X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014 X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

Federgabel-Test X-Fusion RV-1 DH

X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

  • FREERIDE Magazin
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die „RV-1 DH“ ist der erste Versuch von X-Fusion, im Downhill-Segment Fuß zu fassen. Die silbrig glänzende Gabel ist gut verarbeitet und durch ihre angeschraubten Gabelschützer optisch ein Hingucker.

Daniel Simon Die "RV 1" hatte laut Angaben am Standrohr die richtige Feder drin. Der Sag lag damit passend bei 20 %. Am Ende fuhren wir sie mit komplett zugedrehten Druckstufen und 6 Klicks Zugstufe von ganz offen.

Mit über 3 Kilo Gewicht ist die einzige Stahlfedergabel im Test aber 300 Gramm schwerer als vom Hersteller angegeben. Im Gelände überzeugt sie erst mal mit sensationellem Ansprechverhalten. Problem: die absolut lineare Gabel rauschte uns viel zu schnell durch den Hub. Schon bei mäßigem Tempo und mittelharten Schlägen gab sie viel Hub frei und wirkt undefiniert. Selbst mit komplett zugedrehten Druckstufen tauchte sie an
Steilstufen tief weg und schlug schon bei hüfthohen Drops mit flacher Landung komplett durch. Der Einfluss der HLR-Kartusche war viel zu gering. Eine härtere Feder hatten wir leider nicht, aber der Sag war bei 20 % passend mit der gelieferten Feder. Wir waren enttäuscht von der Gabel.

Vertrieb

www.reset-racing.de

Preis

1260 Euro

Gewicht (Schaft 270 mm inkl. Kralle)

3035 Gramm

Federweg

200 mm

Zugstufe, High- + Lowspeed-Druckstufe von Hand einstellbar, Federhärte durch Wechsel der Feder.

Varianten

26'' (getestet), 27,5''

Bremssteifigkeit

362,3 Nm/°

Verdrehsteifigkeit

28,3 Nm/°

Ansprechenverhalten

★★★★★★

Dämpfungsfunktion

★★★

Verdrehsteifigkeit (STW*)

★★★★

Weitere getestete Doppelbrückengabeln 2014 finden Sie hier .


Dieser Test ist in der FREERIDE-Ausgabe 1/2014 erschienen. 

Ausgabe hier kaufen!

Gehört zur Artikelstrecke:

6 Doppelbrückengabeln im Vergleich


  • Test: Federgabeln 2014
    6 Doppelbrückengabeln im Vergleich

    28.02.2014Wenn’s schnell bergab gehen soll, sind Doppelbrückengabeln das Maß aller Dinge. Sie schlucken selbst harte Schläge, sind die Formel-1-Klasse des Bikesports – und echte Imageträger.

  • Federgabel-Test Bos Idylle RaRe
    BOS Idylle RaRe im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Seit „E.T“ Vouilloz seine Duftmarke bei BOS hinterlassen hat, ist die Marke ein Mythos. Es ist einige Zeit her, seit wir die letzte BOS-Downhill-Gabel gefahren sind, und das war ...

  • Federgabel-Test FOX 40 Float RC2 FIT
    FOX 40 Float RC2 FIT im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Die Fox „40“ hat für 2014 Luft als Federmedium und ein komplett neues Casting inklusive Kronen spendiert bekommen. Über 500 Gramm sollen diese Maßnahmen eingespart haben – war die ...

  • Federgabel-Test MANITOU Dorado Pro
    MANITOU Dorado Pro im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Weil die DVO nicht lieferbar war, ist die „Dorado“ wieder mal die einzige Upside-Down-Gabel im Test und schon fast ein Mythos.

  • Federgabel-Test ROCKSHOX Boxxer WC
    ROCKSHOX Boxxer WC im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Mit insgesamt sieben Einstellparametern gewinnt die „Boxxer WC“ den Knöpfchenpokal. Zum Glück ist der Tuning-Guide von RockShox sehr klar und die vorgeschlagene Grundeinstellung ...

  • Federgabel-Test SR Suntour Rux
    SR Suntour Rux im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Gabelgigant Suntour hat dutzende Modelle im Programm – eine Downhill-Gabel fehlte bis zuletzt. Die „Rux“ schließt die Lücke für 2014.

  • Federgabel-Test X-Fusion RV-1 DH
    X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Die „RV-1 DH“ ist der erste Versuch von X-Fusion, im Downhill-Segment Fuß zu fassen. Die silbrig glänzende Gabel ist gut verarbeitet und durch ihre angeschraubten Gabelschützer ...

Themen: DoppelbrückengabelnTestx-fusion


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Knie-Protektoren
    14 Knie-Protektoren: Labor- und Praxistest

    17.05.2019„Knie heilt nie!“, sagt man, denn Knieverletzungen sind schmerzhaft und langwierig. Moderne Knie-Pads reduzieren die Sturzenergie auf ein Minimum. Wir haben 14 Modelle in Labor ...

  • Vergleichstest Helmkameras
    Das dritte Auge auf dem Helm

    14.06.2011Heute gehört eine Helmkamera zum Trailride oder Bikepark-Besuch fast schon dazu. Denn die Zeiten, als Helmkameras teuer, kompliziert und überdimensional groß waren, sind vorbei. ...

  • Kurztest 2020: Sattel Ergon SMD2 Comp
    Popo-Platte: Ergon Sattel SMD2 Comp

    29.05.2020Der Ergon SMD2 ist für den Downhill-Einsatz entwickelt. Steht man da nicht eh nur? Wir werden sehen, ab in die Natur...

  • Test 2016 - Downhiller: Bulls Wild Core
    Bulls Wild Core im Test

    02.12.2016Das Bulls Wild Core tritt sehr selbstbewusst wie ein Matador in die Testarena.

  • 18 Helme im Tüv-Test
    Eins auf die Nuss

    13.05.2016Die Enduro-Welle beschert uns spezielle Halbschalen- und Fullface-Helme für den härteren Einsatz. Wir ließen beim TÜV testen, wie sicher diese Helme wirklich sind. Hier ein ...

  • Komplettgruppe SRAM XXT
    Knackig: die abgespeckte XX1 von SRAM

    13.12.2013Wir waren gespannt: Hält die "XX1" wirklich eine Saison im Renneinsatz durch? Braucht man wirklich keine Kettenführung? Und reicht die Übersetzungen auch für knackige Bergtouren?

  • Federgabel-Test ROCKSHOX Boxxer WC
    ROCKSHOX Boxxer WC im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Mit insgesamt sieben Einstellparametern gewinnt die „Boxxer WC“ den Knöpfchenpokal. Zum Glück ist der Tuning-Guide von RockShox sehr klar und die vorgeschlagene Grundeinstellung ...

  • Test 2016 - Downhiller: Norco Aurum A 7.1
    Norco Aurum A 7.1 im Test

    02.12.2016Das Norco Aurum 7.1 besitzt die Tretlagerhöhe eines Allmountain-Bikes und der Stack-Wert eines 29-Zöllers. Bis auf die extremen Werte ist der Kanadier kein außergewöhnlicher ...

  • Test 2017: Bike Lampen für den Dunkel-Downhill
    3 Bike-Lampen im Schnellcheck

    01.12.2017Die dunkle Seite eines Bikers erfordert Mut. Damit Sprünge in der Dunkelheit beim Nightride keine Angst einflößen, haben wir drei Bike-Lampen ausprobiert. Mission: "Licht ins ...