Trockenraum für Freeride-Füße Trockenraum für Freeride-Füße Trockenraum für Freeride-Füße

Freeride-Schuhe Five Ten Freerider VXI Elements

Trockenraum für Freeride-Füße

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die Schuhspezialisten aus Kalifornien surfen auf der Erfolgswelle. Fast jeder Gravity-Biker setzt auf das Schuhwerk mit der Wundersohle. Die neueste Entwicklung ist der so genannte "Stealth Mi6"-Gummi.

Daniel Simon Freeride-Schuhe Five Ten Freerider VXI Elements klebt wie ein Tintenfisch am Pedal.

Der Schuh klebt sich noch intensiver in die Pedalpins, so dass Downhill-Worldcupper Brook McDonald sagt: "Es ist, wie eingeklickt zu fahren, ohne eingeklickt zu sein!" Das können wir bestätigen. Der Grip ist ungeheuer – als wäre ein Fliegenfuß ins Spinnennetz geraten. Mit langen Pins ist der Grip schon fast zu stark. Das Leder des "Elements" Schuhs wurde mit Polyurethan-Kunststoff überzogen und so wasserfest gemacht, speziell für Herbst und Frühjahr. Wir jagten ihn durchs Regenwetter und freuten uns über trockene Füße. Das funktioniert alles wunderbar.

Super: die robuste, hochwertige Verarbeitung. Da hat Five Ten gegenüber der Konkurrenz wirklich die Nase vorne.

Einziger Kritikpunkt: Durch die wasserdichte Bauweise leidet der Tragekomfort ein bisschen. Der Fuß ist nicht ganz so satt umschlossen und angenehm abgepolstert wie bei den anderen "Freerider"-Modellen. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig.


PLUS wasserdicht, Verarbeitung, Grip
MINUS Tragekomfort, Ventilation


FAZIT Super Sache fürs Schmodderwetter jetzt im Herbst und bald im Frühjahr. Da macht man dann auch Abstriche bei Tragekomfort und Belüftung. Super: der enorme Grip.

Den VXI Elements gibt es in zwei Farbkombis
Preis 
125 Euro
Info www.fiveten.de

Themen: Five TenSchuheTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Kurztest 2020: Flatpedale Syntace Number Nine Titan
    Edel-Dinger: Syntace Flatpedale Nr. Nine

    24.05.2020Gibt es das perfekte Pedal? Dem Edelpedal Number Nine gab ich eine Chance. Und wurde nicht enttäuscht.

  • Test 2014: 7 Race-Enduros im Vergleich
    Vmax: Profi-Tester Max Schumann und Ines Thomas sorgen für Speed im Test

    21.10.2014Moooment – im letzten Heft stand hier noch was von „F*** you Enduro!“. Und jetzt testen wir Race-Enduros? Okay, wir sind ehrlich: Wir hatten Bock auf die Dinger und haben mit zwei ...

  • Test 2015 Enduro Bikes: Devinci Spartan RR
    Devinci Spartan RR im Test

    22.02.2016Ein tolles, vortriebsstarkes Enduro mit breitem Einsatzbereich, dennoch blieb es im Vergleich zu den charakterstarken Alpha-Tierchen wie Kona oder Giant etwas farblos.

  • Test 2017: Enduro Reifen
    6 Enduro Reifen im Vergleich

    11.01.2018Wir haben sechs Enduro Reifen auf trockenem Untergrund, bei Nässe und Schlamm gefahren. Wir sagen, welches die besten Schlappen sind von Enduro bis Gravity.

  • Propain Tyee 2020
    Neu: Das Propain Tyee 2020

    15.01.2020Der Bodensee-Versender hat sein Enduro Tyee komplett neu aufgelegt. Konstrukteur und CEO Robert Krauss beantwortet im Video fünf Fragen zu dem neuen Bike.

  • Test 2015: Enduro-Gabeln
    Enduro-Gabeln: 7 Top-Modelle im Vergleich

    24.02.2016Top-Marken – Top-Modelle: Diese 160 mm Enduro-Gabeln könnten glatt als Beruhigungsmittel durchgehen.

  • Ausprobiert: Commencal Supreme DH 29 im Check
    Der Dominator: Commencal Supreme DH 29

    22.07.2019Dass das Bigbike aus Andorra schnell ist, hat Worldcup-Gesamtsieger Amaury Pierron eindrucksvoll bewiesen. Doch eignet sich der 29er-Zoll-Bolide auch für uns Hobby-Shredder? Wir ...

  • Rose The Unchained 2014
    Big Bikes 2014: Silberpfeil

    12.09.2014„Geiles Ding!“, sagt Testfahrer Paul. Ihm gefällt der „Raw-Look“ des Rose. „Nicht schön, oder?“, meint dagegen Fischi. Die Optik des „Unchained“ mit seinen gebürsteten Alu-Rohren ...

  • Test 2016 – E-Bikes: Lapierre Overvolt SX 800
    Lapierre Overvolt SX 800 im Test

    29.11.2016Sie meinen es ernst bei Lapierre. Sieben Modelle des Overvolt schieben die Franzosen an den Start und wie dem konventionellen Enduro Spicy verpassten sie auch diesem Rad das ...