Nur das Nötigste: Die weißen MTB-Fragmente werden "Fake Fahrräder" genannt und dienen reinen Schulungszwecken. Normalerweise wird Händlern damit im Rahmen von Workshops das Entlüften von Bremsen beigebracht, oder das Einstellen von Schaltungen. An den Rahmen befinden sich nur die Teile, die dafür notwendig sind.

zum Artikel