Test: Teile im Härtetest

Teile in Gefahr: Bike Zubehör im Check

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die FREERIDE-Tester sind ständig im Einsatz und lassen bei ihren Missionen die Teile zittern. Danach können wir euch ehrlich sagen, was das Zeug wirklich kann: Soll man’s kaufen oder besser nicht?

Test: Teile im Härtetest FREERIDE 4/2016

14 Bilder

Die FREERIDE-Tester sind ständig im Einsatz und lassen bei ihren Missionen die Teile zittern. Danach können wir euch ehrlich sagen, was das Zeug wirklich kann: Soll man's kaufen oder besser nicht?

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe FREERIDE 4/2016 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 4/2016 - das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Schlagwörter: Teile in Gefahr Test


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test 2017: Luftdruckmesser für Freeride-Reifen
    4 Mini-Manometer als Begleiter auf dem Freeride-Parcours

    31.10.2017

  • Test 2017: Enduros bis 2500 Euro
    Einsteigsdroge: 10 preiswerte Enduros

    09.12.2017

  • Test: Goggles für Freerider
    Augen Auf! 6 Goggles im Kurz-Check

    20.02.2017

  • Test 2017: Liteville 601
    Superenduro: Liteville 601 im Praxistest

    12.12.2017

  • Einzeltest 2019: Specialized Turbo Kenevo Expert
    E-Freerider für Bikeparks von Specialized

    28.07.2019

  • Test-Duell 2020: Rockshox Boxxer gegen Fox 40
    Federgabel-Duell: Rockshox Boxxer vs Fox 40

    25.04.2020

  • Test 2016 Trailbikes: Alutech ICB 2.0
    Mehrheitsbeschluss: Alutech ICB 2.0 im Test

    09.08.2016

  • Neuheiten-Test 2013
    Getestet: Bikes und Zubehör für die neue Saison

    20.11.2012

  • Rucksack Evoc FR Enduro Team
    Rückenstärkung auf dem Enduro

    25.11.2013