SSES Leogang: mit Geschwisterhilfe zum Gesamtsieg? SSES Leogang: mit Geschwisterhilfe zum Gesamtsieg? SSES Leogang: mit Geschwisterhilfe zum Gesamtsieg?

Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #06

SSES Leogang: mit Geschwisterhilfe zum Gesamtsieg?

  • Raphaela Richter
 • Publiziert vor 6 Jahren

Obwohl Radon-Pilotin Raphaela Richter bei einem Lauf der Specialized Sram Enduro Series gefehlt hat, macht sie sich berechtigte Hoffnungen auf den Gesamtsieg. Das Finale in Leogang in ihrem Blog.


Raphaela Richter zählt zu den besten Enduro-Mountainbikerinnen Deutschlands. In ihrem Enduro-Blog auf BIKE-Magazin.de berichtet die 17-jährige Fränkin exklusiv von ihrer Saison 2015. Diesmal: Das Finale der Specialized Sram Enduro Series in Leogang.

Für mich war der Finallauf zur Specialized Sram Enduro Series im allseits bekannten Leogang ein ganz besonderes Rennen, denn ich lag mit einem Lauf weniger als die restlichen Mädels in der Gesamtwertung vorne und wollte diesen Rang auch verteidigen. Am besten noch einen Tagessieg herausfahren, auch wenn dieser nicht nötig wäre. Leogang war bereits letztes Jahr Teil des Rennprogramms, jedoch konnte ich aufgrund einer Grippe nicht an den Start gehen, weshalb die Strecke für mich dieses Jahr noch neu war.

Wenn der große Bruder dabei ist

Auch neu für mich war der Aufenthalt mit dem Radon Magura Factory Team, das wegen des iXS Downhill-Cup-Finales vor Ort war. Wegen der verschiedenen Zeitpläne konnte ich leider sehr wenig mit den Leuten unternehmen, was eigentlich etwas schade war. Das Appartment war genau zwischen Lift und dem Start/Ziel-Bereich des Enduro-Rennens. Beim Blick aus dem Fenster am Sonntagmorgen konnte ich genau mitverfolgen, wer gerade startete. Am Samstag machte ich mich mit meinem Bruder Philipp und einigen Freunden mit den Stages vertraut und fühlte mich auch meistens recht schnell wohl. Stage zwei und drei trainierten wir aufgrund der guten Liftverbindung sogar gleich zwei Mal. Da es keinen Prolog gab, hatten wir dazu schließlich genug Zeit. Nach dem Training und der Dusche montierte ich gemeinsam mit Philipp noch andere Reifen und er checkte anschließend mein Bike. Hat Vorteile, wenn man große Brüder hat, die einen zu den Rennen chauffieren und Mechaniker/Manager spielen. Zum Abendausklingen wurde noch an unserem Bus mit den Vereinskollegen gegrillt.

Axel Brunst Als noch alles in Ordnung war: Erst auf der vierten Stage hatte Richter vorne einen Platten.

Dritter Platz reicht zum Gesamtsieg

Am Sonntag, dem Renntag, war ich gut ausgeschlafen und sehr gut gelaunt. Es nieselte zwar die ganze Zeit bis zu meinem Start und es war Gerüchten zu Folge nur sechs Grad warm, aber ich hatte trotzdem richtig Bock zu heizen. Die Transfers zwischen den Stages gestalteten sich durch meine „Reisepartnerin“ Zoe sehr erträglich und meine Fitness hat sich wohl auch wieder etwas verbessert in den letzten Wochen. Die ersten drei Stages brachte ich gut und ohne ausschlaggebende Fehler runter. Bereits auf dem Weg zur vierten Wertungsprüfung ging ich im Kopf diese Stage durch und wusste genau, wann ich wie fahren wollte. Ein sehr seltenes Phänomen bei meinem Gedächtnis. Die ersten 40 Sekunden verliefen auch richtig gut, bis im wahrsten Sinne des Wortes die Luft raus war und ich auf der Vorderradfelge die restliche Stage abrollen musste. Trotzdem kein Grund zum Weinen! Nach der Reparatur musste ich in der fünften Stage verhaltener fahren, weil der Reifen nicht richtig dichthielt und ich keinen Druck in den Kurven machen konnte. An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an meinen Edelhelfer und Motivator „Melda“. Letztlich reichte mir der dritte Tagesrang hinter Lisa Policzka und Chiara Eberle zum Gesamtsieg der Specialized Sram Enduro Series. Somit konnte ich mein Hauptziel für die Saison 2015 erreichen. Ich freue mich bereits jetzt auf die kommende Saison und gehe auf jeden Fall motiviert in den Winter.

Axel Brunst Raphaela Richter ganz oben: Mit 32 Punkten Vorsprung sicherte sie sich den Sieg in der Specialized Sram Enduro Series 2015.

Bis demnächst,
Eure Rapha

Zur Person: Raphaela Richter (17)


Raphaela Richter ist 17 Jahre jung, Fränkin und – genau wie Downhill-Weltmeisterin Rachel Atherton – mit zwei älteren Biker-Brüdern aufgewachsen. Manche meinen, sie fährt deshalb so furchtlos. Bei ihrem ersten Endurorennen im Alter von 14 Jahren stand sie prompt ganz oben auf dem Podium. Mittlerweile zählt die Radon-Fahrerin zu den besten Enduro-Bikerinnen Deutschlands. Ihre Eindrücke gibt’s nun exklusiv für Euch in ihrem Enduro-Blog auf unserer Website.

Irmo Keizer Jung und furchtlos: Raphaela Richter berichtet exklusiv für Euch in ihrem Enduro-Blog auf BIKE-Magazin.de über ihre Saison 2015.

Gehört zur Artikelstrecke:

Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter


  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #01
    Raphaela Richter: Vorstellung und Saisonvorschau

    23.04.2015Bei der ersten Deutschen Meisterschaft landete sie prompt auf dem Podium. Die Radon-Fahrerin gilt als das Nachwuchstalent unter den deutschen Enduro-Bikerinnen. Vorhang auf für: ...

  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #02
    SSES 2015 #1: Richter gewinnt in Treuchtlingen

    28.04.2015Der Saisonauftakt der Specialized-SRAM Enduro-Series hätte für Raphaela Richter nicht besser ausfallen können. Aber die Strecke war auch einfach nur "geil".

  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #03
    SSES 2015 #2: Mit angerissenen Außenbändern auf Platz 3

    08.05.2015Bei der Specialized SRAM Enduro Series in Riva legte Raphaela Richter drei Bestzeiten hin. Erst zwei Stürze auf der letzten Stage und angerissene Außenbänder stoppten die ...

  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #04
    EWS 2015 #3: EWS-Premiere und Sieg in Schottland

    11.06.2015Erster Einsatz bei der Enduro World Series, erster Sieg: Raphaela Richter siegte in Schottland in der U21-Kategorie überlegen und wäre bei den Elite-Damen Zehnte geworden.

  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #05
    Raphaela mag nicht: Langeweile, Hunger, Matsch

    15.09.2015Was machen 17-jährige Mädchen gegen Langeweile? Richtig: Enduro-Rennen fahren und dabei die Jungs ärgern. Der Ärger über Matsch am Reifen beflügelte Raphaela Richter sogar zu ...

  • Enduro-Blog 2015 von Raphaela Richter #06
    SSES Leogang: mit Geschwisterhilfe zum Gesamtsieg?

    22.09.2015Obwohl Radon-Pilotin Raphaela Richter bei einem Lauf der Specialized Sram Enduro Series gefehlt hat, macht sie sich berechtigte Hoffnungen auf den Gesamtsieg. Das Finale in ...

Themen: EnduroLeogangRaceRace-BlogRichterSpecialized-Sram Enduro Series


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Workshop: Pannenhilfe auf der Mountainbike-Tour
    So bekommen Sie unterwegs Ihr Bike wieder flott

    09.09.2015Wer in der Pampa eine Panne hat, ist auf sich allein gestellt. Diese Handgriffe für die Notfallreparatur sollte jeder draufhaben. Wir zeigen, wie Sie sich ohne Spezialwerkzeug aus ...

  • Die teuersten Mountainbikes der Welt 2016
    Top 10: Die teuersten Mountainbikes der Welt

    11.09.2015Was die 70-Meter-Yacht für den Oligarchen und der Porsche für den Manager, sind diese Bikes für die sportlichen Extremtypen. Wir zeigen Ihnen die zehn teuersten Mountainbikes der ...

  • Mountainbike-Fahrtechnik: Sicher zu mehr Geschwindigkeit
    5 Moves, die Sie beim Mountainbiken schneller machen

    08.09.2015Geschwindigkeit ist alles, sagen Rennsportler. Wer schneller werden will, muss aber einiges beachten. Zusammen mit Ex-Downhill-Profi Stefan Herrmann zeigen wir fünf Moves, die ...

  • So vermeiden Sie, dass Carbon-Lenker brechen
    Albtraum Lenkerbruch: Wie kann man sich schützen?

    09.09.2015Es ist der Albtraum eines jeden Bikers: Unvermittelt bricht der Lenker, man taucht kopfüber vom Bike, Knochen splittern, Blut spritzt. Wenn der Carbon-Lenker am Mountainbike zu ...

  • Enduro-Blog 2015 von Ludwig Döhl #11: European Enduro Series
    EES #4: Matsch-Rutschen beim Molveno-Paganella-Enduro

    10.09.2015Beim vielleicht härtesten Rennen des Jahres segelte Ludwig Döhl mit ganzer Beweglichkeit und bei vollem Bewusstsein knapp am Podium vorbei. Nach seinem üblen Crash alles andere ...

  • Cube AMS 150 Race

    11.05.2011Durchdachtes All Mountain Plus, das sich voll auf der Höhe der Zeit bewegt. Das schlecht ausgeriebene Sitzrohr trübt etwas den ansonsten tadellosen Gesamteindruck.

  • Gewinnspiel Gravity Card 2017
    Gewinne zwei Bikepark-Saisonkarten!

    02.05.2017Für alle Bike-Fans, die auf Abwechslung stehen, gerne Höhenmeter sammeln und gleichzeitig Geld sparen wollen, ist die Gravity-Saisonkarte das Nonplusultra. Wir verlosen zwei Stück.

  • Neuheiten 2017: Cannondale Jekyll
    Cannondale überrascht mit neuem Dämpfer-System

    05.04.2017Mit dem neuen Jekyll will Cannondale den Enduro-Sektor aufmischen. Hier gibt's alle Infos zur neuesten Evolutionsstufe des Cannondale-Bikes und einen ersten Fahreindruck.

  • Aluminium vs. Carbon
    Metal meets Plastic: Alu gegen Carbon

    31.07.2009Metal meets Plastic – das Duell des Jahres: Vier Carbon-Bikes im direkten Vergleich mit der hausinternen Konkurrenz aus Alu. Können die teuren Kunststoff-Bikes dieses Duell ...

  • Ernährung: Was essen vor, während und nach dem Rennen?
    Wettkampf-Ernährung: Pasta und Pulver

    27.08.2007Wer fit und schnell sein will, muss sich optimal ernähren. Nahrungsergänzungsmittel können den letzten Kick zur Höchstleistung liefern.

  • Neuheiten 2017: Trek Slash 29
    Big Foot: Carbon-Enduro Trek Slash 29

    19.07.2016Das Trek Slash 29 ist das neue Enduro-Racebike in der MTB-Palette von Trek. Nur noch ein Rahmen in Carbon, nur noch für 1-fach-Antriebe und nur noch mit 29-Zoll-Laufrädern – hier ...

  • Test 2018 - Super-Fullys: Santa Cruz Nomad XX1 Reserve
    Santa Cruz Nomad im Systemvergleich

    07.01.2018Selten fällt das Stichwort „Mini-Downhiller“ so häufig, wie beim neuen Nomad von Santa Cruz. Wir haben das 170-mm-Bike ausgiebig getestet. Mit dem Fazit: In der Abfahrt ist das ...

  • Santa Cruz 2019: Enduro/All Mountain Bronson, Trailbike 5010
    Santa Cruz Bronson & 5010: Neues für Trail bis Enduro

    03.07.2018Mit dem neuen Bronson und dem 5010 stellen die Kalifornier bereits ihre vierte Neuentwicklung in diesem Jahr vor. BIKE konnte das Trailbike 5010 und das Enduro/All Mountain ...

  • Neue Teile für Gravity-Biker 2020
    16 neue Teile für Freeride-Mountainbiker

    19.05.2020Das Leben ist nicht immer rosig. Arm in der Schlinge, Freundin abgehauen, Knie beim Sprung verdreht. Um sein Gemüt aufzuhellen, kann man sich selbst beschenken – mit diesen neuen ...