Vixa – Die Füchsin Vixa – Die Füchsin Vixa – Die Füchsin

Frauen-Freerider Norco Vixa

Vixa – Die Füchsin

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 11 Jahren

Kosenamen sind oft peinlich, tun aber keinem weh. Außer ein kanadischer Bike-Konstrukteur gibt seinem neuen Frauenbike den Namen „Füchsin“ und bedenkt nicht dabei, wie „Vixa“ in deutschen Ohren klingt.

Mentale Stütze: das „Vixa“ gibt der Pilotin Selbstvertrauen. Testfahrerin Ulrike mit Spaß in anspruchsvollem Gelände.

Vixa.... Aber gut, einmal herzlich gelacht und ab auf den Trail. Geometrie und Ausstattung sind frauenspezifisch: kürzeres Oberrohr, kleinere Rahmengrößen, Lady-Sattel. Der ist für Einsätze jenseits von "Brötchen holen" deutlich zu breit. Heftig: das "Vixa" ist mit 16,5 Kilo ziemlich vollschlank. Das sorgt bergauf für regen Schweißfluss. Immerhin: Die Luftgabel ist absenkbar. Der Dämpfer ohne Lockout wippt im Wiegetritt stark, im Sitzen glücklicherweise kaum. Beim Downhill dann pure Freude: Finger von den Bremsen und laufen lassen.

Die Federwege liegen zwar auf Enduro-Niveau, für unsere Testfahrerin Ulrike war das "Vixa" aber genau richtig. Plötzlich sind hohe Kanten fahrbar, an denen die Testerin bisher scheiterte. Einzig die geringe Verstellbarkeit der Sattelstütze ist ein Manko. Warum Norco keine Teleskopstütze verbaut, ist unverständlich. Umso mehr, da sie letztes Jahr noch Standard war? Jedenfalls haben wir das Teil nachgerüstet und fortan war das "Vixa" im Bikepark und auf Freeride-Touren ein prima Begleiter. Fitness vorausgesetzt, denn das Gewicht zehrt! Dafür findet man im Lift schnell Anschluss – wenn man denn möchte: "Wie heißt dein Rad?"


Noten und technische Daten findet Ihr unten im PDF-Download.

Themen: EinzeltestFrauenbikeFreeriderLADYBIKENorcoVixa

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. FREERIDE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Norco Vixa Frauen-Freerider

Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Einzeltest Bremse
    Bremse Shimano Zee 2014

    28.02.2014

  • Test 2016: Downhill Bikes bis 4000 Euro
    6 preiswerte Downhill Racer im Vergleich

    03.12.2016

  • Neuheiten 2010
    Brennend heiße Boliden

    10.12.2009

  • Neuheiten 2012
    Trek Slash 9

    06.12.2011

  • Test Freerider 2015: Radon Swoop 190 9.0
    Bergabgeschoss: Test Radon Swoop 190 9.0

    24.08.2015

  • Test Big Bikes 2012
    12 Downhill-Boliden fürs Grobe

    01.06.2012

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Norco Range C 7.2
    Norco Range C 7.2 im Test

    10.11.2016

  • Test 2015: Freerider mit Uphill-Option
    Test Freerider: Fette Bikes, no Fatbikes

    25.08.2015

  • FREERIDE Ausgabe 2/20
    Fresh! Die neue FREERIDE ist da.

    13.05.2020