Tom "Tam" Hamilton: Der 29-Jährige stammt aus den schottischen Highlands, die möglicherweise auch seinen Dickschädel geprägt haben. Entsprechend sieht sein Hack-Bike aus. Die kaum vorhandene Lenk- und Bremsbereitschaft seiner 23-Kilo-Kreatur möchte er gerne noch optimieren und auch generell weiter am Bike feilen. Der Ingenieur purzelte nach seinem Studium direkt in die Radindustrie und gründete schließlich vor fünf Jahren mit Kumpel und Hack-Sieger Burf die Schmiede BTR Fabrications. Ihr Ziel ist es, perfekt ausbalancierte Räder zu schaffen.

zum Artikel