Shimano: Visite in der Zentrale der Macht Shimano: Visite in der Zentrale der Macht Shimano: Visite in der Zentrale der Macht
Seite 4:

Shimano Report: Besuch in Japan, Malaysia. Singapur

Shimano-Report Teil 4: Interview mit Shimano Global PR-Manager Manabu Tatekawa

  • Robert Kühnen
 • Publiziert vor 6 Jahren

Shimano setzt Standards für die ganze Branche, lässt sich aber selten in die Karten schauen. Wir waren auf Visite in Japan, Malaysia und Singapur und berichten aus dem Inneren der Fahrradweltmacht.


Interview mit Manabu Tatekawa, Global PR-Manager
Seit 25 Jahren bei Shimano, hat Tatekawa schon viele Positionen im Konzern bekleidet.


Was ist die oberste Maxime beim Entwickeln neuer Teile?
Wir wollen Top-Funktion und Qualität zum günstigen Preis und machen deshalb nicht alles, was technisch möglich ist, sondern achten darauf, dass die Produkte auch bezahlbar bleiben. Allenfalls bei den Baureihen Dura Ace und XTR gönnen wir uns den Luxus, aus Gewichtsgründen auch besonders kostspielige Materialien wie Titan einzusetzen.


Kommt für günstige Gruppen einfacheres Material zum Einsatz?
Günstig heißt nicht, dass wir einfacheres Material verwenden. Es kommt auf den Einsatzzweck an: Die Kassetten der Deore und XT sind beispielsweise aus Stahl und deshalb besonders haltbar. Die XTR ist hingegen für den Renneinsatz, deshalb machen wir sie so leicht wie möglich. Bei den anderen Gruppen spielt Haltbarkeit eine größere Rolle. Wenn ein 2000-Euro-Bike nach einem Jahr nicht mehr funktioniert, sind die Kunden frustriert. Deshalb versuchen wir, alles so haltbar wie möglich zu gestalten.


Der Wettbewerb benutzt mehr Carbon, warum nicht auch Shimano?
Wir haben bislang nur einmal eine Carbon-Kurbel gebaut für die Dura Ace. Wir haben das nicht weiter verfolgt, weil wir aus Alu eine bessere Kurbel bauen können. Warum sollten wir die Kunden für ein schlechteres Produkt mehr bezahlen lassen? Shimano ist nicht bestrebt, teurere Materialien einzusetzen und dafür höhere Preise zu verlangen. Niedrige Kosten, bessere Qualität und besser Performance sind unser Ziel.

Hersteller Manabu Tatekawa, Global PR-Manager bei Shimano


Wie lange entwickeln Sie an einer neuen Gruppe?
Das dauert normalerweise zwei Jahre, von der Entscheidung bis zur Produktion. Eine vorhandene Technologie nach unten weiterzureichen, dauert nur ein Jahr. An den Top-Gruppen XTR und Dura Ace arbeiten wir kontinuierlich über einen Zeitraum von vier bis fünf Jahren.


Wer ist Ihr härtester Wettbewerber?
Für mich sind das die Elektronikanbieter, die die Menschen dazu bringen, im Haus zu bleiben. Also die Hersteller von Spielekonsolen, Computerspielen und so weiter. Wir wollen, dass die Leute rausgehen und die Natur genießen. Mountainbiken heißt rausgehen und dreckig werden, das macht Spaß. Manchmal fallen wir auch hin, dann stehen wir eben wieder auf. Ich möchte, dass meine Kinder rausgehen und nicht den ganzen Tag drinnen rumhängen.


Wie wichtig ist das E-Bike für Shimano?
Der Markt wächst sehr schnell. Speziell in Deutschland. Wir versuchen, bessere E-Bike-Komponenten zu entwickeln, aber wir wollen in erster Linie-Fahrräder herstellen und beim Sport bleiben, mehr Power und Kapazität sind nicht unsere Priorität. Wir wollen keinen Wettbewerb um die dickste Batterie und den stärksten Motor, denn dann sind wir beim E-Motorrad.

...

  • 1
    Shimano Report: Firmenbesuch
    Shimano: Visite in der Zentrale der Macht
  • 2
    Shimano Report: Besuch in Japan, Malaysia. Singapur
    Shimano-Report Teil 2: Meilensteine und Kurioses
  • 3
    Shimano Report: Besuch in Japan, Malaysia. Singapur
    Shimano-Report Teil 3: Interview mit MTB-Entwickler Kichinosuke Kube
  • 4
    Shimano Report: Besuch in Japan, Malaysia. Singapur
    Shimano-Report Teil 4: Interview mit Shimano Global PR-Manager Manabu Tatekawa

Themen: FirmenreportShimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Übersetzungen Shimano-/Sram-Schaltungen
    MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht

    19.11.2010Zwei- oder dreifach? 20, 27 oder 30 Gänge? Wir zeigen, welche der verschiedenen Schaltoptionen von Shimano oder SRAM zu Ihrem MTB-Einsatzgebiet passt.

  • Test 2015: Shimano XTR
    Shimano XTR: Die Top-Schaltgruppe im Dauertest

    18.09.2015Vor etwas mehr als einem Jahr wurde die neue Shimano XTR präsentiert, nun ist sie im Handel: Wir sind 2000 Kilometer mit der Top-Schaltgruppe von Shimano gefahren. Top oder Flop?

  • Goatlink 11: Schaltwerk-Adapter für Shimano XT und XTR
    Shimano 1x11 Schaltwerk-Adapter für größere Bandbreite

    30.09.2015Mit dem Goatlink 11 soll sich die Schaltperfomance von Shimanos Elffach-Schaltwerken bei Verwendung mit übergroßen Bergritzeln verbessern lassen. Bis zu 46 Zähne sollen dann gehen.

  • Shimano oder Sram: MTB-Schalthebel
    Shimano vs. Sram: MTB-Schalthebel im Vergleich

    23.11.2015Aus der Not eine Tugend gemacht – Während die Sram-Trigger ausschließlich mit dem Daumen bedient werden, kann man bei Shimano auch mit dem Zeigefinger herunter schalten.

  • Shimano 2017: erweiterte 11-fach-Linie
    Neue Shimano 11-fach-Kassette, Kettenblätter und mehr

    01.03.2016Für 2017 zeigt Shimano ein neu konstruiertes 11-fach-Kettenblatt und eine Kassette mit 46 Zähnen. Zudem gibt es neue 2-fach- und 3-fach-Übersetzungen sowie Bremsen für die ...

  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200
    MTB-Schuhe Shimano SH-M200 im Vergleich

    09.03.2016Der SH-M200 schafft den Spagat zwischen Kraftübertragung und Laufkomfort. Kritik: weiche Zehenkappe, Ratsche nicht versetzbar.

  • Shimano XT Di2 und die neue SLX kommen 2016
    Shimano XT Di2 - Elektronische Mittelklasse-Schaltung

    14.04.2016Mit der Shimano XT Di2 erreicht die elektronische MTB-Schaltung die Mittelklasse – gut zwei Jahre nach der Einführung der teuren XTR Di2. Auch die Shimano SLX-Gruppe ist neu, ...

  • 1000 Kilometer Dauertest: Shimano XT M8000
    Praxis-Härtetest für die Shimano XT M8000 im Rennalltag

    29.06.20161000-Kilometer-Test: Wir haben Shimanos neue 11fach-XT-Gruppe beim BC Bike Race in Kanada und bei der Craft BIKE Transalp einer schonungslosen Belastungsprobe unterzogen – und ...

  • Verschleiß-Test: Shimano XTR 1x11
    1x11-Schaltung Shimano XTR im Test

    29.06.2016Hier finden Sie alle technischen Daten und die Testerbebnisse der 1x11-Schaltung Shimano XTR aus dem BIKE-Verschleißtest.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Shimano XT BL/BR-M8000
    Shimano XT BL/BR-M8000 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Im Handel genießen die Shimano-Bremsen den Status eines Sorglos-Produktes. Dranschrauben und genießen.

  • Test 2016: Shimano SH-MW 7
    Shimano-Winterschuh MW 7 im Test

    04.12.2016Wir haben im letzten Winter bereits hunderte Kilometer mit Shimanos Winter­schuh SH-MW 7 abgespult. Der Schuh überzeugt. Nur wenn er einmal nass wurde, trocknet er nur extrem ...

  • Shimano SPD Pedale warten
    Schrauber-Tipps: Service für Shimano-Pedale

    25.05.2015Shimano-Pedale sind bei Bikern für ihre Haltbarkeit bekannt. Falls sie doch mal anfangen sollten, unter Ihren Tritten zu ächzen und zu knirschen, können Sie mit wenigen ...

  • Lieferverzögerung bei Bikes mit Shimano XTR
    Lieferprobleme 2019: Shimano XTR bremst Hersteller

    22.01.2019Bei 2019er-Bikes mit Shimanos neuer XTR-Schaltung ist mit erheblichen Lieferproblemen zu rechnen. Betroffen sind alle MTB-Hersteller, die ihre Topmodelle mit der neuen 1x12-Gruppe ...

  • Test: Acros A-GE vs. Shimano XTR vs. Sram XX
    Test: Top-Schaltungen von Acros, Shimano & Sram

    13.07.2012Hat die hydraulische A-GE-Schaltung von Acros das Zeug, die Platzhirsche Shimano XTR und SRAM XX zu verdrängen? Die drei Edel-Schaltungen stellen sich unserem Shoot-out-Test.

  • Shimano XTR Di2: Elektronische Schaltung fürs Mountainbike
    Shimano XTR Di2 – Elektrische Schaltung für Biker

    30.05.2014Jetzt offiziell: Fünf Jahre nach der Einführung am Rennrad legt Komponentengigant Shimano nun auch am Mountainbike den elektrischen Schalter um – mit der XTR Di2.

  • Shimano XTR: neue Komponenten und Laufräder für Cross-Country-Racer

    20.04.2013Shimano erweitert seine Top-Gruppe XTR um nochmals leichtere und leistungsfähigere Komponenten. Neben einer neuen Scheibenbremse und leichten 29-Zoll-Carbon-Laufrädern, sind auch ...

  • Rotwild R.G375: E-Enduro mit kleinem Akku
    180-Millimeter-Enduro: Rotwild R.G375

    01.08.2021Kleiner und leichter Akku, satter Federweg und Vollgas-Geometrie. Mit dem R.G375 erweitert Rotwild die 375er-Palette um ein Gravity-E-Mountainbike.

  • Shimano: neue Race-Schuhe

    05.09.2011Der Name deutet es bereits an: Die beiden neuen Shimano-Modelle XC660 und XC50 sind speziell für den Einsatz bei Cross-Country- und Marathon-Wettkämpfen entwickelt worden.

  • MTB-Schaltung Vergleich: Sram vs. Shimano
    Vergleich: Sram 1x12 gegen Shimano 1x11/2x11

    18.01.2017Mit der aktuellen 1x12-Schaltung verabschiedet sich Sram für immer vom Umwerfer. Dem gegenüber stehen Shimano-Schaltungen, die mit ihren Zwei- und Dreifach-Optionen weiterhin am ...

  • Schaltungsvergleich 2010 - SRAM X.O vs. SHIMANO XT DynaSys

    07.06.2010Lust auf Zahlensalat? Wir haben alle Übersetzungsverhältnisse der aktuellen SRAM X.O-2x10-Schaltungen und der neuen Shimano XT 3x10 mit DynaSys-Technik errechnet.