Sram-PR-Mann Max Topp ist für die Versorgung der Presse mit Informationen zuständig. Beim BIKE-Besuch versucht er den schwierigen Spagat zwischen Offenheit und Wachsamkeit. Das Testlabor ist eigentlich ein "sensibler Bereich", dennoch durften wir ihn betreten und fotografieren. Dass nichts herum liegt, was nicht an die Öffentlichkeit gelangen darf, dafür hatte Max im Vorfeld des Besuchs selbstverständlich gesorgt.

zum Artikel