Schutzraum: Evoc Bag Pro im FREERIDE-Check Schutzraum: Evoc Bag Pro im FREERIDE-Check Schutzraum: Evoc Bag Pro im FREERIDE-Check

Einzeltest: Bike-Bag Evoc Bag Pro

Schutzraum: Evoc Bag Pro im FREERIDE-Check

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor einem Jahr

Das Evoc Bag Pro ist bietet ein sinnvolles Taschen-Management und hohe Qualität. Leider nicht so gut für Bikes mit langem Radstand geeignet.

Wolfgang Watzke Evoc Bag Pro

Habt Ihr schon eine Evoc Bag, doch Ihr rollt jetzt auf 29 Zoll? Dann haben wir schlechte Nachrichten: Die 29er-Laufräder passen nicht in die Aufklapptaschen, und auch die modernen Radstände sind zu lang für die alten 26-Zoll-Taschen. Daher mussten auch wir uns die neue Evoc Bag Pro zulegen. Die längste Tasche, die der bayerische Protektorenspezialist im Programm hat. Damit reizt Evoc die Richtlinien der Airlines aus. Unser Bigbike Specialized Demo 29 mit einem Radstand von knapp 1300 Millimetern passte da so gerade rein. Mehr schlecht als recht, denn die Achsaufnahme auf der Alu-Schiene konnten wir nicht nutzen – zu kurz!

Die Laufräder lassen sich dagegen gut in den Seitenfächern verstauen. Auch sonst ist die Handhabung sehr gut. Das Limit für Sportgepäck liegt bei den meisten Airlines bei 30 Kilo. Mit einem Eigengewicht von 10,5 Kilo kriegt man neben dem Bike nicht mehr viel unter. Wir hatten nach dem Verstauen des Bigbikes (17 Kilo) gerade noch 2,5 Kilo – das reicht für Schuhe, Schoner, Pedale und ein paar Schläuche. Kurzum: Wer ein besonders langes Bike besitzt (Radstand größer als 1300 mm), der sollte zweimal überlegen, ob er sich die Tasche zulegt. Denn da muss man schon ziemlich stopfen (Gabelluft ablassen etc.). Tipp: im Shop Probe packen.


Gewicht: 10,5 kg
Preis: 595 €
Info: evocsports.com


STÄRKEN Qualität, Verarbeitung, Handhabung


SCHWÄCHEN Preis, Radstand bis maximal 1300 mm

Fazit: gute Qualität, sinnvolles Taschen-Management. Doch Achtung: Bikes mit langem Radstand passen nur mit viel Gefriemel in die Tasche.

FREERIDE Magazin Evoc Bag Pro


Sven Martin Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 1/2020 -  das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: Bike-BagEvocTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016: Bike Bags für die Reise von Evoc und B-Box
    Duell Hard- gegen Softcase: Evoc vs. B-Box

    25.11.2016Softcase oder Hardcase? Wie soll man sein geliebtes Bike auf Reisen verpacken? Ein Duell.

  • Test 2016: Mountainbike Bremsen
    Heiße Eisen: 5 MTB Bremsen im Kurz-Check

    28.11.2016Bissig und standhaft müssen sie sein: FREERIDE hat sich die Bremsen von Hope, Shimano, Sram, Magura und Brake Force One näher angeschaut.

  • Test Pedale 2014
    5 Steigeisen im FREERIDE-Test

    25.09.2014Pedale müssen Grip geben, ewig halten, dürfen keine Pins verlieren und nie knarzen. Wir haben fünf angesagte Flatpedals getestet.

  • Test 2016: Teile im Dauerstress
    Hardcore Freeride Test von A - Z

    28.07.2016Die FREERIDE-Tester sind ständig im Einsatz und lassen bei ihren Missionen die Teile zittern. Danach können wir euch ehrlich sagen, was das Zeug wirklich kann: Soll man’s kaufen ...

  • Test 2017: Big Bikes aus dem Versandhandel
    3 Big Bikes bis 2500 Euro im Test

    19.01.2018Wie günstig kann Big-Biken sein? Um das zu beantworten, scheuchten wir drei Preisbrecher durch Downhill-Tracks im Park. Und: Wir hatten für die günstigen Großkaliber eine ganz ...

  • Test-Duell: Pinion-Getriebe gegen Schaltung
    Getriebe-Dämmerung: Löst das Getriebe die Kette ab?

    04.12.2012Die Kettenschaltung hat das moderne Mountainbike erst möglich gemacht, aber sie ist beileibe nicht perfekt. Leicht und in der Lage, die Gänge unter Volllast zu wechseln, aber ...

  • Trailbike-Duell 2017: Edel-Amis Evil versus Intense
    Evil The Insurgent / Intense Recluse Expert

    26.12.2017Heute keine Endurotrend-Pickelgefahr, denn am Duellstart stehen zwei Trailbikes. Laut unserer Definition sind das agile Spaßmaschinen mit reduziertem Federweg, viel Pop und ...

  • Test: 5 Vario-Sattelstützen im Vergleich
    Welche Vario-Stütze ist die beste?

    11.04.2016Vario-Stützen versüßen den Fahrspaß – jedoch nur, wenn sie zuverlässig funktionieren. Fünf Stützen im Test.

  • Test: Carbon-Enduros
    Edelboliden: 6 Carbon-Enduros im Vergleich

    01.05.2016Für euch nur das Beste! Wir haben diesmal sechs High-End-Enduros aus der schwarzen Wunderfaser ausgesucht. Doch sind die Kohlefaser-Allrounder wirklich die ultimativen ...

  • Freeride-Schuhe Five Ten Freerider VXI Elements
    Trockenraum für Freeride-Füße

    02.12.2013Die Schuhspezialisten aus Kalifornien surfen auf der Erfolgswelle. Fast jeder Gravity-Biker setzt auf das Schuhwerk mit der Wundersohle. Die neueste Entwicklung ist der so ...