Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test

Test 2016 Trailbikes: Propain Twoface 3.1

Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test

  • Christian Schleker
  • Laurin Lehner
 • Publiziert vor 5 Jahren

Twoface – bei dem Namen denkt man an Batman. Irgendwas Cooles jedenfalls. Die lila Farbe des Testbikes machte das zwar etwas zunichte, aber über Geschmack soll man nicht streiten.

Wolfgang Watzke Popain Twoface 3.1

Strittig ist eher die Ausstattung des Propain: Zwei Kettenblätter ohne Führung, 65-Millimeter-Vorbau, sehr leichte XC-Bereifung und eine Revelation-Gabel wollen nicht recht ins Testfeld passen. Dabei wartet das Bike mit sehr guter Geo auf. Und nach Umbau auf einen 50er-Vorbau passte es auch wie angegossen. Im Trail macht sich das höhere Gewicht bemerkbar. Allerdings rollen die Onza-Reifen sehr gut und der Hinterbau reagiert auf spontane Antritte straff und ohne wegzusacken. Trotzdem fehlt es dem Propain an Dynamik. Anders als das Ghost macht es das aber mit einem ziemlich komfortablen Heck wieder wett. Wurzelfeldern nehmen die 145 Millimeter Hub den Schrecken, sie fühlen sich nach mehr an. Auf flowigen Strecken kann auch die leichte Revelation überzeugen. Aber sobald mal schnelle und heftigere Schläge kommen, wirkt sie im Vergleich zur Pike hölzern und unsensibel. Im Park verstärkt sich der Eindruck: Das Heck kann viel mehr als die Gabel. Trotzdem fuhr sich das Bike auf Pushtrails noch ausreichend schnell, wenn auch eine Klasse schlechter als das Rocky.


Fazit: Toller Rahmen mit viel Potenzial, aber falscher Ausstattung. Mit Pike, 1x10-Schaltung und kürzerem Vorbau wäre das Bike noch besser. So fehlt einiges bis zum Rocky Thunderbolt.


TRAILWERTUNG
Spassfaktor ***
 (3 von max. 6)
Beschleunigung 
*** (3 von max. 6)


PLUS Hinterbau, Geo, Preis
MINUS Gewicht, Gabel, Ausstattung

FREERIDE Magazin Test 2016 Trailbikes: Propain Twoface 3.1


Vertrieb www.propain-bikes.com
Material Alu
Größen S, M, L, XL
Preis 3099 Euro
Gewicht ohne Pedale 13,4 kg
Federweg vorne/hinten 140 mm/145 mm
Gabel/Dämpfer RockShox Revelation RLT/RockShox Monarch RT Debon Air
Kettenstrebenlänge 444 mm
Radstand 1 157 mm
Lenkwinkel 66,3°
Sitzwinkel 73°
Tretlagerhöhe 328 mm
Reach 410 mm
Stack 600 mm
BB-Drop -21 mm

Ale Di Lullo Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 4/2015 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Gehört zur Artikelstrecke:

Alleskönner: 6 Trailbikes im FREERIDE Test


  • Test 2016: Trailbikes - Spaß auf dem Hometrail
    Alleskönner: 6 Trailbikes im FREERIDE Test

    10.08.2016Was macht man, wenn man kein Enduroracer sein will, sondern Spaß auf dem nichtalpinen Hometrail sucht? Wohin mit den ganzen Blockierhebeln, schweren Reifen und megaflachen ...

  • Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0
    Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

    09.08.2016Im MTB-News-Forum wurde über jedes Detail dieses Bikes demokratisch abgestimmt. Das ICB 2.0 ist damit sozusagen der Durchschnittswert dessen, was die Forumsmitglieder bei einem ...

  • Test 2016 Trailbikes: Devinci Troy SX
    Enduro Light: Devinci Troy SX im Test

    09.08.2016Eigentlich versprachen uns die Jungs von Shocker-Distribution das neue Carbon-Troy mit 140 Millimetern Hub im Heck.

  • Test 2016 Trailbikes: Ghost Slamr X LC 10
    Drag-Racer: Ghost Slamr X LC 10 im Test

    09.08.2016Das Ghost Slamr X sorgte bei den Testern für hitzige Diskussionen: Was unterscheidet ein Trailbike von einem Allmountain? Reicht eine gute Beschleunigung?

  • Test 2016 Trailbikes: Propain Twoface 3.1
    Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test

    09.08.2016Twoface – bei dem Namen denkt man an Batman. Irgendwas Cooles jedenfalls. Die lila Farbe des Testbikes machte das zwar etwas zunichte, aber über Geschmack soll man nicht streiten.

  • Test 2016 Trailbikes: Rocky Mountain Thunderbolt
    Donnerkeil: Rocky Mount. Thunderbolt 790BC

    09.08.2016Die Kanadier liefern mit der BC-Edition ihres All Mountain Bikes Thunderbolt eine reinrassige Trailmaschine ab.

  • Test 2016 Trailbikes: Specialized Stumpj. FSR
    Animateur Specialized Stumpj. FSR Expert

    09.08.2016Auf das Specialized freuten wir uns besonders, denn die Maße des Carbon-Flitzers ließen auf ein richtiges Fun-Bikes schließen.

Themen: PropainTestTrailbikeTwoface


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2010
    Brennend heiße Boliden

    10.12.2009Aus der Flut der neuen Bikes 2010 haben wir sechs spannende Highlights ausgewählt und schon für euch getestet. Hier lest ihr, ob die Räder unsere Erwartungen auch in der Praxis ...

  • Test 2017: Liteville 601
    Superenduro: Liteville 601 im Praxistest

    12.12.2017Neuer Wein in alten Schläuchen – wer macht denn so was? Sieht doch keiner! Den Liteville-Jungs ist das Wurst. Alles neu: Geo, neues, revolutionäres Sattelstützenkonzept, ...

  • Test 2018: Klickpedale
    6 Klickpedale für Freerider im Test

    30.04.2019Für alle Kontrollfreaks unter den Freeridern: Sechs Klickpedale im Test, die Euch fest im Griff haben.

  • Test 2019: Reifen-Kombis für den Trail-Einsatz
    5 Reifen-Kombis im Labor- und Praxistest

    04.01.2020Bei der Bereifung von Trailbikes lautet die Devise: geringer Rollwiderstand statt maximaler Pannenschutz. Wir haben Trail-Kombis in der Praxis und im Labor getestet.

  • Test 2016 Trailbikes: Propain Twoface 3.1
    Trailsänfte: Propain Twoface 3.1 im Test

    09.08.2016Twoface – bei dem Namen denkt man an Batman. Irgendwas Cooles jedenfalls. Die lila Farbe des Testbikes machte das zwar etwas zunichte, aber über Geschmack soll man nicht streiten.

  • Test 2020: E-Enduros
    6 E-Enduros mit Wumms im FREERIDE-Test

    22.07.2020Enduros sind die neuen Freerider: Man kommt nur mäßig den Berg hoch, runter sind sie dafür eine Macht! Stabil, schnell, haltbar. Wie geil wäre es, die Dinger würden auch bergauf ...

  • Bikepark-Test: Saalbach Hinterglemm (Österreich)
    Bikepark Saalbach Hinterglemm im großen Vergleichstest

    29.12.2015Saalbach Hinterglemm bietet mehr als nur Bikepark-Strecken, nämlich auch hohe Berge, Almwiesen, zünftige Hütten und Epic-Trails. Welche Abfahrten sich lohnen? Wir haben es ...

  • Test 2018: Rückenprotektoren
    9 Rückenprotektoren im Crash-Test

    18.06.2019Felsen, Steine, Wurzeln, Kanten, Schotter – wer mit dem Mountainbike stürzt, fällt selten weich. Rückenprotektoren wollen das Schlimmste verhindern. Wir haben neun Modelle auf ...

  • Test 2015: Gelenkprotektor Dainese Oak Pro
    Knieprotektor Dainese Oak Pro im Test

    15.07.2015Durch die große Knieabdeckung gibt es viel Schutz, allerdings zu einem teuren Preis.