Rahmen Nummer 1, der Protottyp: Nachdem er Monate in die Entwicklung der Form und Geometrie gesteckt hatte, legte er Weihnachten 2018 los. Das Ergebnis begeisterte Bernd. Nachdem alle Teile am Rahmen waren aber die große Enttäuschung. Der Rahmen war zu wenig steif. Die Tretlager-Partie musste anders gestaltet werden. „Da war ich natürlich erst mal frustriert“, so Bernd. 

zum Artikel