Slopestyler 2009 im Test

Tops und Flops bei den Spezialisten

  • Christian Schleker
 • Publiziert vor 11 Jahren

6 Spaßgeräte mit wenig Federweg, dafür viel Potential für Newschool-Freerider und solche, die es werden wollen.

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen König und Weltreich: Hier hat das Norco „Empire 5“ die Nase vorn, doch am Ende des Tests lag es mit dem schicken „König“ von Corsair gleichauf.

Anglizismen sind nicht gerade meine besten Freunde. "Slopestyle" finde ich als Begriff deshalb schon mal prinzipiell doof. Aber anders als die Franzosen schaffen wir Deutschen es nicht, griffige Alternativen in den Sprachgebrauch zu wurschteln und sie anschließend dann auch noch schön zu finden. "Freeride", "Enduro", "Downhill" – gäb’s alles auch auf Deutsch! Aber kein Mensch benutzt die entsprechenden Begriffe unserer schönen Muttersprache. Ich auch nicht. Zu feige. Zu möchtegerntrendy. Ich geb’s ja zu. Eine simple Übersetzung hilft bei diesem Test aber auch echt nicht weiter: "Pistenstil" – was bitteschön soll das denn sein? Also dann eben "Slopestyle".


NEUE SCHULE

Grundsätzlich ist es ja eine charmante Idee, ein Gefälle (Slope) stilvoll hinter sich zu bringen. Also nicht wie die Downhiller stur hinter der Lenkzentrale abducken und mit Mach3 durch’s Unterholz jagen. Oder wie die Big-Bike-Fahrer todesmutig, aber ohne echte motorische Herausforderung, aus fünf Metern Höhe in die Landung krachen. Lieber einfach mal den Gentleman rauskehren und bei jedem Sprung freundlich in die Menge grüßen. Mit den Händen, den Füßen, kopfüber – ganz egal. Hauptsache, der Weg vom Berg ins Tal ist mit stilbildendem Gefahre abwechslungsreich und schön gestaltet. Tolle Sache! Das haben auch die Veranstalter bereits vor Jahren begriffen
und diese Form des Radfahrens als Wettkampf etabliert. Und einige Hersteller haben, nach anfänglicher Konzeptverwirrung, jetzt auch die entsprechenden Fahrräder im Angebot. Zugegeben, es ist eine kleine Nische, von der wir hier reden. Große Namen des Gewerbes findet man im Testfeld deshalb kaum.


Die Testergebnisse dieser Slopestyle Bikes findet Ihr unten im PDF-Download:

• CORSAIR KÖNIG

• KONA PAUL B

• NORCO EMPIRE 5

• SOLID FLAIR

• SPECIALIZED SX

• YT NOTON

Themen: CorsairFreeriderKonaNorcoSlopestyleSolidSpecializedTestYT

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. FREERIDE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Slopestyler 2009

Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Bikepark-Test: Semmering (Österreich)
    Bikepark Semmering im großen Vergleichstest

    02.01.2016

  • Bikepark-Test: Osternohe (Deutschland)
    Bikepark Osternohe im großen Vergleichstest

    28.12.2015

  • Test 2016 - Downhiller: Canyon Sender CF 7.0
    Canyon Sender CF 7.0 im Test

    02.12.2016

  • Einzeltest 2019: Lenker Syncros Hixon IC SL 780
    Mantarochen: Syncros Hixon MTB-Lenker

    23.12.2019

  • Test Carbon-Enduros 2015: Polygon Collosus N9 XX1
    Polygon Colossus N9 XX1 im Test

    30.04.2016

  • Einzeltest: Bike-Bag Evoc Bag Pro
    Schutzraum: Evoc Bag Pro im FREERIDE-Check

    13.07.2020

  • Test 2014: 7 Race-Enduros im Vergleich
    Lange (B)rennweite: Focus Sam 160 1.0 2014

    20.10.2014

  • Test 2017: Bike Lampen für den Dunkel-Downhill
    3 Bike-Lampen im Schnellcheck

    01.12.2017

  • Test 2015 Big Bikes: Scott Gambler 710
    Scott Gambler 710 im Test

    21.04.2016