Vier Minuten Vollgas für nichts: Die Downhill-Welt meisterin von 2014, Manon Carpenter, schafft es auf den achten Rang – und ist darüber sichtlich enttäuscht.

Vier Minuten Vollgas für nichts: Die Downhill-Welt meisterin von 2014, Manon Carpenter, schafft es auf den achten Rang – und ist darüber sichtlich enttäuscht.