Die Rotwild-Studie von Lutz Schefffer: Der Dämpfer sitzt innen und reagiert automatisch auf Fahrsituation und Untergrund. Der Sattel neigt sich je nach Steigung in die optimale Position. Die Kombination aus 8fach-Ritzel und 2-Gang-Getreibenabe sorgt für reichlich Bandbreite des Antriebs.

zum Artikel