Rucksack-Alternative: Evoc Racebelt Rucksack-Alternative: Evoc Racebelt Rucksack-Alternative: Evoc Racebelt

Einzeltest 2020: Evoc Racebelt

Rucksack-Alternative: Evoc Racebelt

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor 10 Monaten

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, doch ich fahre gerne ohne Rucksack. Deswegen probierte ich den Racebelt aus. Auch da kriegt man Schlauch, Pumpe und Tool unter.

Laurin Lehner Evoc Racebelt

In der Reißverschlusstasche lassen sich zudem Schlüssel oder Smartphone verstauen. Auf dem Trail musste ich mich erst einmal an den Gürtel gewöhnen. Stopft man die Netztasche zu voll, dann schaukelt sich der Gürtel besonders auf holprigen Uphill-Trails auf. Das ist unangenehm. Auf der Abfahrt störte der Gürtel dagegen kaum. Mit dem Nötigsten bestückt, gewöhnte ich mich schnell an den Racebelt und fahre ihn seither gerne. Top: lässt sich auch unter dem Trikot tragen.


Gewicht 177 g
Preis: 45 €
Info: evocsports.com


STÄRKEN Preis, Verarbeitung, Taschen-Management


SCHWÄCHEN Tragekomfort nicht jedermanns Sache

Fazit: gute Alternative zum Rucksack. Guter Tragekomfort, wenn nicht vollgepackt.

FREERIDE Magazin Evoc Racebelt


Sven Martin Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 1/2020 -  das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: BeltEvocGürteltascheTest


Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Bigbikes vom Versender
    3 Downhill-Bikes vom Versender im Vergleich

    30.10.2020Versender verpassen ihren Bikes ein Preis-Leistungs-Verhältnis – da kann man sich nur wundern! Wir bestellten Downhill-Bikes für unter 3000 Euro zum Park- und Racetest.

  • Bikepark-Test: Bad Wildbad (Deutschland)
    Bikepark Bad Wildbad im großen Vergleichstest

    20.12.2015Die Strecke in Bad Wildbad hat in der Downhill-Szene Kultstatus. Denn ruppiger und poltriger geht es kaum.

  • Test 2015: Enduro Bikes
    8 Enduro Allrounder im Vergleich

    23.02.2016Sie sind die Arbeitstiere im Gravity-­Stall: Enduro-Bikes. Mit modernen Fahrwerken entwickeln sie enormen Fahrspaß bergab. Gleichzeitig sind sie vortriebsstark genug, um auf ...

  • Bikepark-Test: Leogang (Österreich)
    Bikepark Leogang im großen Vergleichstest

    26.12.2015Der Bikepark in Leogang ist einer der ältesten und erfolgreichsten Parks in Europa. Eine schnelle Gondel bringt die Gäste bequem bis zur Mittelstation, oder ganz hoch zur ...

  • Neuheiten 2010
    Brennend heiße Boliden

    10.12.2009Aus der Flut der neuen Bikes 2010 haben wir sechs spannende Highlights ausgewählt und schon für euch getestet. Hier lest ihr, ob die Räder unsere Erwartungen auch in der Praxis ...

  • Test: US-Downhiller
    Edle Big-Bikes aus USA

    31.10.2012Für 8500 Euro bekommt man so einiges heutzutage. Einen nagelneuen Kleinwagen zum Beispiel. Oder ein „Aroundtheworld“-Ticket. Oder ein Fahrrad. Ja, richtig gehört.

  • Test 2016 - Downhiller: Canyon Sender CF 7.0
    Canyon Sender CF 7.0 im Test

    02.12.2016Im Winter wurde gemunkelt, Loic Bruni könne zu Canyon wechseln. Das roch nach einem neuen Bike. Bruni ist bei Specialized gelandet, ein neues Abfahrtsgerät hat Canyon trotzdem am ...

  • Test 2015: Gelenkprotektor ION K_Pact
    Knieprotektor ION K_Pact im Test

    15.07.2015Schlagfest und sehr komfortabel am Knie. Einer der Lieblinge bei den Testern.

  • Test 2015: Gelenkprotektor Leatt Knee Guard 3DF
    Knieprotektor Leatt Knee Guard 3DF im Test

    15.07.2015Premiere bei Leatt mit diesem Knieprotektor. Da gibt es noch Verbesserungspotenzial.