Der Laborbereich ist streng abgeschirmt. Es gibt keine Fenster. Besucher müssen vor dem Zutritt ihr Handy abgeben. Das Test-Know-How ist das größte Kapital des Instituts. Nichts fürchtet Zedler so wie geistigen Diebstahl. Hier durchläuft gerade ein Syncros-Lenker die Simulation eines harten Geländeritts. Wiegetritt, Downhill und alle 4000 Lastwechsel eine Überlast, die einem Sturz oder einem missglückten Fahrmanöver entspricht. Mit der Abwärme der Pneumatik wird übrigens das Gebäude beheizt.

zum Artikel