Missy Giove in Hall of Fame gewählt Missy Giove in Hall of Fame gewählt Missy Giove in Hall of Fame gewählt

MTB Hall of Fame 2016: Missy Giove & Co.

Missy Giove in Hall of Fame gewählt

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Der Ritterschlag für die coolste Downhill-Racerin aller Zeiten: Missy Giove wird 2016 als eine von fünf MTB-Größen in die MTB Hall of Fame einziehen.

Missy Giove wird 2016 die MTB Hall of Fame (MBHOF) bereichern. Anfang des Jahres hatte das Nominierungskomitee acht Kandidaten aus zahlreichen Einsendungen und Vorschlägen ausgewählt. Dann wählten die Mitglieder der MTB Hall of Fame vier Kandidaten aus, die 2016 zum erlesenen Kreis der Mountainbike-Größen hinzustoßen sollen. Die Abstimmung war am 15. Juli beendet, die vier neuen Hall of Fame-Mitglieder standen also fest. Als am 19. Juli der Nominierte Jeff Archer von einem Auto beim Überqueren einer Straße angefahren wurde und verstarb, entschied sich das Komitee und das Gremium des Marin Museum of Bicycling kurzerhand, Archers Lebenswerk zu ehren und ihn als fünftes neues Mitglied 2016 in die MTB Hall of Fame aufzunehmen. Archer gründete 2005 das Museum of Mountain Bike Art & Technology ( MOMBAT ), das in seinem Bike-Shop “First Flight Bicycles“ in der Altstadt von Statesville (North Carolina) integriert ist. Das Museum beherbergt 400 Retro-Bikes und tausende Komponenten, Teile und Schriftstücke, die Archer in den vergangenen drei Jahrzehnten gesammelt hat. Zudem hat Jeff Archer die komplette Sammlung auf seiner MOMBAT-Website dokumentiert, beschrieben und bebildert.

Hall of Fame Nach ihren Erfolgen für Yeti wechselte Giove – Spitzname "The missile" – zu Volvo-Cannondale.

Dirk Belling Eine Würdigung ihres Lebenswerks: Missy Giove wird 2016 in die MTB Hall of Fame aufgenommen.

Missy Giove: Downhill-Superstar und Teenie-Schwarm

Missy Giove war der erste weibliche Superstar im Mountainbike-Rennsport. Sie hat 14 Downhill-Rennen in der legendären NORBA-Serie gewonnen und ist mit ihren elf Worldcup-Siegen immer noch vierterfolgreichste Downhillerin aller Zeiten. Zudem hat Giove, die mittlerweile 44 Jahre alt ist, drei Mal die Gesamtwertung der NORBA-Downhillserie gewonnen und zwei Mal den Gesamtworldcup. 1994 krönte sich die extrovertierte Amerikanerin zur Weltmeisterin. Ihr Markenzeichen: der vertrocknete Piranha Gonzo, den sie um den Hals trug.

Im Jahr 2000 gewann Missy Giove Gold bei den X-Games im Dual Slalom und versuchte sich auch als Skirennläuferin in der Abfahrt. In den ersten Jahren ihrer Karriere fuhr Giove für das höchst angesehe Yeti Racing Team, an der Seite von Downhill-Stars wie Myles Rockwell, Jimmy Deaton oder John Tomac. Gemanagt hat das Star-Ensemble damals MTB-Pionier und Yeti-Gründer John Parker. Nachdem Missy Giove auf nationaler Ebene den Durchbruch geschafft hatte, wechselte sie zum finanzstarken Team Volvo-Cannondale. Zusammen mit Myles Rockwell dominierte Giove in den 90er-Jahren auf Cannondale-Bikes die Downhill-Szene in den USA. Giove war bekannt dafür, ein bunter Vogel zu sein. Nichts hatte an ihr Bestand: ihre Haare, die Anzahl ihrer Tattoos und Piercings. Sie wollte nie eine biedere, verbissene Leistungssportlerin sein. Eher Rockstar auf zwei Rädern. Deshalb zählt Giove bis heute zu den bekanntesten Downhillerinnen aller Zeiten.

Frank Jeniche Missy Giove ist seit Frühjahr 2016 zurück in der Bike-Branche. Zusammen mit Yeti-Gründer John Parker hat sie die neue Marke Underground ins Leben gerufen. Die robust gefertigten Trail-Hardtails sollen im Direktvertrieb auf den Markt kommen.

Neben Missy Giove und Jeff Archer werden noch Matt Fritzinger (Initiator des Mountainbike-Rennsports an U.S. Highschools), Hank Barlow, (Gründer des Mountain Bike Magazine 1985) und Roman Urbina (Etappenrennen-Legende und 1992 Erfinder des "La Ruta de los Conquistadores").

Die Neumitglieder der MBHOF werden dieses Jahr erstmals in Fairfax feierlich aufgenommen. Die Zeremonie wird am 1. Oktober 2016 abends im Marin Museum of Bicycling stattfinden.

Themen: FairfaxHall of FameMissy GioveMuseum


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Porträt Susi Dahlmeier (geborene Buchwieser)
    Susi Dahlmeier – über die Anfänge des Worldcup

    27.06.2007"Mit Purzelbaum zum 2000-Mark-Scheck." Susi Dahlmeier (geborene Buchwieser) war von Anfang an im Mountainbike-Worldcup dabei. Ein Rückblick in die gute, alte Zeit.

  • Mountainbike-Legende Missy Giove
    Missy Giove: cool, direkt, gnadenlos

    07.04.2006Coolste Frau im Worldcup, Star in der Männerwelt Downhill – und für eine ganze Generation von Bikern der Teenie-Schwarm schlechthin: Missy Giove.

  • Missy Giove mit Marihuana erwischt
    Missy Giove verhaftet

    18.06.2009Die 37-jährige Downhill-Legende wurde in ihrer Heimat Virginia verhaftet, weil Sie über 180 Kilogramm Marihuana im Kofferraum durch die Gegend fuhr.

  • MTB-Legende Ned Overend
    Portrait: Ned Overend

    04.01.2013Er ist der erfolgreichste Rennfahrer der Bike-Geschichte. Dabei hat er mit dem Siegesammeln noch gar nicht aufgehört. Ned Overend wird älter und älter und bleibt dabei eisern der ...

  • Missy Giove zurück [Video]
    MTB-Legende Missy Giove zurück auf dem Bike

    05.07.2013Haftstrafe und Hausarrest scheinen überwunden: Missy Giove ist wieder auf dem Bike unterwegs. Wie dieser kurze Clip zeigt ist die Downhill-Ikone mit der Britin Fionn Griffiths ...

  • Wieder frei: Missy Giove im Interview
    Interview: Missy Giove

    03.09.2013Die Amerikanerin Missy Giove war der vielleicht größte Rockstar der Bike-Szene. Dann wurde sie mit fast 200 Kilo Marihuana erwischt. Nach jahrelanger Funkstille gab sie erstmals ...

  • Eröffnung Mountainbike Hall of Fame in Kalifornien
    Eröffnung der Mountainbike Hall of Fame in Fairfax

    30.05.2015Bereits seit 1988 gibt es eine Mountainbike Hall of Fame. Doch Mountainbikes fristen in Museen noch immer ein Schattendasein. Das Marin Museum of Bicycling in Kalifornien soll nun ...

  • Missy Giove wieder beim Downhill-Worldcup am Start
    Slideshow und Video: Missy Giove beim Worldcup 2015

    10.08.2015Sie war die coolste Bike-Racerin der 90er-Jahre. 2009 erwischte man sie mit Cannabis, daraufhin wurde es ruhig um Missy Giove. Beim Downhill-Worldcup in Windham war "The Missile" ...

  • Neueröffnung MTB Hall of Fame
    Die neue MTB Hall of Fame in Fairfax

    30.04.2016In einem verschlafenen Hippie-Nest in Marin County gibt es die Geschichte des Mountainbikes zum Anfassen. Im Marin Museum of Bicycling findet man auch die Hall of Fame des Sports. ...

  • Porträt Greg Herbold – Downhill-Weltmeister Nr. 1
    Zu Besuch bei MTB-Legende Greg "H-Ball" Herbold

    03.06.2014Greg "HB" Herbold wollte nur Mountainbike-Weltmeister im Downhill werden. Er konnte nichts dafür, dass es die ersten Titelkämpfe der Bike-Geschichte waren. Jetzt ist er ein Held. ...

  • Über 25 Jahre Sram: Greg "HB" Herbold geht in Rente
    Ein Mountainbike-Held setzt sich zur Ruhe

    01.08.2016Seit über 25 Jahren ist er der erste Downhill-Weltmeister der Mountainbike-Geschichte. Nun geht Greg Herbold in den Ruhestand. Obwohl: Das geht bei einem Helden ja gar nicht.

  • Yeti-Kult: unveröffentlichte Fotos entdeckt
    BIKE bei Yeti 1993: „Im Lager bekam man riesige Augen.“

    15.09.2016Als Ende der 80er der MTB-Boom losbrach, waren Yeti-Bikes bereits Kult. Dirk Belling, einst Fotoreporter bei BIKE, hat in seinem Archiv gestöbert und rare, zum Teil ...

  • Wahl zur Mountainbike Hall of Fame 2018
    Wer schafft es in die Ruhmeshalle des MTB-Sports?

    27.06.2018Die Mountainbike Hall of Fame ist eine lebendige Chronik unseres Sports. Jedes Jahr werden vier weitere Charaktere aufgenommen, nominiert werden kann jeder, der sich um den Sport ...

  • Missy Giove wieder beim Downhill-Worldcup am Start
    Slideshow und Video: Missy Giove beim Worldcup 2015

    10.08.2015Sie war die coolste Bike-Racerin der 90er-Jahre. 2009 erwischte man sie mit Cannabis, daraufhin wurde es ruhig um Missy Giove. Beim Downhill-Worldcup in Windham war "The Missile" ...

  • Der erste Fahrradcomputer mit Herzfrequenz-Messung
    Polar Pulsmesser: Revolution im MTB-Sport

    30.09.2008Endlich frei – das mobile, kabellose Herzfrequenz-Messgerät wurde am Polarkreis erfunden und revolutionierte 1982 die Trainingswelt: die erste Pulsuhr der Firma Polar Electro Oy.

  • Mountainbike-Legende Missy Giove
    Missy Giove: cool, direkt, gnadenlos

    07.04.2006Coolste Frau im Worldcup, Star in der Männerwelt Downhill – und für eine ganze Generation von Bikern der Teenie-Schwarm schlechthin: Missy Giove.

  • Mountain Bike Hall of Fame: Nominierungsphase 2017
    Mountain Bike Hall of Fame: Wer wird 2017 aufgenommen?

    08.03.2017Wie jedes Jahr werden auch 2017 wieder fünf große Persönlichkeiten des Mountainbikens in die Hall of Fame aufgenommen. Sie kennen jemanden, der das verdient hätte? Nur zu, jeder ...

  • Interview Gary Fisher
    "Wir müssen endlich dreidimensional denken!"

    10.10.2020Schlaghosen, Schnurrbart, Hut. Doch nicht nur in Sachen Klamotten ist Gary Fisher eine Ikone. Dieses Jahr wird er 70, aber von Ruhestand ist keine Rede. Er hat schon die nächsten ...

  • MTB-Legende Ned Overend
    Portrait: Ned Overend

    04.01.2013Er ist der erfolgreichste Rennfahrer der Bike-Geschichte. Dabei hat er mit dem Siegesammeln noch gar nicht aufgehört. Ned Overend wird älter und älter und bleibt dabei eisern der ...

  • MTB-Legende Regina Stiefl
    Regina Stiefl

    31.10.2008Sie gewann den Worldcup und räkelte sich im Playboy: Regina Stiefl war Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin im Downhill.