Ludwig Döhls Enduro-Race-Blog

Ludwigs Enduro Diaries: Blog aus der Enduro-Rennszene

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Enduro-Rennen sind der größte Trend seit der Marathon-Bewegung Ende der Neunzigerjahre. Aus dieser Szene berichtet Profi Racer Ludwig Döhl ab sofort exklusiv für BIKE.

Manche sagen, Enduro ist nur eine Bezeichnung für das, was wir alle schon immer machen: Mountainbiken, bergauf und bergab, möglichst viel Fahrspaß inklusive. Manche sagen aber, Enduro ist der größte Trend seit der Marathon-Bewegung Ende der Neunziger Jahre. Unbestritten ist, dass um die Disziplin Enduro aktuell ein großer Hype gemacht wird. Events sprießen aus dem Boden, Teams formieren sich, immer mehr große Bike-Firmen geben Geld dafür aus.

Enduro-Rennen sprechen eine andere Art Fahrer an als es die Disziplinen Cross Country, Marathon und Downhill tun: Vielseitigkeit ist gefragt, ausgezeichnete Kondition gepaart mit exzellenter Fahrtechnik zeichnen Siegfahrer aus. Einer von diesen ist Ludwig Döhl, 24 Jahre aus Kelhelm.

Ludwig hier in action mit seinem Cube Carbon-Racebike.

Ludwig Döhl hat den Bike-Sport von der Pike auf gelernt. Er fuhr sieben Jahre in unserem BIKE Junior Team Cross Country und Marathon, ist langjähriger BIKE Magazin-Testfahrer und hat 2012 in die junge Disziplin der Enduro-Rennen gewechselt. Um ihn herum wurde das Cube Action Team gegründet, eine der ersten professionellen Enduro-Mannschaften überhaupt.

Bereits im ersten Jahr nach seinem Disziplinen-Wechsel hat sich Ludwig in der nationalen Enduro-Spitze etabliert. 2013 nahm er das nächste Level in Angriff und behauptete sich bei internationalen Wettkämpfen wie der Enduro World Serie (EWS). 2014 will Ludwig seinen Platz in der nationalen Spitze verteidigen und dazu den ersten deutschen Meistertitel im Enduro holen.

Exklusiv für BIKE berichtet Ludwig Döhl an dieser Stelle aus der Enduro-Szene, bringt den Rennsport näher ans Publikum. Er erzählt von allen Rennen der Spezialized Sram Enduro Series (Terlago, Riva, Samerberg, Willingen, Kirchberg) und der European Enduro Series (Punta Ala, Flims, Maribor, Reschenpass, Treuchtlingen). Ein weiteres Highlight wird die erste offiziell vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ausgerichtete deutsche Meisterschaft im Enduro gegen Ende des Jahres in Schöneck/Sachsen.

Ludwigs „Enduro Diaries“ lest ihr montags nach den Events hier bei BIKE!

Schlagwörter: Enduro Enduro World Series Race-Blog Rennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuheiten 2016: Focus SAM Carbon & Spine
    NEU: Focus-Enduro SAM Carbon & All Mountain Spine

    25.05.2015

  • Test 2016 – Enduros: Scott Genius LT 700 Tuned Plus
    Scott Genius LT 700 Tuned Plus im Test

    10.03.2017

  • Simplon Elvox TRA

    24.07.2006

  • Cube Stereo Action Team

    24.07.2013

  • Enduros 2011 um 3000 Euro

    01.06.2011

  • Schnitzeljagd 2016: Das andere Enduro-Event
    Auf Trails zum Riesenschnitzel

    26.06.2016

  • Tödlicher Unfall bei der EWS in Colorado
    Die Bike-Welt trauert um Will Olson

    05.08.2015

  • Enduros bis 5500 Euro 2010 (TODO: VIDEO)

    20.09.2010

  • BIKE Festival 2017: Rocky Mountain Altitude
    Neuer Alleskönner von Rocky Mountain

    28.04.2017