Wenn Dirk Zedler durch das Museum führt, ist er voll in seinem Element. Zu jedem Rad und zu jedem Teil weiß er eine Geschichte zu erzählen.

zum Artikel