Beim Flottmachen von Dämpfern kommt es auf Zehntelmillimeter und chirurgische Präzision an. 

zum Artikel