Heftvorschau

BIKE 2/2017

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 4 Jahren

Tests: All Mountains bis 3000 Euro; Teleskop-Sattelstützen; Smartwatches + 10 Abenteuerziele für Entdecker + Lauftraining für Biker + Interview: Tom Ritchey + 2nd Hand: Tipps zum Gebrauchtkauf


BIKE 2/2017 gibt's ab 3. Januar am Kiosk, im  DK-Onlineshop  und als  Digital-Ausgabe  für alle Endgeräte. Hier die Top-Themen dieser Ausgabe:

Test und Technik


Test All Mountains bis 3000 Euro

150 mm Federweg, bis 3000 Euro – die All Mountains der gehobenen Mittelklasse erfreuen sich unter Mountainbikern größter Beliebtheit. Doch welches Modell hat das Zeug zum Volkshelden? 27,5 oder 29 Zoll? Carbon oder Alu? Fachhandel oder Versender? Acht Kandidaten im Vergleichstest.

All Mountains bis 3000 Euro sind noch immer die beliebteste Bike-Kategorie. Vor dem Kauf warten viele Fragen: 27,5 oder 29 Zoll, Alu oder Carbon, Versender oder Fachhandel? Unser Test in BIKE 2/2017 klärt, wer das stimmigste Konzept liefert.


Trend Teleskopstützen: 10 Modelle im Vergleich

Wer die Stütze vor der Abfahrt versenkt, zeigt Schwäche! Zumindest war das so bis vor wenigen Jahren. Heute fährt sogar Julien Absalon mit einer Teleskopstütze im Cross-Country-Worldcup. Zeiten ändern sich eben. Mittlerweile zählt die Teleskopstütze zu den größten Innovationen der letzten Jahre und ist schon fast ein Pflichtteil für jeden Mountainbiker: Mehr als zwei Drittel der BIKE-Leser wollen sich beim nächsten Bike-Kauf für ein Modell mit Teleskopstütze entscheiden. Grund genug, zehn aktuelle Modelle in den Vergleichstest zu schicken.


Smartwatch-Hype: Garmin & Polar vs. Apple & Co. 

Multifunktionsuhren und Fitness-Tracker sind auf dem Vormarsch. Mit der Integration von GPS, optischer Pulsmessung und Bewegungssensoren kann die sogenannte Smartwatch unabhängig vom Smartphone auf Datenfang gehen. Doch macht mich diese Flut an Daten auch wirklich fitter? Ist die Smartwatch die Zukunft der Trainingserfassung, oder bloß sinnloser Datenfang? Wir haben fünf Multifunktionsuhren auf ihre Sporttauglichkeit geprüft.

Gefangen im Datennetz – mit GPS und integrierten Pulssensoren jagen Multifunktionsuhren seit neuestem auch im Bike-Revier. Wir haben in BIKE 2/2017 fünf Smartwatches unter sportlichen Bedingungen getestet.


Felgenmaterial: Carbon und Alu im Zweikampf

Eintausend Euro! Damit kann man einen schönen Kurzurlaub buchen oder sich einige nette Upgrades am Bike leisten. Genau diese Preiskluft liegt zwischen den beiden Testlaufrädern, deren einziger echter Unterschied im Felgenmaterial liegt. Ist Carbon wirklich leichter, steifer und stabiler als Alu?

Service


Fitness-Boost: Lauftraining für Biker

Laufen kann jeder. Immer und überall. Mountainbike-Ass Andi Seewald zeigt BIKE-Lesern, wie sie mit Laufschuhen in Windeseile ein neues Fitnesslevel erreichen und im Bike-Sommer profitieren.

Marathon-Biker Andi Seewald verbringt viel Trainingszeit in Laufschuhen – wie hier an seinem Hausberg Brauneck. In BIKE 2/2017 zeigt er, worauf Biker beim Lauftraining achten sollten.


Selbst gemacht: Smoothies

Smoothies sind zwar keine Allheilmittel. Als schnelle Nährstofflieferanten können sie Bikern aber das Leben versüßen. Ernährungs-Coach Erwin Mischkin verrät fünf leckere Rezepte und wie Sie von ihnen profitieren.


Second Hand: Tipps zum Gebrauchtkauf

"Wer neu kauft, ist selbst schuld!" und "Gebraucht kaufen, heißt die Katze im Sack kaufen." Zwei gern zitierte Vorurteile zu dem Thema, die beide ein Quäntchen Wahrheit und viel Unwissenheit in sich vereinen. Damit Sie als Käufer und Verkäufer beim Second-Hand-Handel nicht baden gehen, sollten Sie hierauf achten.

Reise und Touren


Fotostory Azoren

Wenn das Azorenhoch nicht zu uns kommt, kann man dann nicht einfach da hinfliegen, wo es zu Hause ist? Man kann. Fünf Stunden dauert der Flug, dann landet man auf einer einsamen Inselgruppe mitten im Atlantik. Die Frage ist nur, ob es dort auch Trails gibt.


Bike-Ziele für Abenteurer

Auf den heimischen Trails ist man König, auf den Gardasee-Trails vielleicht schon Kenner – und auf den Kapverden? Ein Entdecker! In BIKE 2/2017 zeigen wir Ihnen zehn Abenteuerziele, die den eigenen Horizont um exotische Trail-Erlebnisse erweitern.


Revier-Guide Triest

Die italienische Hafenstadt Triest liegt hautnah an der slowenischen Grenze. Während um den Küstenstreifen schon immer viel gestritten wurde, blieb die Natur im Hinterland nahezu unberührt. Nur ein paar Trails sorgen für einen herrlich fließenden Übergang.

Tunnel gibt es auch am Gardasee. Was Triest dem Lago allerdings voraushat: Flowtrails mit Großstadtanbindung und keine Fahrverbote für Mountainbiker. Denn nur ein paar Pedalumdrehungen hinter der Stadt Triest wellen sich bis zu 1000 Meter hohe Berge. Man folgt den Trails ins Hinterland und überquert fast unbemerkt die Grenze nach Slowenien.

Nachrichten


Magazin

2017 kehrt der legendäre District Ride zurück – Click and Collect: Was steckt hinter der neuen Vertriebsstruktur? – Thermoflaschen im Test

Unterhaltung


Race-Report Trans Savoie

Das Etappenrennen Trans Savoie markiert den wichtigsten Superlativ der Enduro-Szene: Es ist die größte Abfahrtsorgie der Welt. Sechs Tage lang rauschen die Teilnehmer von einem Supertrail zum nächsten und vernichten dabei 25000 Tiefenmeter. Der Haken: Ein Startplatz ist wie ein Sechser im Lotto.

Die Trans Savoie gilt als Enduro-Rennen der Superlative. Mehr Abfahrtsspaß und grandiosere Ausblicke bietet wohl kein anderes Bike-Rennen auf dem Planeten.


Interview Tom Ritchey

Die Geschichte des Mountainbikens scheint auserwählt. Was vor allem daran liegt, dass Tom Ritchey lieber biken geht, als Interviews zu geben. Jetzt redet er Klartext. Warum der 40. Jahrestag des MTB-Sports Quatsch ist. Und wie das damals in Kalifornien wirklich war.

Am 21. Oktober wurde das Mountainbiken 40 – Tom Ritchey erklärt, warum dieser Jahrestag Quatsch ist, und wie das damals in Kalifornien wirklich war.

Alle Themen aus BIKE 2/2017 im Überblick

BIKE 2/2017 - ab 3. Januar im Handel.

Alle Bikes im Heft


Hardtails

  • Storck Zero2Nine


Fullys

  • Canyon Spectral AL 7.0
  • Commencal AM V4 Race
  • Cube Stereo 140 C:62 Race 29
  • Devinci Django 29
  • Focus Jam Evo
  • Giant Trance 1.5 LTD
  • Maxx Fab4 29
  • Merida One-Forty 700
  • Rose Root Miller 2
  • Specialized Stumpjumper FSR Comp
  • Transalp Signature II 12 AM 2.0

Hinweis an alle BIKE-Abonnenten

Liebe Abonnenten,

bei Problemen mit Ihrem Abo wenden Sie sich bitte an unseren  Abo-Service . Sie erreichen diesen per E-Mail unter  abo.bike@delius-klasing.de  oder telefonisch unter +49 521 55 99 22.

Viel Spaß mit der neuen Ausgabe,

Ihre BIKE-Redaktion


Die komplette Ausgabe können Sie auch in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: BIKE 2/2017HeftinfoNächstes Heft


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Heftvorschau
    BIKE 12/2016

    28.10.2016

  • BIKE 6/2013

    06.05.2013

  • Heftvorschau
    BIKE 9/2019

    05.08.2019

  • Heftvorschau
    BIKE 10/2019

    03.09.2019

  • Heftvorschau
    BIKE 11/2019

    30.09.2019

  • Heftvorschau
    BIKE 9/2016

    02.08.2016

  • Heftvorschau
    BIKE 3/2020

    04.02.2020

  • BIKE 5/2014

    01.04.2014

  • Heftvorschau
    BIKE 11/2018

    08.10.2018