Trittfest: Knieprotektor Kali Strike Knee Trittfest: Knieprotektor Kali Strike Knee Trittfest: Knieprotektor Kali Strike Knee

Einzeltest 2019: Knieschoner von Kali

Trittfest: Knieprotektor Kali Strike Knee

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 3 Jahren

Leichte Trail-Schoner sollen Schutz und Komfort kombinieren. Super Sache! Wir haben die leichten Kali Strike Knee (333 g) ausprobiert.

Laurin Lehner Knieschoner von Kali: Strike Knee

Die Pads aus sogenanntem Xelion-Gummi sitzen auf einem leichten Nylon-Strumpf. Per Klettverschluss lässt sich der Schoner oberhalb des Knies zusätzlich fixieren. Laborwerte haben wir leider keine, nur Praxiseindrücke: Der Strike sitzt sehr angenehm am Knie. Sodass man auch gerne berghoch strampelt, ohne die Schoner zu den Knöchel schieben zu wollen. Geht es allerdings zur Sache, neigt der Protektor dazu, nach unten zu rutschen und entblößt das Knie. Das passierte bei einem kleinen, gottseidank nur kleinem Sturz.


Preis: 85 €. kaliprotectives.com


STÄRKEN   Gewicht, Tragekomfort
SCHWÄCHEN   Ist beim Sturz leicht nach unten gerutscht


FAZIT: angenehmer Trail-Schoner mit solidem Sitz. Leider verrutscht er leicht.


Sterling Lorence Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 2/2019 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: KaliKnieprotektorTest


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2018: Knie-Protektoren
    14 Knie-Protektoren: Labor- und Praxistest

    17.05.2019„Knie heilt nie!“, sagt man, denn Knieverletzungen sind schmerzhaft und langwierig. Moderne Knie-Pads reduzieren die Sturzenergie auf ein Minimum. Wir haben 14 Modelle in Labor ...

  • Test 2018: Rückenprotektoren
    9 Rückenprotektoren im Crash-Test

    18.06.2019Felsen, Steine, Wurzeln, Kanten, Schotter – wer mit dem Mountainbike stürzt, fällt selten weich. Rückenprotektoren wollen das Schlimmste verhindern. Wir haben neun Modelle auf ...

  • Test 2020: Bigbikes vom Versender
    3 Downhill-Bikes vom Versender im Vergleich

    30.10.2020Versender verpassen ihren Bikes ein Preis-Leistungs-Verhältnis – da kann man sich nur wundern! Wir bestellten Downhill-Bikes für unter 3000 Euro zum Park- und Racetest.

  • Test 2015: Gelenkprotektor YT Shit Bumper
    Knieprotektor YT Shit Bumper im Test

    15.07.2015NACHGEBESSERT: Im großen Knieschoner-Test (FREERIDE 1/15) hatte der Gelenkprotektor von YT schlecht abgeschnitten und die Norm nicht erfüllt. Jetzt hat YT nachgebessert. Wir ...

  • Federgabel-Test X-Fusion RV-1 DH
    X-Fusion RV-1 DH im Doppelbrückengabeln-Vergleich 2014

    12.09.2014Die „RV-1 DH“ ist der erste Versuch von X-Fusion, im Downhill-Segment Fuß zu fassen. Die silbrig glänzende Gabel ist gut verarbeitet und durch ihre angeschraubten Gabelschützer ...

  • Test 2015: Enduro Bikes
    8 Enduro Allrounder im Vergleich

    23.02.2016Sie sind die Arbeitstiere im Gravity-­Stall: Enduro-Bikes. Mit modernen Fahrwerken entwickeln sie enormen Fahrspaß bergab. Gleichzeitig sind sie vortriebsstark genug, um auf ...

  • Einzeltest 2019: Quarq Tyrewiz Reifendrucksensor
    MTB-Reifendruck messen mit der App Tyrewiz

    26.11.2019Ha! Endlich mal wieder ein Elektronik-Gadget, das keiner außer mir testen mag in der FREERIDE-Redaktion. Ein elektronisches Druckmessdingsbums für schlappe 259 €? Her damit!

  • Test 2016 – High-End-Enduros: Ibis Mojo HD 3
    Ibis Mojo HD 3 im Test

    10.11.2016Das Ibis ist der Exot im Test. Das Bikelabel aus Santa Cruz, Kalifornien wurde bei uns erst bekannt, als Topracer Brian Lopes auf Ibis wechselte und sich auch Downhill-Göttin ...

  • Test 2015: Gelenkprotektor Scott Grenade Pro 2
    Knieprotektor Scott Grenade Pro 2 im Test

    15.07.2015Super Tragekomfort und guter Schutz. Allerdings rutscht er ab und zu mal vom Kniegelenk.

  • FREERIDE Ausgabe 4/19
    Yeah Boy! FREERIDE 4/19 am Kiosk!

    08.10.2019Saisonfinale: Die letzte Ausgabe des Jahres liegt ab 16. Oktober am Kiosk. Highlights: Sieben 2020er-Enduros im Vergleichstest, Zwei Doppelbrücken-Gabeln im Duell, Sonnenziele für ...

  • Kurztest 2020: Flatpedale Syntace Number Nine Titan
    Edel-Dinger: Syntace Flatpedale Nr. Nine

    24.05.2020Gibt es das perfekte Pedal? Dem Edelpedal Number Nine gab ich eine Chance. Und wurde nicht enttäuscht.