Kalifornien gilt als Kreissaal des Mountainbike-Sports. Hier fanden vor 40 Jahren die legendären Repack-Rennen statt. Und hier treffen sich heute 70000 Biker zum größten Mountainbike-Festival Amerikas. Die Gründe für einen Besuch beim Sea Otter Classic sind dabei so verschieden, dass selbst Mountainbike-Erfinder Joe Breeze über sein Vermächtnis staunt. 

  • Legendär: Joe Breeze im Repack-T-Shirt vor seinem ersten je verkauften Mountainbike, dem Breezer 2 (links), und seinem neuesten Stahl-Hardtail (rechts).
  • Sea Otter Classic in Kalifornien
  • Mitch Ropelato presst durch den Anlieger und gewinnt das wichtigste verbleibende Dual-Slalom-Rennen der Welt.  
  • 450 Aussteller tummeln sich auf dem Festivalgelände. 
  • Mike Minnick durchquert seit vier Jahren das Land mit Lastenrad und Hündin Bixby. Mike schläft dabei ausschließlich unter freiem Himmel.  
  • Tinker Juarez ist 56 Jahre alt und hat vom Rennenfahren immer noch nicht genug. Am Sonntag gewann er beim Marathon in der Masters-2-Klasse.  
  • Bei den Mertens’ dreht sich dieses Wochenende alles um das Rennen der vier Töchter. In vier Jahren will Mckenna (3. v. l.) im Worldcup starten.  
  • Ohne Stars-and-Stripes-Flagge geht nichts. Der spontane Weitsprungwettbewerb erweckte den Campingplatz am Abend noch mal zum Leben.  
  • Beim Marathon am Sonntag gibt es neben den Tandems für Pärchen noch eine extra Singlespeed-Klasse für Puristen.