit einer perfekt ausgearbeiteten Erfindung in die Mountainbike-Welt einblendet, einige Zeit im Ruhm badet, um dann ebenso schnell wieder von der Bildfläche zu verschwinden.

Ein paar Autominuten von Joe Breeze entfernt, wohnt eine andere Zweirad-Legende aus dem Mill Valley: Mert Lawwill, berühmtester Motorrad-Rennfahrer der 60er und 70er, Federungs-Guru, Erfinder, Visionär. Mert ist mal wieder fieberhaft mit der Umsetzung einer revolutionären Bike-Idee beschäftigt. Gerade gönnt er sich eine kurze Pause und lümmelt auf seiner weich gesteppten Ledercouch. In der riesigen Glotze flimmert der Film “On Any Sunday” von Kultregisseur Bruce Brown. Mert und sein Kumpel Steve McQueen wurden für die Dreharbeiten ein Jahr lang von einem Kamerateam begleitet. Ohne Zweifel, Mert ist ein Superstar. Ein vermögender dazu. Sein Haus ist so perfekt in einen Berg gebaut, dass die gesamte “San Francisco Bay” mit Golden Gate und Skyline vor dem Fenster wie eine kitschige Fototapete wirkt. Dieses Haus ist wohl auch die einzige Villa, von deren Wohnzimmer eine Tür direkt in die Werkstatt und die Garagen führt. Mert ist ein Technik-Freak. Einer, der sich mit einer perfekt ausgearbeiteten Erfindung in die Mountainbike-Welt einblendet, einige Zeit im Ruhm badet, um dann ebenso schnell wieder von der Bildfläche zu verschwinden.