"Freeriding ist tot!", hört man immer wieder. Alles ist nur noch "Enduro". Aber das ist ein Race-Format und die Bikes dafür sind auf Effizienz getrimmt. Was kaufen Kunden, die nicht racen wollen, sondern "nur" Spaß haben? Und wie heißen solche Bikes? Man kann sie natürlich nennen, wie man will – Long­travel-Superenduro-Allmountainbikes zum Beispiel. Wir nennen sie leichte Freerider. 

zum Artikel