Allein die Kulisse rund um den Col Rodella ist zu schade, um den Tutti-Frutti-Trail im Renntempo durchzuflitzen. Seite 120

zum Artikel